Meinung
Pflichtimpfung mit dem WIRUS für alle Politiker!

WIR. Haben Sie das Wort schon mal in einer Talk-Show gehört? Es ist von Bürger*innen, Bevölkerung, Wähler, Patienten, Infizierten, Politikern, Wissenschaftlern, Journalisten, Influencern, Medien usw. die Rede. Ein WIR unterläuft den Talkgästen eher zufällig und bedeutet nicht mehr als „man“. Bis zum Erbrechen wird nämlich gerade die Verschiedenheit der Bevölkerung herausgeputzt.
Ist das schon Querdenken, wenn man sich in der Pandemiebekämpfung mehr WIR wünscht?
Ist das schon „Wir sind das Volk“- Gebrüll?
Wäre nicht die wir-ksamste Waffe gegen Corona - und dem Ernst der Lage angemessene Sofortmaßnahme - eine Selbst-Infektion mit einem gutartiger WIRUS und eine Pflichtinfektion damit für alle Politiker! Inzidenz 100.000 !
Stattdessen werden weiter die Unterschiede und die Lockerungen diskutiert. WIR können die Pandemie nicht – wie manche Politiker immer noch meinen - mit dem Grundgesetz bekämpfen, und weder mit Herrn Laschet noch mit Herrn Söder, sondern nur durch gemeinschaftliche Anstrengung aller im WIR.
Just einen Tag nach der Talkshow erhalte ich ein kleines blaues Büchlein von nur 32 Seiten:
„Wir, die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union ….“ So beginnt das Manifest des Ferdinand von Schirach, das im Wesentlichen aus 6 kurzgefassten Grundrechten besteht, die für unsere Zeit die „Würde“ jedes Menschen ausmachen.
Schau an! Die Entdeckung des WIR. Recht und Gerechtigkeit ist ja das große Thema dieses Autors.
Artikel 1 beginnt mit : Jeder Mensch hat das Recht, in einer gesunden und geschützten Umwelt zu leben…
Ja, aber jeder Mensch sollte auch erkennen und anerkennen, dass extreme Notsituationen nur durch ein entschiedenes und unterschiedsloses WIR zu meistern sind.

Autor:

Franz B. Firla aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen