Zu Besuch im Zoo Dortmund am Samstag, dem 30.03.2019

Gleich zu Anfang waren die Flamingos zu sehen.
71Bilder

Zoo Dortmund
Mergelteichstr. 80
44225 Dortmund

Gleich zu Beginn meines Spaziergangs suchte ich die zwei Angola-Giraffen auf, um bei der Fütterung dabei zu sein (Die Fütterungszeiten einiger Tiere waren im Eingangsbereich angeschlagen). Mutter und Sohn kamen ganz nah an uns heran. Paul ist fünf Jahre jung, seine Mutter 22 Jahre. Die Lebenserwartung bei den Angola-Giraffen beträgt 25 Jahre.
Der Zoo Dortmund zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in Dortmund und der Region. Etwa 1.500 Tiere in 230 Arten leben im Dortmunder Zoo.
Die Parklandschaft mit ihrem alten Baumbestand und die modernen Tierhäuser haben mir gut gefallen. Ich hatte eine gute Sicht auf alle Tiere im Außengelände. Viele, viele junge Familien waren mit Kinderwagen oder Bollerwagen (zu leihen) im Zoo unterwegs. Übrigens: Der Zoo Dortmund hat jeden Tag im Jahr geöffnet!!!
Viel Spaß beim Schauen.

Autor:

Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.