Motorradfahrer nach Auffahrunfall in Marl Brassert im Krankenhaus

Marl: Autofahrer fährt auf der Brassertstraße auf Motorrad auf. Am Mittwochnachmittag gegen 17.10 Uhr wartete ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Marl an einer roten Ampel an der Brassertstraße. Als die Ampel auf grün sprang, fuhr er los, ehe der Motor seines Motorrads nach nur wenigen Metern nachgab und die Maschine zum Stillstand kam. Eine dahinter fahrende 48-jährige Autofahrerin aus Herten bremste zwar unmittelbar, trotzdem kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürze und verletzte sich am Arm und an der Hüfte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt circa 3000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen