Sparkasse überfallen

Am heutigen Vormittag (26.April), um 9.20 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Sparkasse auf der Marktstraße in Oberhausen Stadtmitte. Ein zufällig anwesender Polizeibeamter in Zivil beobachtete die Tat und verfolgte die beiden Täter, die mit der Beute flüchteten.
Durch die von ihm herangeführten Polizeikräfte konnten die Täter
auf der Hermann-Albertz-Straße in Höhe der Düppelstraße gestellt und
widerstandslos festgenommen werden. Zumindest ein Täter war mit einer
Schusswaffe bewaffnet. Beide sind zurzeit im Polizeigewahrsam.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen