Bild

Nachrichten - Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
Vereine + Ehrenamt
37 Bilder

Kolpingspielschar Höntrop lud zum Kinderkarneval ein
Närrisches Treiben im Kolpinghaus Höntrop

Kunterbunte Gesichter, Außerirdische, Spiderman, Prinzessinnen, Clowns und wilde Tiger: Beim Kinderkarneval im Kolpinghaus Höntrop war närrisches Treiben angesagt. Die Höntroper Kükengarde, die Höntroper Gänsereiter mit ihrem frisch gekürten Kinderkönigspaar Joris und Marie, aber auch der Festausschuss Wattenscheider Karneval mit Prinzenpaar Bodo I. und Alexandra I. gaben sich die Ehre.  Rüdiger Preußner, Geschäftsführer vom Festausschuss Wattenscheider Karneval begrüßte die Narren. Hier ein...

  • Wattenscheid
  • 16.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
Die VfL SparkassenStars konnten sich gegen Iserlohn Kangeroos am 15. Februar in der Rundsporthalle mit 98:82 behaupten.
6 Bilder

Kangeroos haben für Spannung gesorgt
SparkassenStars gewinnen Westderby

Am Samstagabend haben die VfL SparkassenStars in der Rundsporthalle die Iserlohn Kangeroos empfangen. Dabei ist es zwischenzeitlich knapp geworden, doch die Hausherren konnten sich mit 98:82 durchsetzen. Nach einer Woche mit intensiven Vorbereitungen auf das Spiel gegen die Iserlohn Kangeroos, ist es in der Rundsporthalle ernst geworden. Denn die VfL SparkassenStars brauchen jeden Sieg im Kampf um einen Play-Off-Platz. Doch nicht nur die Bochumer brauchen Punkte, sondern auch die Gäste aus...

  • Bochum
  • 16.02.20
Politik

REGIOTRAM VON UNI ESSEN ÜBER LEITHE UND GÜNNIGFELD BIS BOCHUM HBF.
Wattenscheider Norden endlich optimal am ÖPNV angeschlossen

Leithe und Günnigfeld fehlt bisher eine attraktive ÖPNV-Anbindung Stadtteile wie Leithe und Günnigfeld sind bisher nicht mit leistungsfähigen Nahverkehrslinien an das Netz des Ruhrgebiet-Nahverkehrs angeschlossen. Daher meiden viele Menschen, die dort wohnen, öffentliche Verkehrsmittel und bevorzugen in den meisten Fällen das viel schnellere Auto. Dabei gibt es eine ehemalige Güterbahntrasse, die beide Stadtteile mit dem bestehenden Bahnnetz verbindet. Bahnlinie von der Uni Essen über...

  • Wattenscheid
  • 16.02.20
Kultur
Monatlich: Unendlich Viele Affen

16. Februar 2020
Experimentellste Show Bochums: Unendlich Viele Affen #42

Willkommen bei Bochums unendlichster Show. Jeden Monat stellen Jan Philipp Zymny, Jason Bartsch, Sebastian 23 und DJ Jean-Jaques Plastique einen neuen Abend zusammen. Dabei geht es weniger um die Frage, ob da jetzt ein Text, ein Lied, Stand-Up-Comedy oder eine szenische Lesung passiert, sondern darum, dass auf dieser Bühne eben all das und mehr möglich ist. Wie in einer großen Wundertüte, die ohne Wunder und ohne Tüte auskommt, entfaltet sich jedes Mal eine Show, die es so noch nie gegeben...

  • Bochum
  • 15.02.20
  •  1
  •  2
Kultur
Foto:
Sebastian Haumann
Heutige WAZ.
4 Bilder

Geigenbauer und Autorin
BürgerReporterin auf Erfolgskurs

Geige und Gedicht warum auch nicht. Bochum-Ehrenfeld: Melancholische und rockige Geigen - und Gitarrenmelodien von der Gruppe VIGLi eigene Gedichte das klingt gut. Lukas Kehnen eizigster Geigenbauer in Bochum öffnete seine Geigenwerkstatt für ein interessiertes Bochumer Publikum . Die Autorin Verena Liebers mit ihrer Wanderbühne auf Tour - das kennen die Bochumer natürlich . Aber die Idee Geige und Lesung ist natürlich brilliant. Das Projekt,,Geige und Gedicht zum...

  • Bochum
  • 15.02.20
  •  5
  •  4
Natur + Garten
Abriss:
Nein,das war nicht Victoria. 
Aber bedrohlich wirkt der Abriss des Amt und Landgerichtes in Bochum allemal.
Denn auch da fliegt so einiges stürmisch umher.
Wow...
5 Bilder

Stürmische Zeiten für NRW
Bedrohlich: Orkan Victoria fegt übers Land

Wetter News: Wochenende und Sonnenschein? Wohl kaum... Das Wetter kommt einfach nicht zur Ruhe. Der(DWD)der deutsche Wetterdienst warnt: Nachdem das Sturmtief Sabine durchs Land fegte macht sich die nächste Sturmfront - Orkan Victoria (in Großbritannien"Dennis ") auf den Weg zu uns. Die Wetterfrösche sind sich ziemlich sicher. Höchste Warnstufen in weiten Teilen des Landes. Na dann ... heißt es wieder aufpassen. Stürmische Zeiten am Wochenende? Im Ruhrpott stürmt es heftig. Passt...

  • Bochum
  • 15.02.20
  •  12
  •  2
Politik

Bochum braucht Schulwegleitlinien
An allen Schulen für sichere Schulwege sorgen - Elterntaxis eindämmen

Morgens 8 Uhr an einer typischen Bochumer Schule: Vor dem Eingang halten wahllos Elterntaxis, blockieren die Straße und die Gehwege zur Schule, um mal eben die Kinder raus zu lassen. Es kommt immer wieder zu haarigen Situationen, bei denen Schüler, die zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kommen gefährdet werden, auch die, die von anderen Elterntaxis gebracht wurden. Viele Schulwege sind bisher nicht sicher Darüber hinaus sind viele Schulen generell schlecht mit dem Rad oder Bus und Bahn zu...

  • Bochum
  • 15.02.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein strahlendes Lachen.
40 Bilder

Karneval in Sicht
Ich war mal gerne Jeck ❤

Nelkensamstag,Tulpensonntag,Rosenmontag,Veilchendienstag und Mittwoch ist schon wieder alles verduftet. Karneval auch Fasching, Fassenacht,Fasnet,Fasnacht,Fosnet,Fastelov(v)end das heißt Ausgelassenheit und überschäumende Lebensfreude. Eigentlich hat der Name Karneval seinen Ursprung im "Carne levare". (Übersetzt das Fleisch entfernen - Abschied vom Fleischgenuss.) Der Beginn der 40 tägigen Fastenzeit. Vom 26.02 - 9.April. Karneval: Was am 11.11 um 11:11Uhr begann wird nun...

  • Bochum
  • 15.02.20
  •  11
  •  5
Kultur
Fabian Budde mit seiner Fußballfibel im Ruhrstadion.

Aus der Sicht eines Fans
Fabian Budde hat ein Buch über den VfL Bochum geschrieben

Dass Fabian Budde einmal ein Buch über den VfL Bochum schreiben würde, hat er sich nicht träumen lassen. Dennoch ist im Oktober seine VfL-Bochum-Fußballfibel erschienen. Darin erzählt der Fußball-Fan seine Highlights rund um seinen Lieblingsverein. Mit Witz, Selbstironie und einer großen Fußballleidenschaft erzählt Fabian Budde darin aus seinem Leben als VfL-Bochum-Fan. Dabei hat der "Allesfahrer" nicht nur sämtliche Spiele des VfL in der Bundesliga mitgenommen, sondern auch das eine oder...

  • Bochum
  • 15.02.20
  •  1
  •  1
Kultur
Auf der Bühne des Landgerichts das Bochumer Dreigestirn mit Gefolge und die Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke (4. v. li.).
58 Bilder

Närrischer Landtag
Bochumer Dreigestirn besuchte den Landtag

Der Landtag außer Rand und Band: 150 Karnevalsvereine aus ganz Nordrhein- Westfalen schickten Abordnungen in das Düsseldorfer Landesparlament. Mit dabei war auch das Dreigestirn aus Bochum mit Jungfrau Hanna I. (Jochen Sieberin), Prinz Marcus I. (Vogel) und Bauer Armin I. (Papenheim). Sie repräsentieren mit närrischer Würde ihre Heimatstadt Bochum beim „Närrischen Landtag 2020“.  Das Gipfeltreffen der Dreigestirne, Prinzenpaare, Prinzessinnen und Prinzen im Landtag hat...

  • Bochum
  • 15.02.20
Politik
Die 5. Internationale Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi), die in den Räumen der hsg Bochum stattfand, war gut besucht.

Hebammenwissenschaft
Rund 220 Teilnehmer*innen besuchten Konferenz an der hsg Bochum

Der Forschungsschwerpunkt ‚Midwifery and Reproductive Health‘ des Instituts für Angewandte Gesundheitsforschung (IAG) an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) war am 13. und 14. Februar 2020 Gastgeber der 5. Internationalen Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi). Die Gesellschaft veranstaltete an der hsg Bochum zum Thema ‚Versorgungsmodelle im Fokus der Hebammenwissenschaft‘ eine Fachkonferenz mit rund 220 Teilnehmer*innen aus sieben Nationen. „Wir haben...

  • Bochum
  • 14.02.20
Politik

Autobahnende A 448 an der Markstraße: Neue Ampelanlage sorgt für mehr Sicherheit und weniger Stau

Im Dezember letzten Jahres wurde am derzeitigen Autobahnende der A448 an der Markstraße eine mobile Ampelanlage installiert. Die CDU-Fraktion hatte sich für die Installation der Ampelanlage eingesetzt, da sich durch die unübersichtliche Verkehrsführung mit Vorfahrtsregelung immer wieder Unfälle ereignet haben und es immer wieder im Berufsverkehr zu einem langen Rückstau auf der A 448 gekommen ist. Im Schnitt haben sich in diesem Bereich mehr als zwei Unfälle pro Woche ereignet. Aufgrund der...

  • Bochum
  • 14.02.20
Sport
René Löhr (Mitte) traf beim 3:6 im Hinspiel zweimal für die DJK.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK Sonntag beim TuS Bövinghausen, 4:3 bei Generalprobe
Nichts zu verlieren

Vor einer hohen Auswärtshürde steht am Sonntag Landesligist DJK Wattenscheid. Es geht zum Tabellenzweiten TuS Bövinghausen. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasen an der Provinzialstraße. "Wir fahren als Außenseiter nach Bövinghausen. Das ist ein Spiel, in dem wir nichts zu verlieren haben", erklärte DJK-Coach Manni Behrendt.  Und der Trainer-Routinier ergänzte, dass er solche Spiele liebe. Finanzstarker Konkurrent In der Winterpause hat sich der finanzstarke Verein aus dem...

  • Wattenscheid
  • 14.02.20
Sport
Peter Zejewski wird wahrscheinlich ganz vorne auflaufen. Foto: Peter Mohr

Bezirksliga: VfB empfängt Linden, SW 08 bei Adler Riemke
Günnigfelder Sturm fehlt

Vor dem ersten Rückrundenspieltag der Bezirksliga am Sonntag wissen die Trainer Dino Degenhard (VfB Günnigfeld) und Christian Möller (SW Wattenscheid 08) noch nicht richtig, wo ihre Teams stehen. Einig sind sich beide, dass "richtungsweisende" Partien anstehen. "Wir wollen auf jeden Fall spielen", so die klare Ansage von VfB-Trainer Degenhard vor dem Heimspiel gegen den CSV Linden. Ob der Wettergott mitspielt? "Wir müssen und wollen punkten", fordert der Günnigfelder Trainer auch mit Blick...

  • Wattenscheid
  • 14.02.20
Kultur

John von Düffels Roman „Der brennende See“
Lebende Altlasten

„Ich glaube, dass sich das Thema in sehr kurzer Zeit massiv zuspitzen wird, und damit werden wir auch einen schärferen Generationenkonflikt erleben“, hatte der Schriftsteller John von Düffel kürzlich im Gespräch mit dem „Handelsblatt“ erklärt. Gemeint ist die aktuelle und äußerst kontroverse Diskussion um die „Fridays for future“-Bewegung, die auch im Mittelpunkt des neuen Romans des 54-jährigen Autors steht, der seit vielen Jahren als Dramaturg am Deutschen Theater in Berlin arbeitet. Ganz...

  • Wattenscheid
  • 14.02.20
  •  1
  •  1
Politik
Klaus-Peter Hülder, Mitglied der Wattenscheider Bezirksfraktion der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

Mittagessen an Bochumer Schulen
Speisereste tagtäglich hygienisch entsorgen

In vielen Schulen, besonders an Ganztagsschulen, gibt es gemeinsame Mittagessen. „Es bleibt nicht aus, dass Speisereste übrig bleiben, die auf hygienische Weise entsorgt werden müssen“, sagt Klaus-Peter Hülder. Die Bezirksfraktion Wattenscheid der UWG: Freie Bürger hat erfahren, dass diese Reste zunächst an zentraler Stelle gesammelt und schließlich einmal im Monat zur endgültigen Entsorgung abgeholt werden. Das aber führe insbesondere an Hitzetagen zu erheblicher Geruchsbelästigung. Aus...

  • Bochum
  • 14.02.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Hongkong
5 Bilder

Kritische Versorgungslage in Hongkong
Coronavirus: Hongkonger ohne Toilettenpapier

Schlagzeilen: Hongkonger ohne Toilettenpapier? Kritische Versorgungslage in Hongkong ? Es gibt alles,außer Toilettenpapier. Die chinesische Sonderverwaltungsregion hat tatsächlich einen Toilettenpapier-Engpass. Ausverkauft : Grund dafür ist die Gerüchteküche das der Nachschub bald ausbleibt. Fabriken nebenan aus dem chinesischen Festland produzieren zur Zeit nicht - wegen der Coronavirus - Krise. Gerüchte: Produzenten von Hygienepapieren seien von der chinesischen...

  • Bochum
  • 14.02.20
  •  15
  •  3
Sport
9 Bilder

Budokan Bochum e. V.
Gute Platzierung für Alastal beim EM-Debüt

Am 01.02. machten sich Rami Alastal und Tim Milner vom Karateverein Budokan Bochum auf den Weg zu ihrem nächsten sportlichen Abenteuer. Beide nahmen ihren Platz im deutschen Team bei der direkten EM-Vorbereitung in Hennef und der Nachwuchs-EM in Budapest ein. Rami als Starter in der Kategorie männlich U16 -57 kg und Tim Milner als Bundestrainer-Assistent. Vom 01.02. bis zum 05.02. wurde in Hennef geschwitzt und man bekam den letzten Feinschliff vom Trainergespann Klaus Bitsch und Tim...

  • Bochum
  • 14.02.20
Politik

Faschisten in die Knie gezwungen
"Besorgte Bürger" aus Herne vertrieben

Nach den zahlreichen Protesten gegen die regelmäßigen Aufmärsche der Faschisten "Besorgte Bürger" zogen sich diese Neo-Nazis zurück und sagten die heute geplante und auch weitere Veranstaltungen ab. Wie es aus der Kreisen der Pressesprecher der Polizei hieß, haben Vertreter der sog. "Besorgten Bürger" ihre Demoanmeldungen zurückgezogen. Gleichzeitig wurde unter einem neuen Namen "Einer für alle, alle für Herne" (vermutlich sind es Personen aus den gleichen Reihen der Besorgten Bürger) eine...

  • Bochum
  • 13.02.20
Kultur
Jessica Zaczyk hat es Dieter Bohlen nicht nur mit ihrer Stimme angetan. Jetzt ist sie im Recall.

Bochumerin bei DSDS
Jessica Zaczyk ist im Recall

Jessica Zaczyk hat in der Casting Show "Deutschland sucht den Superstar" gesungen. Nun ist sie in den Recall gekommen. Spontan ist die Bochumerin Jessica Zaczyk zum Casting von Deutschland such den Superstar in die MMC Studios von Köln gefahren. Vor Dieter Bohlen hat die Kosmetikerin "Marathon" von Helene Fischer gesungen. Dabei gefiel dem Poptitanen nicht nur die Stimme der 26-Jährigen,sondern auch das Äußere. "Du hast ein interessantes Gesicht", bemerkte Bohlen. Ob sich die angehende...

  • Bochum
  • 13.02.20
LK-Gemeinschaft

Radiowelttag 2020 - 13. Februar
Radioaktiv

Allen Radio-Sendern meinen Allerherzlichsten Glückwunsch zum Weltradiotag – mit Ausnahme von Radio Bochum. Der einstige 98.5air bringt mich mit seinen 5 Songs am Sendetag echt mitunter auf 100, von daher nur eine ganz kleine Gratulation zum „Hörer-Telefon“ (Blitzer-Aktion). Tja – was feiern wir eigentlich, wenn alle Welt vom Welt-Radio-Tag 2020 spricht? Zuerst einmal sei gesagt, oder erwähnt, dass die UNESCO es war, die den 13. Februar im Jahre 2012 zum Welttag des Radios erklärt hat....

  • Bochum
  • 13.02.20
  •  4
  •  1
Natur + Garten
Ein Herz für Kröten: Die Stadt sucht Helfer am Tippelsberg.

Kröten über die Straße helfen
Bochum sucht Helfer für Amphibienschutz

Für die Betreuung des Krötenzauns entlang der Stembergstaße am Naturschutzgebiet Tippelsberg/Berger Mühle sucht das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum für das Jahr 2020 noch eine verantwortungsbewusste Person, die mindestens 18 Jahre alt ist. Zwischen dem 27. Februar und dem 9. April werden täglich morgens bis spätestens 8 Uhr und abends nach Einbruch der Dämmerung die Amphibien übergesetzt und gezählt sowie im weiteren Verlauf die Stembergstraße pünktlich um 19 Uhr gesperrt und um...

  • Bochum
  • 13.02.20
Wirtschaft
Nora Hespers, Journalistin, Podcasterin
5 Bilder

4. Frauen-Forum über den Dächern von Bochum
Den Mutigen gehört die Welt

Bereits zum vierten Mal findet am 26. März 2020 im exzenterhaus businessclub das Netzwerk-Event für weibliche Führungskräfte „up*satz f“ statt. Mit dabei sind wieder hochkarätige Referentinnen, die zum Thema „Den Mutigen gehört die Welt“ jede Menge Impulse mitbringen. Dörte Maack öffnet als blinde Rednerin ihren Zuhörer*innen die Augen. Mit ihrer persönlichen Geschichte inspiriert sie dazu, die Freude an Eigenverantwortung und Selbstbestimmung zu entdecken, durch Angst und Widerstände zu...

  • Bochum
  • 13.02.20
Kultur
Andreas Kuchajda und Albert Ritter freuen sich auf den 13. Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle.

Historischer Jahrmarkt in der Bochumer Jahrhunderthalle eröffnet am Samstag
Jetzt Schlägt´s 13

Mehr Fläche und mehr Attraktionen bietet der historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle in diesem Jahr. Dabei wird vor allem familienfreundlich gedacht. Am Freitag startet der Nostalgie-Rummel. Was 2007 als Nebenprodukt bei einer Tagung des Deutschen Schausteller-Verbands begonnen hatte, findet nun zum 13. Mal in der Jahrhunderthalle statt. Am kommenden Samstag, 15. Februar, um 11 Uhr öffnet der Historische Jahrmarkt mit dem Steampunk-Festival seine Pforten. Wenn sich Fans des...

  • Bochum
  • 13.02.20
Sport
Mit gestärktem Selbstvertrauen nach dem deutlichen Heimerfolg gegen Düsseldorf reisen die Iserlohn Kangaroos nach Bochum.

Iserlohn Kangaroos
Kangaroos mit gutem Gefühl zum Derby nach Bochum

Der unerwartet klare 98:73-Heimsieg gegen Düsseldorf lässt die Iserlohn Kangaroos mit einem guten Gefühl am Samstag zum Derby zu den VfL SparkassenStars Bochum reisen, weil sich für die Waldstädter nicht nur wegen des letzten Erfolgserlebnisses die Lage in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ein bisschen entspannt hat. Modifizierte Abstiegsregelung sorgt für mehr Ruhe Um den Vereinen Planungssicherheit zu gewähren, wurde in dieser Woche die Abstiegsregelung modifiziert, so dass nicht wie...

  • Iserlohn
  • 13.02.20
Politik

CDU-Ratsantrag wird im Fachausschuss behandelt
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge optimieren

In der letzten Ratssitzung hat die CDU-Fraktion einen Antrag eingebracht, der eine Optimierung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Bochum vorsieht. Die Verwaltung soll demnach ein Konzept erarbeiten und unter anderem prüfen, inwieweit in Straßenlaternen Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge integriert werden können. Der Antrag wurde in den Fachausschuss geschoben. Dazu Lothar Gräfingholt, Ratsmitglied der CDU: „Bochum sollte eine Vorreiterrolle bei der Erreichung von...

  • Bochum
  • 13.02.20
Kultur
Vater (Thomas Kaschel, links) und Kind (Emily Lück) müssen sich verteidigen.

Rottstr5-Theater zeigt Cormac McCarthys „Die Straße“
Schutt und Asche

Die Liebe zwischen einem Vater (Thomas Kaschel) und seinem Kind (Emily Lück) ist das Licht, das die trostlose Szenerie, in der Regisseur Daniel Kunze die Geschichte aus Cormac McCarthys Roman „Die Straße“ entfaltet, erleuchtet. Am Rottstr5-Theater wird eine Supermarktruine zum Sinnbild einer untergegangenen Welt. Die Erde liegt in Schutt und Asche – offenbar in Folge einer Umweltkatastrophe, ganz klar wird das allerdings nicht. Die verzweifelte Suche nach Nahrung hat den dünnen Firnis der...

  • Bochum
  • 13.02.20
Kultur
Unsterblich?
4 Bilder

Das Musical : Falco lebt ...
Falco 2020 : Der Kommissar geht um

Falco: Geboren: 19.02.1957 Todesdatum: 6.02.1998 Falco: Selbstzerstörerisch schien sein Leben - sensibel und arrogant - oft unannahbar so beschrieben ihn die Medien gern. Sein Leben auskostend und bis zu den Grenzen gehend. Falco: Der vor 22 Jahren in der Dominikanischen Republik bei einem Autounfall sein Leben ließ.  Hans Hölzl der Weltstar aus Österreich - "Falco"eben. Ein außergewöhnliches Talent der mit "Rock Me Amadeus " ein Stück Unsterblichkeit...

  • Bochum
  • 13.02.20
  •  13
  •  5
Kultur
Fürs Ruhrgebiet ein identitätsstiftendes Ereignis, doch bislang kein Thema für die Theaterbühne: der Kapp-Lüttwitz-Putsch. Birgit Iserloh und Ralf Lambrecht wollen das ändern. Premiere ist am 15. März.
2 Bilder

Finanzsorgen überschatten die Frühjahrsspielzeit
"Theater Traumbaum" muss Vorstellungen streichen

Wenn das "Theater Traumbaum" in Bochum am 17. Februar mit seiner Frühjahrsspielzeit startet, in der auch wieder eine neue Produktion zu sehen sein wird, dann überschatten dunkle Wolken die eigentlich gespannte Vorfreude. Der Grund: Eine große Finanzierungslücke bereitet dem Theater Sorgen. Wenn an der Lothringer Straße in Bochum-Gerthe nach einer ebenso lebendigen wie erstaunlich konzentrierten Theatervorstellung die Lichter auf der Bühne und im Zuschauerraum für die anschließende Diskussion...

  • Bochum
  • 12.02.20
Politik
Begrüßt die Initiative von Bochum Marketing: Claudia Bolesta von der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

"Tapetenwechsel"
Über die Vielfältigkeit des kreativen Lebens in Bochum

„Räume auf Zeit für kreative Ideen“ so heißt das Konzept von Bochum Marketing. Unter der Überschrift „Tapetenwechsel“ werden vorübergehend leerstehende Räumlichkeiten übernommen und unter anderem kulturellen Initiativen oder temporären Kultur-, Proben- und Gründungsprojekten zur Verfügung gestellt. „Das ist eine schöne Idee. Die außergewöhnlichen Zwischennutzungen werten das Erscheinungsbild in der Stadt auf und erleichtern eventuell eine Weitervermietung.“ Für Claudia Bolesta von der UWG:...

  • Bochum
  • 12.02.20
  •  1
  •  1
Politik
Aus den Händen von hsg-Präsident Prof. Dr. Christian Timmreck (im Bild links) erhielt Prof. Dr. Markus Wübbeler die Ernennungsurkunde im Beisein des Dekans des Departments für Pflegewissenschaft Prof. Dr. Markus Zimmermann (rechts im Bild).

Klinische Forschung
Wübbeler: „Gesundheitsbranche bleibt ein dynamisches und zukunftsträchtiges Feld“

Seit Anfang Februar 2020 ist Dr. Markus Wübbeler Professor für Klinische Pflegeforschung im Department für Pflegewissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum). Wübbeler war an der hsg Bochum zunächst seit 2017 Vertretungsprofessor für Gerontologie/Geriatrie, also für das Gebiet der Altersheilkunde und Erforschung von Alterungsvorgängen des Menschen, und ab 2018 für Klinische Pflegeforschung. „Künftig werde ich mich vorrangig der klinischen Forschung innerhalb der Pflege widmen,...

  • Bochum
  • 12.02.20
Natur + Garten
2 Bilder

Nach Orkan Sabine
Jetzt ist Aufräumen angesagt

Bei uns hält sich der Schaden, den der Irkan Sabine angerichtet hat, in Grenzen. Allerdings liegen die Palmen in unserem Innenhof umgekippt am Boden. Vor unserer Tür hat der Sturm jede Menge Unrat gefegt. Da sich der Wind noch nicht ganz gelegt hat, muss man mit dem Aufräumen noch warten.

  • Bochum
  • 12.02.20
  •  15
  •  3
Blaulicht
Erfolgreich auf die Lauer gelegt haben sich Zivilbeamte der Bochumer Polizei in einem Wattenscheider Geschäft.

Einbrecher krabbelt an Zivilpolizist vorbei
Auf frischer Tat ertappt

Auf frischer Tat haben Zivilpolizisten einen Einbrecher am Dienstag, 11. Februar, in einem Geschäft im Wattenscheider Gertrudiscenter ertappt. Da es in den zurückliegenden Wochen in diesem Laden vermehrt zu Einbrüchen gekommen war, hatten sich die Beamten auf die Lauer gelegt - mit Erfolg! Hinweise aus der ÜberwachungskameraBereits Ende Januar erstattete eine Geschäftsinhaberin bei der Polizei Anzeige und meldete, dass aus ihrem Geschäft im Gertrudis-Center (Alter Markt 1) Geld und diverse...

  • Bochum
  • 12.02.20
  •  1
Politik

Freizeit- und Grünflächen an der Liebfrauenstraße in Altenbochum verbleiben

„Wir haben jetzt Planungs- und Rechtssicherheit, das ehemalige Maria-Montessori-Schulhofgelände an der Liebfrauenstraße nicht nur als Treffpunkt für Freizeitaktivitäten zu erhalten, sondern die Zielsetzung dementsprechend anzupassen, Freizeit- und Naherholungsfläche ausbauen und verbessern zu wollen“, zeigt sich CDU-Ratsmitglied Angelika Dümenil mit der Entscheidung des Planungsausschusses zufrieden. Im Oktober des vergangenen Jahres hatte der Planungsausschuss nach Antrag von Angelika...

  • Bochum
  • 12.02.20
  •  1
Kultur

Zum Tod des Filmregisseurs Joseph Vilsmaier
Heftige Gefühle entwickeln

„Das Filmen ist nicht nur mein Beruf, es ist auch mein Hobby, seit ich 14 bin. Da kommt also alles zusammen. Das versuche ich so gut wie möglich zu machen“, hatte Joseph Vilsmaier vor knapp drei Jahren rückblickend in einem Interview bekannt. Er war zwar mit der Kamera groß geworden, doch als Regisseur war der Ur-Bayer, der in ganz jungen Jahren in einer Jazzband spielte, ein Spätberufener. Vilsmaier stand schon kurz vor seinem 50. Geburtstag, als ihm mit der Verfilmung von Anna...

  • Wattenscheid
  • 12.02.20
Sport

Floorball Regionalliga NRW
Regionalligaspieltag für das erste Team der Black Panthers Bochum in Erkrath

Am kommenden Samstag (15.02.2020) geht die Reise für die erste Mannschaft der Black Panthers Bochum in der Floorball-Regionalliga NRW nach Erkrath. Gegner sind dann die DJK Holzbüttgen 2 und die Dümptener Füchse 2. An diesem Spieltag ist Platz vier für die Panther in theoretischer Reichweite. Dazu muss es allerdings in beiden Spielen optimal laufen, gingen doch beide Hinspiele verloren. Mit einer ähnlich kompakten und konzentrierten Mannschaftsleistung wie beim 5:3-Sieg gegen den ASV Köln...

  • Bochum
  • 12.02.20
LK-Gemeinschaft

Witz
Nach dem Sturm

Aktuell biete ich zum Verkauf: 6Trampoline 43 Dachziegel 1 Kugelgrill 1 grosse Blechtafel 27 Zaunlatten in verschiedenen Grössen 1 Plastikpool 2 Sandkästen 1 Pavillion Neue Ware trifft alle 5 Min ein. Korrektur: 4 Trampoline. 2 sind gerade weitergeflogen

  • Bochum
  • 12.02.20
  •  7
  •  2
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Landtag Düsseldorf
Tollitäten aus Wattenscheid beim Närrischen Landtag NRW

Ausgelassene Stimmung im Landtag NRW: Bei der Närrischen Sitzung des Landtags waren auf Einladung des Wattenscheider Abgeordneten Serdar Yüksel das Stadtprinzenpaar Prinzessin Alexandra I ( Hegenberg ) und Prinz Bodo I ( Neumann ) beim Empfang des Landtagspräsidenten André Kuper dabei. Zusammen mit mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne und Karnevalisten aus ganz Nordrhein-Westfalen haben sie am Dienstag, 11. Februar 2020, die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer „Gerade Landesparlament...

  • Wattenscheid
  • 11.02.20
Kultur
Da wurde ich zur Täterin.
8 Bilder

Tatort Sofa
Bochum : Mord ist mein Hobby

Wenn jemand umgebracht wird,eine Leiche im See schwimmt ,oder ein Schuss jemanden niedergestreckt,dann ist das ein Umstand ,der nach ernsthaften Ermittlungen schreit. So sollte es sein. Das ist Krimi - und ich liebe Krimis. Gleich zu Beginn: Da sehe ich ihn wieder meinen Krimi,der Bulle mit der privaten Krise, geschieden und unverstanden. Der Kommissar mit einem Bein selbst schon im Abgrund , sucht den Täter. Oder nach 20 Jahren Koma löst er wieder einen Mord. Auf dem Sofa: Ich...

  • Bochum
  • 11.02.20
  •  37
  •  4
Politik

Verhältnismäßigkeit der SPD-Bürgersprechstunde von Axel Schäfer MdB und Bezirksbürgermeister Marc Gräf steht in Frage
CDU-Ratsfraktion: städtische Räumlichkeiten stehen nur kommunalen Mandatsträgern zur Verfügung

In der letzten Ratssitzung hat die CDU-Fraktion eine Anfrage gestellt, die sich auf die am 05. Februar stattgefundene gemeinsame Bürgersprechstunde des SPD-Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer und des SPD-Bezirksbürgermeisters Marc Gräf in der Bezirksverwaltungsstelle Weitmar bezieht. Dazu Roland Mitschke, stellv. CDU-Fraktionsvorsitzender: „Nach den geltenden Regelungen stehen die städtischen Räumlichkeiten den kommunalen Mandatsträgern, nicht aber für Aktivitäten von Parteien und anderen...

  • Bochum
  • 11.02.20
Kultur
Melina Teubner forschte zu Sklavenschiffen und wurde dafür mit dem Dissertationspreis der German Labour History Association ausgezeichnet

Dissertationspreis an Melina Teubner für hervorragende Arbeitsgeschichtsschreibung
Historikerin forschte über das Kochen auf Sklavenschiffen - Auszeichnung im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets

Sklavenarbeit von Schwarzen im vergangenen Jahrhundert bedeutete harte und entbehrungsreiche Arbeit. Die Ausbeutung  der menschlichen Arbeitskraft einerseits förderte dagegen zwei Berufsrichtungen andererseits: die von Schiffsköchen und die von Straßenhändlerinnen. Beide profitierten von der Sklaverei im letzten Jahrhundert, und beide konnten sich aus Sklaverei auch herausentwickeln. Im Bauch des Sklavenschiffes Unter dem Titel A arte de cozinhar (deutsch: Die Kunst des Kochens)....

  • Bochum
  • 11.02.20
KulturAnzeige

Italienischer Abend in Lisas Palmengarten

Freuen Sie sich auf den italienischen Abend am Freitag, 27. März 2020, 19:00 Uhr! Genießen Sie hausgemachte italienische Spezialitäten mit Live-Musik vom Duo Bella Italia. Vom Buffet: Fruchtige Tomatensuppe, frische Honigmelone mit Parmaschinken, Tomate und Mozzarella mit Balsamico und Zwiebeln, Vitello Tonnato, Bruscetta von der Strauchtomate auf ofenfrischem Baguette, gemischte Antipasti in Olivenöl mit Kräutern, frische gemischte und Blattsalate mit hausgemachten Dressings,...

  • Bochum
  • 11.02.20
Ratgeber

Experten informieren über Säuglingspflege

„Ein Baby – und nun?“ ist das Thema eines Informationsabends der Frauenklinik der Augusta-Kranken-Anstalt für Interessierte und werdende Eltern über das Stillen sowie über Pflege, Bedürfnisse und Entwicklung des Säuglings in den ersten Lebenswochen und –monaten. Am Donnerstag, 20. Februar 2020, um 17.30 Uhr, informiert eine Kinderkrankenschwester im Hörsaal 2 an der Bergstraße 26, über diese wichtige Phase im Leben des Kindes und der Eltern. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die...

  • Bochum
  • 11.02.20
Kultur

António Lobo Antunes' faszinierend-verstörender Roman „Für jene, die im Dunkeln sitzt und auch mich wartet“
Wirbelstürme im Kopf

Wenn im Herbst das Rätselraten um die Nobelpreiskandidaten in die heiße Phase geht, wird seit fast zwei Jahrzehnten sein Name stets ganz besonders hoch gehandelt: der 77-jährige portugiesische Schriftsteller António Lobo Antunes, der lange als Chefarzt einer psychiatrischen Klinik in Lissabon arbeitete. Im neuen Roman steht eine demente Schauspielerin im Mittelpunkt. Lobo Antunes hat immer schon höchst assoziativ geschrieben. Nun hat er sich durch seine Figur die Legitimation verschafft,...

  • Wattenscheid
  • 11.02.20
Politik

politische Krise in Thüringen
Bürgerliche Parteien fürchten Neuwahlen des Landtags

Die Montagsdemonstranten diskutierten intensiv das aktuelle Thema der Krise im Landtag Thüringen nach dem Rücktritt des Ministerpräsidenten Kemmerich.  Mehrere Jugendliche hörten aufmerksam zu und suchten am Ende der Kundgebung auch den Kontakt zur Bochumer Montagsdemo.  Nach dem Singen der Eingangshymne leitete der Moderator die Debatte ein: "Aktuell ist die politische Krise in Thüringen im Mittelpunkt der Medien. Mit der Wahl des Ministerpräsidenten Kemmerich mit Stimmenbeteiligung der AfD...

  • Bochum
  • 10.02.20
Vereine + Ehrenamt
Fantasievolle Kostüme und beste Stimmung beim Kinderkarneval der Ruhrlandbühne.
37 Bilder

Bildergalerie
Kinderkarneval der Ruhrlandbühne Bochum

Feen, Bienchen, Zwerge, Indianer und Prinzessinnen ließen sich von Sturmtief "Sabine" nicht den Spaß verderben. Niedliche Kostüme, der Besuch des Dreigestirns und ein außergewöhnliches Programm machten den Kinderkarneval der Ruhrlandbühne wieder zu einer ganz besonders liebenswerten Veranstaltung.

  • Bochum
  • 10.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.