Ein bewegtes Leben
Martin Gerschwitz liest in der Fabrik K14

"I only look loud – Leben auf und hinter der Bühne" heißt das Buch, das Martin "Martino" Gerschwitz geschrieben hat und aus dem er am Samstag, 15. Januar, in der Fabrik K 14, Lothringer Straße 64, liest. Der seit den 1980er-Jahren in Kalifornien lebende Keyboarder und Profimusiker erzählt aus seinem bewegten Leben, dem die große Ehre und Freude zuteil wurde, mit ein paar wirklich berühmten Leuten wie zum Beispiel Bon Jovi, Meat Loaf, Led Zeppelin, Vanilla Fudge, Eric Burdon, Iron Butterfly und anderen zu arbeiten.
Die Lesung beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro. Tickets können per E-Mail an e.s.brieden@gmail.com gebucht werden. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzvorschriften, zurzeit 2G+. Zugelassen sind Geimpfte und Genesene mit zusätzlichem Test oder Personen mit der so genannten Booster-Impfung, der dritten Auffrischungsimpfung.

Autor:

Karin Dubbert aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen