TSV Marl-Hüls steht bei Eintracht Rheine vor lösbarer Aufgabe

22Bilder

Advent, Advent - es hagelt Überraschungseier. So spannend wie beim Spitzenspiel der Oberliga Westfalen kann Fußball sein. Der zuletzt ebenso chancenreiche wie glücklose TSV Marl-Hüls sollte sich am kommenden Sonntag gegen Eintracht Rheine also extrem anstrengen, um das Desaster gegen die Hammer SpVg aus dem Gedächtnis der Fans zu löschen.

Machbar! Der TSV Marl-Hüls muss beim Eintracht Rheine (9. der Oberliga Westfalen) ran. Rheine leistete sich zuletzt mit einem 1:7 gegen den ASC 09 Dortmund eine noch schlimmere Niederlage als der TSV.
Mit dem spektakulären 1:5 Misserfolg auf heimischem Platz haben die Hülser am letzten Spieltag mit Hamm die Tabellenplätze getauscht und sind nur noch Dritter.
Denn aus seiner Fülle an Möglichkeiten machte der TVS so gut wie nichts. Gab es nach dem 1:1 Ausgleich in der ersten Hälfte noch frenetischen Jubel und durchaus berechtigte Hoffnungen der Gastgeber, die Partie zu wenden, machten die Gäste im zweiten Durchgang alles klar und versenkten in den Kasten von TVS-Keeper Nils Martens noch vier weitere "Kirschen".

Gute Nachricht: TSV-Stürmer Dario Gedenk hat seinen Vertrag bis 2019 verlängert. Die Personalsituation sieht beim TSV für 2017/18 überhaupt gut aus.

Hier eine Fotostrecke von der Partie TSV Marl-Hüls: Hammer SpVg

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen