NACHRUF
SPD Mülheim trauert um Klaus Thoer

Unerwartet verstarb Klaus Thoer im Alter von 66 Jahren.
  • Unerwartet verstarb Klaus Thoer im Alter von 66 Jahren.
  • Foto: SPD Mülheim
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Die SPD Mülheim trauert um ihren "Freund und Genossen, Klaus Thoer, der plötzlich und unerwartet im Alter von 66 Jahren verstarb."

Über vier Jahrzehnte hinweg hielt Klaus Thoer seiner SPD, in die er 1977 eingetreten war, die Treue. Yvonne Hartig, Geschäftsführerin der SPD Essen und Mülheim, sagt: "Er gehörte nicht zu den Menschen, die sich in die erste Reihe drängen, sondern zu denen, die sich unermüdlich für ihre Überzeugung einsetzen und im Hintergrund die Arbeit machen."

Seit 1997 war Klaus Thoer Mitglied im Vorstand des SPD-Ortsvereins Saarn-Selbeck-Mintard. Zwei Jahre später übernahm er das Amt des Kassierers, welches er bis zu seinem Tode fast 30 Jahre inne hatte. Seit 2011 war er zudem Schatzmeister des Unterbezirks Mülheim an der Ruhr und sorgte mit seiner Integrität und Sorgfalt für Stabilität, auch in turbulenten Zeiten.

"Und auch in Wahlkampfzeiten konnte die Mülheimer Sozialdemokratie auf Klaus Thoer zählen, ob als langjährig erprobter Wahlkampfleiter im Ortsverein oder Hüter über die Finanzen im Unterbezirk. Die Mülheimer Sozialdemokrat*innen verabschieden sich in tiefer Trauer, aber auch mit großer Dankbarkeit von einem treuen Genossen und lieben Freund. Wir werden ihn schmerzlich vermissen. Unsere Gedanken und unser tief empfundenes Mitgefühl sind bei seiner Familie". so Hartig

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen