ISG-Vorstand: Die Mai-Feier muss leider ausfallen

Georg Meurer ist seit November 1. Vorsitzender der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG).
  • Georg Meurer ist seit November 1. Vorsitzender der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG).
  • Foto: PR-Foto Köhring/AK
  • hochgeladen von Claudia Leyendecker

Im November wurde Georg Meurer zum neuen 1. Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG) gewählt. Seit 1979 ist er als Fahrlehrer tätig, seit 1999 in Mülheim als selbständiger Fahrlehrer. Die City-Fahrschule-Meurer an der Oberhausener Str. 161 hat er 2010 eröffnet.

Früher hat Meurer in allen Klassen ausgebildet, seit 2012 bildet er Berufskraftfahrer aus. „Dazu war eine gesonderte Zertifizierung notwendig.“ In der City-Fahrschule kann man den Bus- oder LKW-Führerschein machen. Georg Meurer ist Ausbildungsfahrlehrer, Seminarleiter und Qualitätsmanager – alles in einer Person. Meurer: „Früher benötigte ich immer Berater, heute bin ich selbständiger Qualitätsmanager.“ Das hat Vorteile, so der Fachmann.

Er bietet darüber hinaus auch Nachschulungen an. Ob Berufskraftfahrer im Güterverkehr oder Kraftfahrer im Personenverkehr – nach der Führerschein-Ausbildung besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung als EU-Berufskraftfahrer, auch mit Zusatzqualifikationen.

Bus- und LKW-Fahrer werden immer gesucht. In Zeiten von Corona steht aber auch sein Fuhrpark still. Das sind zehn Fahrzeuge, so Meurer. Es ist noch nicht abzusehen wie lange. Klar ist aber jetzt schon, dass die ISG-Feier am 1. Mai abgesagt werden muss. Dafür geht aber die Homepage in Kürze an den Start. Daran arbeitet Georg Meurer zurzeit mit Nachdruck.

Zum geplanten ISG-Stammtisch wird es nach Lockerung der Maßnahmen wegen Ausbreitung des Corona-Virus einen ersten Termin wohl frühstens im Juni geben. Der Aufruf des Vorstandes der ISG, der Werbegemeinschaft beizutreten, hatte bereits Ende 2019 Wirkung gezeigt: Spontan zeigten sich sechs Geschäftsleute bereit, das Engagement der ISG zu unterstützen und traten dem Verein bei. Wünschenswert ist, wenn sich noch weitere Styrumer Geschäftsleute beteiligen würden. Ziel aller Werbegemeinschaften ist es, die Kaufkraft vor Ort zu stärken.

Autor:

Claudia Leyendecker aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen