Lockerung der Quarantäne in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Marl Drewer

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Bewohnerinnen und Bewohner der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Geflüchtete in Marl hat sich von zuletzt 22 auf aktuell vier Personen (Stand: 26. Mai) reduziert. Damit können die strengen Quarantäne-Bestimmungen für die gesamte Einrichtung abhängig noch ausstehender Testergebnisse voraussichtlich im Lauf dieser Woche auf einzelne Etagen reduziert werden. Unter Einhaltung der Hygiene- und Kontaktvorschriften dürfen negativ getestete Bewohnerinnen und Bewohner die Einrichtung dann auch wieder verlassen. Aktuell ist die ZUE Marl mit 106 Bewohnerinnen und Bewohnern belegt, was weniger als 50 Prozent der 250 Unterbringungsplätze entspricht. Die nicht-infizierten Bewohnerinnen und Bewohner werden weiter durch das DRK getestet, so dass das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen in Absprache mit der Bezirksregierung Münster und dem Betreuungsverband im Bedarfsfall reagieren kann.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen