Zwei stille Samtpfoten im Tierheim Marl brauchen jetzt Halt und Vertrauen
Katzen herzlos in alter Wohnung zurückgelassen

Flake und Snow sind zwei hübsche schneeweiße Main-Coon-Katzen im Marler Tierheim. Foto: ST
3Bilder
  • Flake und Snow sind zwei hübsche schneeweiße Main-Coon-Katzen im Marler Tierheim. Foto: ST
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Katzen merken, wenn sich innerhalb der Familie etwas verändert. Manche reagieren neugierig, andere vielleicht ängstlich, aber wir Menschen sind ja da und das gibt Sicherheit. Kartons werden gepackt, Möbel gerückt und dann wird die Wohnung am Tag X leergeräumt und plötzlich ist es still, ganz still.

Snow und Flake waren irritiert und zogen sich zurück, denn sie wurden nicht mitgenommen und warteten total verunsichert allein in der leeren Wohnung. Die Vermieter versorgten die beiden Mädels noch drei lange Wochen, denn sie hofften, dass die Tiere noch abgeholt würden. Dann kamen Snow und Flake ins Tierheim und sie waren wieder allein in einer komplett fremden Umgebung, waren stark verfilzt und Snow stellte das Fressen ein. Es hat einige Zeit, verbunden mit einem Klinikaufenthalt, gedauert, bis sie wieder ans Fressen kam.

Snow hatte sich aufgegeben

Die beiden schneeweißen Main-Coons sind erst zirka drei bis vier Jahre jung und ihre Psyche hat stark gelitten. Sie sind still und in sich gekehrt, sie sind verunsichert, aber dem Menschen sehr zugewandt. Sie sind sehr lieb, mögen sich aber offensichtlich nicht (mehr). Das kann sich in einem neuen Zuhause mit Halt, Liebe und Ruhe wieder ändern, aber die Mitarbeiter im Tierheim würden sie auch getrennt vermitteln. Wichtig ist, dass sie in ein ruhiges Zuhause mit Menschen kommen, die ihnen wieder den verlorenen Halt und das Vertrauen zurückgeben.

Wer mehr über Snow und Flake wissen möchte, kommt ist Tierheim Marl oder meldet sich unter 02365/21942.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.