Sozialer Kahlschlag im Kreis rächt sich in der Corona-Krise

Bericht von Peter Tullius
Vorsitzender des SPD Ortsvereines und Ratsmitglied der Stadt Rheinberg

Die Corona-Krise hat das Leben in der Gemeinschaft stark verändert. Für die Einen heißt es Entschleunigung und für andere purer Stress.

Die Menschen müssen zuhause bleiben. Dort in den kleinen Wohnungen kann es schnell zu familiären Konflikten und häuslicher Gewalt kommen. Nun rächt sich, dass die Jamaika-Koalition auf Kreisebene beispielsweise den Frauenhäusern die Unterstützung reduziert habe. Der Versuch das Gesundheitssystem gewinnorientiert zu fahren führt jetzt zu großen Problemen. Fast zynisch in der aktuellen Situation, die Schließung der Notdienstpraxis in Rheinberg.

Die SPD Rheinberg wird diese Thematik über unser Kreistagsmitglied Brigitte Prumbohm aufgreifen und hoffen, dass es nach der Corona-Krise zu einer neuen Bewertung kommen wird.

Wer aufgibt, oder zweifelt und nichts tut, hat bereits verloren. Die SPD Rheinberg gibt hier nicht auf und bleibt am Thema dran.

Autor:

Wilhelm Dibowski aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen