Gedicht Bunga Bunga

"Bunga Bunga hätt’ ich gern", ruft Berlusconi.
"Bunga Bunga, denn das ist mein großer Traum!"
"Hinterher, da ess' ich meine Makkaroni
mit der Süßen in nem separaten Raum."

Sechsundsiebzig ist er, und kein Bisschen leise,
vielleicht hat grad "Bunga Bunga" das vollbracht.
Ein Regierungschef, der zahlt dafür gern Preise,
die die junge Marokkanerin gemacht.

"Bunga Bunga", ist der Sexskandal Italiens,
"Bunga Bunga" gibt’s bald in der ganzen Welt.
Macht statt Kriege doch ein Bisschen "Bunga Bunga",
das ist das, was uns'rer irren Welt noch fehlt!

Sechundsiebzig, und er gilt noch nicht als greise,
dafür greift er noch zu gern nach jedem Rock.
sechsundsiebzig, und er lässt die „Puppen tanzen“,
sechsundsiebzig, da geht mancher schon am Stock..

Bunga Bunga, ist das Land auch in den Miesen,
Bunga Bunga, steht es wirtschaftlich auch schlecht.
In Italien wußt’ man immer, zu genießen,
und trotz Frust, da ist die Heiterkeit doch echt.

Und alle: "Bunga Bunga neuer Sexskandal Italiens......"

Tanja Herbst

Autor:

Edith Schülemann aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.