Heute Morgen Verkehrsunfall mit Flucht in Marl-Brassert, Blutprobe beim gefassten Verursacher genommen

Marl: Verkehrsunfall auf der Goethestraße - Polizei sucht Zeugen. Heute gegen 4.15 Uhr beobachtete eine Anwohnerin drei junge Männer, die einen Mercedes A-Klasse auf der Friedrich-Wilhelm-Straße abstellten, sich das Auto immer wieder ansahen und dann in ein nahe gelegenes Haus gingen. Sie benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte stellten an dem Mercedes Unfallspuren fest und konnten kurz darauf auf der Goethestraßen einen unfallbeschädigten VW Golf feststellen. Aufgrund der Beschreibung der Anwohnerin konnten zwei jungen Männer, ein 18-jähriger Marler und ein 16-Jähriger aus Coesfeld ermittelt werden. Beide bestritten an dem Unfall beteiligt gewesen zu sein. Beide gaben darüber hinaus an, Alkohol getrunken zu haben und keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Sie wurden zur Wache gebracht, wo ihnen eine Blutprobe entnommen wurde. Zeugen, die Angaben zum Unfall auf der Goethestraße machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen