Alles zum Thema Bürgerinitiative Marl Hüls

Beiträge zum Thema Bürgerinitiative Marl Hüls

Politik
15 Bilder

Demontration und Kundgebung zum 1. Mai 2019 in Marl

Der Tag der Arbeit in Marl begann um 10:00 Uhr mit dem Treffen Treffen am SPD-Bürgerbüro, Victoriastr. 63. Um 10:15 Uhr setzte sich die Demonstration in Bewegung. Es gab enen  Zwischenstopp an der Trinkhalle „Die Bude“. Am Gänsebrink standen Umweltschützer mit Transparend und Plakaten und demonstrieten gegen die Abholzung der Bäume am Jahnstadion für ein Luxuswohngebiet. Sie durften sich nicht in den Demonstrations einreihen, Sie sagten da zeigt sich die Haltung des Marler DGB zum...

  • Marl
  • 02.05.19
  •  1
Politik
30 Bilder

Demonstration des Marler Aktionsbündnis für Umwelt und Klimaschutz in Hüls

Die RAG will das Grubenwasser auf der ehemaligen Zeche Auguste Victoria auf 600 m ansteigen zu lassen. Hierzu sollen die untertägigen Stollen und Schächte geflutet werden. Durch den Anstieg des Grubenwassers und die hiermit verbundene Reduzierung der Pumpen und Austrittsstellen verspricht sich die RAG insbesondere eine Kostenersparnis bei der Wasserhaltung.  Bisher wurde lediglich der Flutung auf bis zu 1.100 m NN durchgeführt. Wegen der weiteren Flutung gibt es Bedenken der Anwohner...

  • Marl
  • 08.12.18
  •  1
Politik
11 Bilder

Umweltschutz:
Demonstration am 8.12 in Marl Hüls gegen den Grubenwasseranstieg auf AV

Marler Bürger machen sich Sorge über den von den RAG geplanten Anstieg des Grubenwassers auf AV. Umweltschützer rufen deshalb zu einer Demonstration in Marl auf. Auftakt ist ab 10:00 Uhr am „Dicken Stein“, Ecke Römerstraße / Carl-Duisberg-Straße in Marl-Hüls. Abschlusskundgebung ist gegen 11:45 Uhr in der Fußgängerzone Hülsstraße. Aus dem Demonstrationsaufruf Mit dem Alibi geschönter Gutachten, die Risiken einfach ausblenden, und mit dem Segen der CDU/FDP-Landesregierung will die RAG aus...

  • Marl
  • 01.12.18
Politik
Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
3 Bilder

Wirtschaftsminister Prof.Dr. Andreas Pinkwart schreibt der Bürgerinitiative Marl Hüls

Soll nun doch nur die Spielfläche des Jahnstadion im Hülser Waldpark zur Bebauung mit "Wohnanlagen für Besserverdienende", freigegeben werden? Dies könnte man annehmen, wenn man das Antwortschreiben liest, das die Bürgerinitiative Marl Hüls von NRW - Wirtschaftsminister Prof.Dr. Andreas Pinkwart erhalten hat. Darin steht, das, "es dem Rat der Stadt Marl obliegt, die verschiedenen Belange betreffend Natur, Landschaft,Wald und Klimaschutz zu berücksichtigen und diese, im Rahmen ihrer...

  • Marl
  • 30.11.18
Politik
4 Bilder

Demontration der Bürgerinitiativen am 26.09.18 vor dem Marler Rathaus

Die Burgerinitiativen in Marl  wollen  am kommenden Mittwoch eine Demonstration am Rathaus durchführen . Anlass ist der Auftritt von NRW Minister Pinkwart beim Wirschaftsempfang der Stadt Marl.  Pinkwart steht für eine  umweltschädliche Politik, die von der schwarz -gelben Landesregierung betrieben wird. Zum Wirtschaftsempfang der Stadt Marl für den Mittwoch, 26. September, wurden zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik ins Rathaus eingeladen. Gastredner ist NRW-Wirtschaftsminister...

  • Marl
  • 24.09.18
Politik
4 Bilder

Bergbaubetroffene übergeben im Düsseldorfer Landtag ein Memorandum mit ihren Forderungen

Am 12.09.2018 findet im Landtag Düsseldorf ein feierlicher Festakt zum Auslauf des Steinkohlebergbaues in Deutschland statt.Gefeiert wird die Geschichte des Bergbaues und die lange Tradition der Bergleute. Unstrittig ist, dass der Bergbau eine Grundlage des wirtschaftlichen Aufstiegs Deutschlands war. Erwiesen ist aber auch, dass in den letzten Jahrzehnten der Bergbau von Bund und Ländern mit Milliardenbeträgen subventioniert wurde. Der Steinkohlenbergbau war einer der größten Empfänger...

  • Marl
  • 12.09.18
Politik
Michael Groß MdB
3 Bilder

Bürgerinitiative Marl-Hüls nimmt Michael Groß MdB beim Wort.

Was der  Marler Bundestagsabgeordnete Michael Groß, jüngst auf Facebook zum Thema Bauen und Wohnen gepostet hat erfüllt uns mit neuer Hoffnung. Spät, aber nicht zu spät, scheint ein Sinneswandel bei der SPD  vor sich zu gehen. Der facebook  Eintrag von Michael Groß  "Es wird Zeit, bezahlbares Wohnen für mittlere und untere Einkommen zu realisieren. Baugrundstücke gehören in die Hände der Städte und Gemeinden, in die öffentliche Hand. Sie sind Gemeingut und dürfen ausschließlich über...

  • Marl
  • 06.08.18
  •  1
Politik
4 Bilder

Stadt Marl will nichts gegen den Anstieg des Grubenwassers auf AV in Marl-Hamm unternehmen?

Marler Bürger machen sich Sorge über den von den RAG geplanten Anstieg des Grubenwassers auf AV. Christian Thieme Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls fragte deshalb bei der Ratssitzung nach, was denn die Stadt Marl unternehmen wird, um diesen Anstieg des Grubenwassers zu verhindern. Die Frage in der Ratssitzung: Was genau beabsichtigt unsere Stadt gegen das Vorhaben der Ruhrkohle Aktien Gesellschaft zu tun, das Grubenwasser in den Marler Schachtanlagen ansteigen zu lassen? Wie Sie hier...

  • Marl
  • 24.07.18
Politik
4 Bilder

Bürgerinitiative Marl-Hüls legt Einspruch gegen die Änderung des Landesentwicklungsplan (LEP) ein

Christian Thieme,Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls hat im Auftrag der  Bürgerinitiative Einspruch gegen die Änderung des Landesentwicklungsplan NRW erhöben..Die Initiative spricht sich entschieden gegen die dort im Rahmen des sogenannten Entfesselungspaketes geplanten Änderungen zu Lasten von Natur und Umwelt aus. Die von der schwarz-gelben Landesregierung vorgelegte Fassung ist ein umweltpolitisches Armutszeugnis und fördert einseitig wirtschaftliche und kommunale Interessen. Die...

  • Marl
  • 20.07.18
Politik
Marler Stadtplakettenträger Manfred Degen
2 Bilder

Offener Brief an den Marler Stadtplakettenträger Manfred Degen der Bürgerinitiative Marl Hüls

Christian Thieme Bürgerinitiative von  Marl Hüls übergab einen offenen Brief an Manfred Degen mit der Bitte sich für den Erhalt des Hülser Jahnstadions eizusetzen.Er innerte daran, das der TSV Marl-Hüls im Jahr 1954 die deutsche Amateurmeisterschaft im Jahnstadion errungen hat  und dort von 1960 bis 63 in der Oberliga West gespielt hat. Dieser Ort ist ihre Heimat..  Es ist ein  einzigartiges Zeitgeschichtliches und architektonisch wichtiges Monument. Sehr geehrter Herr Degen Im...

  • Marl
  • 16.06.18
  •  1
Ratgeber
3 Bilder

Stadtverwaltung Marl stellt sich den Bürgern „Verwaltung vor Ort“

Die Stadt Marl beginnt am Dienstag, 19. Juni 2018, eine neue  Runde der Veranstaltungsreihe „Verwaltung vor Ort“. Der Beginn ist  um 18 Uhr in der Aula der Scharounschule. Alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil Drewer-Süd sind herzlich eingeladen. Nach dem Start in Brassert will die Stadtverwaltung jetzt in Drewer-Süd mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Die Veranstaltungsreihe soll für einen offenen Bürger-Verwaltungs-Dialog stehen. Die Stadtverwaltung möchte eine engagierte Diskussion...

  • Marl
  • 12.06.18
  •  1
Politik
3 Bilder

Ein vorläufiges Nein zur Waldschulbebauung ist kein NEIN zum Abholzen der Bäume im Hülser Wald

Der Rat hat einen eigenen Bebauungsplan für das Gelände mit der ehemaligen Waldschule abgelehnt.  Die SPD hatte Andst , dass die Gesamtbebauung des Stadiongeländes nicht mehr durch den Investor gesichert ist.  Pläne der Fakt AG  Die Fakt AG will  das 38.000 qm große Gelände des ehemaligen Jahnstadions und der benachbarten Waldschule in Hüls zu einem Luxuswohngebiet entwickeln. Da für die Bebauung des Stadiongeländes erst noch der neue Regionalplan des Regionalverbandes Ruhr abgewartet...

  • Marl
  • 18.05.18
Politik
Bebauungsplan 224 Ehemaliges Jahnstadion und Waldschule
Verkleinerung des Plangebietes
4 Bilder

Teilung des Bebauungsplans Jahnstadion im Stadtplanungsausschuss Marl abgelehnt

Bebauungsplan 224 Ehemaliges Jahnstadion und Waldschule, Verkleinerung des Plangebietes und erneute Offenlage nach § 4a BauGB ist erst einmal im Planungsausschuss gescheitert. Der Grund war nicht, dass die SPD-Fraktion gegen die Bebauung ist, sondern sie befürchtet, dass der Investor nur das Sahnestück Bebauung Waldschule durchführen wird und nicht eine Bebauung des Jahnstadions. Die SPD-Fraktion ist nach wie vor für die Vernichtung der Bäume im Naherholungsgebiet Hülser Wald. Die...

  • Marl
  • 08.05.18
Politik
22 Bilder

Demonstration am Tag des Baumes: Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Bäume klaut

Unter dem Leitspruch, "den Bäumen eine Stimme geben", haben zahlreiche umweltbewegte Baumschützerinnen aus dem Kreis Recklinghausen ein bunte, friedlich- grüne Demonstration in der Recklinghäuser Innenstadt veranstaltet. Mit dabei waren Mitglieder von Parteien, Bürgerinitiativen, Umweltaktivisten, Naturfreunde  aber auch ganz normalen Bürgerinnen und Bürger, die lautstark ihren Unmut über den Umgang mit ihrem Lebensumfeld Ausdruck gaben. Wir sind hier, wir sind laut weil man uns die Bäume...

  • Marl
  • 26.04.18
  •  2
Natur + Garten
18 Bilder

Baumschützer pflanzen Bäume zum Tag des Baumes im Hülser Wald

Zum Tag des Baumes haben die zwei Hülser Baumschutz Bürgerinitiativen eine Pflanzaktion im Hülser Wald durchgeführt. Sie pflanzten zahlreiche Waldbäume auf den Kahlstellen die im Wald am Jahnstadion durch die Abholzaktionen der Stadt  entstanden sind. Sie brachten damit zum Ausdruck wie wichtig Bäume für den Menschen sind. Zu einer der größten und erfolgreichsten Mitmachaktionen im Naturschutz hat sich der Tag des Baumes entwickelt. Ob ein Parkbaum, ein Alleebaum oder Setzlinge in einer...

  • Marl
  • 25.04.18
  •  1
Politik
2 Bilder

Demonstration am Tag des Baumes

Es haben sich mehrere Baumschützende aus dem Kreis RE zusammengetan und eine Demonstration am Tag des Baumes geplant.Es geht um den Erhalt von Bäumen und Stadtgrün in unseren (Kreis)Städten. Viele Menschen beklagen den bedauernswerten Zustand mit wenig bis gar Grün oder Baumbestand in den Innenstädten. Die unzähligen Fällungen im Namen von Stadt, Kreis, Bahn, Emschergenossenschaft, Straßen NRW, RAG, Privatleuten, Wohnungsbaugesellschaften etc. haben ein großes Loch in unsere heimische Natur...

  • Marl
  • 13.04.18
  •  1
Politik
Luxuswohnquartier mit hochwertigen Mehrfamilienhäusern
5 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls legt Einspruch gegen die Bebauung im Naherholungsgebiet Hülser Wald ein

Auf dem Gelände des Jahnstadions und im Umfeldes der Waldschule in Marl soll ein neues Luxuswohnquartier mit hochwertigen Mehrfamilienhäusern entstehen. Bürgerinnen und Bürger konnten ab (23.02.) bis zum 26. März Einsicht in den vorhabenbezogenen Bebauungsplan des Areals „Jahnstadion und Waldschule“ nehmen. Äußerungen konnten während der Frist im Planungs- und Umweltamt der Stadt Marl vorgebracht werden.  Die Bürgerinitiative Marl Hüls legte Einspruch gegen die Bebauung im Naherholungsgebiet...

  • Marl
  • 28.03.18
  •  1
Natur + Garten
6 Bilder

21. März ist Tag des Waldes: Über 19.000 Hektar Waldfläche im Kreis Recklinghausen

Der Wald ist für Menschen ein Erholungsort, bietet den Tieren ein Zuhause und ist ein wichtiger Sauerstofflieferant. Um darauf besonders aufmerksam zu machen, wurde ihm der Internationale Tag des Waldes am 21. März gewidmet. TAG DES WALDES 2018 Der 21. März ist traditionell der „Tag des Waldes“ den die FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) bereits in den 1970er Jahren als Reaktion auf die globale Waldvernichtung ins Leben gerufen hat.Wald im...

  • Marl
  • 21.03.18
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Marler Besentag: Helfer sammeln Abfall bei eisiger Kälte

Rund 2.600 fleißige Helferinnen und Helfer haben am Samstag (17.3.) trotz eisiger Kälte ihre Besen in die Hand genommen und Marl für den Frühling herausgeputzt. Es war der kälteste Besentag seit langen. Taucher holen Tresor ans Tageslicht Bei Temperaturen um minus drei Grad folgten zahlreiche Vereine, Verbände, Parteien und Privatpersonen dem Aufruf der Stadt Marl.. Überall in Marl packten sie kraftvoll zu – am Kanal, auf Sportplätzen und Schulhöfen, in Kleingärten oder Wäldern. Erstmals mit...

  • Marl
  • 20.03.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Bürgerinitiativen säubern den Wald am Jahnstadion in Marl Hüls

Für die Bürgerinitiativen zum Erhalt der Hülser grünen Lunge  war die Teilnahme am Besentag eine Ehrensache.  Ein sauberer Wald am Jahnstadion ist  für die fleißigen Helfer eine Herzensangelegenheit. Am 19. Besentag der Stadt Marl am 17. März sammelten sie den Unrat rund um das Jahnstadion ein.   In einer konzertierten Aktion der Bürgerinitiative zum Erhalt des Waldes am Jahnstadion und der Bürgerinitiative Marl Hüls, wurde am vergangenen Samstag eine intensive Grundreinigung des ca. 5 ha....

  • Marl
  • 18.03.18
  •  1
Politik
11 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls stellt Fragen an den Stadtrat, Ratsfraktionen verweigern Antwort

Christian Thieme von der Bürgerinitiative Marl Hüls meldete sich in der Einwohnerfragestunde des Marler Stadtrates und forderte von den Fraktionen eine Stellungnahme zum  Bebauungsplan im Hülser Wald zu Lasten der Bürger in Marl Hüls. Vorher hatte die Bürgerinitiative das Antwortschreiben des RVR auf ihre Rechtsfrage auf die Plätze aller Ratsmitglieder gelegt.Die Frage Ich habe wieder eine Frage an die Fraktionen. Vorweg eine Bitte an den Herrn Bürgermeister mich nicht wieder zu unterbrechen,...

  • Marl
  • 17.03.18
Politik
14 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls meldete sich im Stadtplanungsausschuss zu Wort

Die Bürgerinitiative Marl Hüls nutzte die Einwohnerfragestunde im Stadtplanungsausschuss, um ihre Position zur geplanten Bebauung des Jahnstadions im Hülser Wald klar darzustellen. Christian Thieme stellte Fragen an die Verwaltung:  Herr Vorsitzender, liebe Ausschussmitglieder! Ich habe folgende Frage an Sie alle: "Welche Auswirkungen haben die Aussagen des Regionalverband Ruhr auf die Bebauungspläne in Hülser Wald? Der Bürgerinitiative Marl Hüls liegt ein Antwortschreiben des RVR vor, ich...

  • Marl
  • 11.03.18
Politik
12 Bilder

40 Bäume im Hülser Wald gefällt, Bürgerliste WIR für Marl hakt nach

Jetzt wurden  schon mal über 40 Bäume im Hülser Wald gefällt werden. Die Stadtverwaltung betont das dies nichts mit den Bauvorhaben am Jahnstadion zu tun hat. Zufällig wurde dieses Bauvorhaben gerade im Stadtrat beschlossen,  mit den umfangreichen Baumfällungen in diesen Bereich. Ein Schelm wer Böses dabeit denkt.  Bürgerliste WIR stellt Fragen im Betriebsausschuss des ZBH Zu Punkt 8 der Tagesordnung: Anfragen und Mitteilungen haben wir   folgende Fragen: zu Protokoll Hier die...

  • Marl
  • 04.03.18
Politik
Christian Thieme, Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls  und Cay Süberkrüb Landrat des Kreises Recklinghausen
10 Bilder

Bürgerinitiative Marl-Hüls am 26.2. im Kreistag Recklinghausen zur Halde Brinkfortsheide

Die Bürgerinitiative Marl Hüls meldete sich in der Einwohnerfragestunde des  Kreistages am 26.2. zu Wort. Sie wollte wissen was konkret seit der Verabschiedung der Resolution zur Hülser Halde Brinkfortsheide in Marl  der Kreis unternommen hat.  Christian Thieme, Sprecher der Bürgerinitiative Marl Hüls fragte: Herr Landrat, Ich hatte zwei Fragen eingereicht, die erste betrifft die Halden, die andere den Hülser Wald. Der Kreistag hat auf seiner 18 Sitzung zur geplanten Deponie auf der Hülser...

  • Marl
  • 27.02.18
  •  2