Schwerer Verkehrsunfall auf der Prinzeß-Luise-Straße

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in eine Spezialklinik nach Duisburg gebracht.
  • Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in eine Spezialklinik nach Duisburg gebracht.
  • Foto: Berufsfeuerwehr
  • hochgeladen von Lokalkompass Mülheim

Am Dienstag, 1. Mai, wurde der Berufsfeuerwehr gegen 17.29 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Prinzeß-Luise-Straße in Höhe Thüringer Straße zwischen einem PKW und einem Motorrad gemeldet.
Die Feuerwehr war wenige Minuten später mit zwei Rettungswagen, einem Notarztwagen, einem Einsatzleitwagen sowie einem Kleineinsatzfahrzeug vor Ort.
Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der Kradfahrer auf einen auf der Fahrbahn stehenden PKW auf. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und von einem Rettungswagen mit Notarzt in eine Duisburger Spezialklinik gebracht. Zwei Insassen des PKW wurden ebenfalls verletzt. Sie wurden zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Mülheimer Krankenhaus gebracht.
Durch den Verkehrsunfall kam es auf der Prinzeß-Luise-Straße bis etwa 18.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen