Vorsicht am Telefon
Werber aus Bayern bedrängen Stromkunden am Niederrhein

Wenn das Telefon klingelt, rufen nicht immer alte Freunde
oder gute Bekannte an. Aktuell sind beispielsweise Telefonwerber des sogenannten Unternehmens MEG unter der Freilassinger Vorwalnummer 08654 unterwegs und bedrängen Stromkunden des Energieversorgers ENNI.

Vertriebsleiter Oliver Felthaus registriert Anrufe besorgter Kunden aus Neukirchen-Vluyn, die sich durch die aggressiven Telefonwerber bedrängt fühlen und um Rat bitten. „Die Masche ist immer ähnlich: Die Anrufer fragen meist nach dem aktuellen Stromzählerstand, verwickeln Kunden so in ein Gespräch und jubeln ihnen dann einen Vertrag unter“, warnt Felthaus, dass der durch geschickte Fragen der Werber unter bestimmten Umständen sogar rechtskräftig werden könne. „Grundsätzlich ist Werbung am Telefon aber nur dann erlaubt, wenn der Kunde dies vorher ausdrücklich genehmigt hat", so der Fachmann. Leider sei es für die Kunden oftmals schwierig, Betrüger, die sich gelegentlich sogar als ENNI-Mitarbeiter ausgäben, von ehrlichen Anbietern zu unterscheiden. Wer unsicher ist, der kann sich unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/2221040 informieren.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.