VOM WINDE VERWEHT... (Die Nebelwiese in Bad Lippspringe)

5Bilder

Auf der großen Wiese des Arminiusparks in Bad Lippspringe wird mit sechs Nebelsäulen künstlicher Nebel erzeugt.
Der Nebel besteht aus reinem Wasser, das mit hohem Druck versprüht wird.
Mit der Nebelwiese soll die Reduzierung des Pollenflugs bei feuchter Witterung symbolisch dargestellt werden.
Da Pollen winzig kleine und leichte Teilchen sind,können Sie vom Wind über sehr weite Entfernungen verweht werden,und auch dort noch Allergien auslösen, wo weit und breit kein Getreide oder kein Baum zu sehen ist.
Bei Regen oder Nebel ist der Pollenflug in der Regel geringer als bei trockenen Wetter.
Der Nebel tritt abhängig von der Witterung in entsprechenden Abständen aus den Säulen.
Durch das Betreten der Wiese wird es besonders im Sommer zu einen erfrischenden Erlebnis.
Die Bilder entstanden am 17. Oktober im Arminiuspark zu Bad Lippspringe.
Viel Spaß beim betrachten wünscht Ihnen und Euch M.Güttler

Autor:

Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen