Weihnachten und die Liebe

4Bilder

Kürzlich erst war die Oma verstorben und alle fürchten sich etwas vor dem Heiligen Abend, der sonst immer ganz besonders glücklich gewesen war.
Alle versuchten die Traurigkeit und Tränen vor dem anderen zu verbergen, damit der kleine Dreijährige ein glückliches, unbeschwertes Fest erleben sollte.

Bekanntermaßen haben aber Kinder besondere Antennen für außergewöhnliche Situationen und Stimmungen.
So sehr er sich auch über die Geschenke freute, gebannt in die schimmernden, mild flackernden Kerzen schaute, die sich in seinen strahlenden Augen spiegelten, so deutlich spürte er trotzdem dass etwas anders war.
Jeder drückte ihn, schaute ihn mit etwas verschleierten Blick an und suchte das alles zu überspielen.

Der Kleine ging von der Mama zum Papa drückte ihnen seine feuchten Küsschen auf die Wangen, kletterte dann dem Opa auf den Schoß und schmiegte sich eng an ihn.
Ein wenig scheu blickte er auf zu ihm - schaute ihn lange an - schlang die Ärmchen um seinen Hals und blieb so, sein kleines Gesicht nahe an dem rauen Bart und Ohr des Großvaters.

Als er später zu Bett gebracht wurde und die Mama fragte was er dem Opa gesagt habe, sagte er nur:
„ Opi hatte Tränen. Sonny hat 'Traurig' weg geküsst,
gesagt dass Omi jetzt doch bei den Engeln da oben ist wo das Christkind auch wohnt und alles so schön ist. Jetzt lacht er wieder.“

Das ist praktizierte Liebe.

Autor:

Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen