Polizei Oberhausen stellt flüchtigen Unfallfahrer
Fahrzeug gestohlen und unter Alkohol und Kokain Unfall gebaut

Am Mittwoch, den 17.11.2021 ist es gegen 01:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Dorstener Straße/Holtener Straße (Hallenbadkreuzung) in Oberhausen Sterkrade gekommen. Einer der Beteiligten ist auf der Flucht gestellt worden. Der Ukrainer (43) hatte das Fahrzeug zuvor gestohlen und vor der Fahrt sowohl Alkohol als auch Kokain konsumiert.

Eine Polizeistreife fuhr auf der Teutoburger Straße in Richtung Holtener Straße und beobachtete, wie ein Fahrzeug mit erhöhter Geschwindigkeit vor ihnen fuhr. An der Hallenbadkreuzung fuhr der Fahrer dann auf ein vor ihm an der Ampel stehendes Fahrzeug auf. Der Fahrer stieg aus und rannte über die Holtener Straße in Richtung Sterkrader Tor. Dort kletterte er über einen Zaun und lief weiter in Richtung Sterkrader Innenstadt.
In der Nähe wurde er dann von einer weiteren Streife gestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,2 Promille Alkohol. Ein Drogentest ergab zudem einen positiven Treffer auf Kokain. Der Fahrer konnte keine Fahrzeugpapiere vorweisen und gab nur an, dass er in der Ukraine wohne.
Weitere Ermittlungen an der Adresse des Fahrzeughalters ergaben, dass das Fahrzeug zuvor an der Flensburger Straße gestohlen worden war, der Besitzer erstattete sofort Anzeige. Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen, die Ermittlungen dauern an.

Tipps für Interessierte:
Autos mit Funkfernbedienungen können mittels Funkwellenverlängerung gestohlen werden.
Bewahren sie ihren PKW-Schlüssel bei Keyless Go nicht in der Nähe von Eingängen zum Haus oder zu Fenstern auf. Dann kann der Täter die Funksignale auffangen. Die sicherste Methode ist, den Schlüssel in eine extra gesicherte Box zu legen.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Instagram
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen