Kultur
Rainer Küster und Gudrun Wirbitzky
6 Bilder

Lokales aus Bochum
Bochumer Wortschätzchen

Endlich das ,,Bochumer Wortschätzchen" erschien in seiner 8.Auflage. Das Bochumer ,,Wortschätzchen" in neuer Farbe und noch umfangreicher als bisher. Lange genug haben wir Bochumer auf diese Fortsetzung gewartet. Gerne nahm ich eine Einladung zur Lesung im Namen der Autoren Josef Fellsches und Rainer Küster sowie der Mayerschen Buchhandlung am 16.November 2018 an. In Anwesenheit aller beteiligten wurde nach 9 Jahren Pause, die 8.Auflage des Wortschatzes zum 20-jährigen Jubiläum...

  • Bochum
  • 17.11.18
  • 45× gelesen
  • 1
Blaulicht
Zum Weinen ..

Metalldiebe
Tatort Friedhof

Schon wieder haben Metalldiebe ordentlich zugelangt. Ein sakrales Kunstwerk, eine Dornenkrone aus Bronze wurde auf einem Friedhof in Langendreer erbeutet. Wie schmerzhaft der Verlust für die Angehörigen sein muss, darüber machen sich die Diebe überhaupt keine Gedanken. Auch nicht darüber, dass das, was sie als Schrott verkaufen, wahre Schätze, Kunstwerke sind .. oder sein könnten. Ich könnte die Pimpernellen kriegen, wenn ich so was lese. Wenn ich mir vorstelle, dass ich Papas...

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 18× gelesen
Ratgeber

Wassergymnastik
DRK sucht Kursleiter für bestehende Kurse der Wassergymnastik

Die Angebotspalette des Bildungswerkes des heimischen DRKs ist breit gefächert. Wirbelsäulengymnastik, Krafttraining für Männer oder Gedächtnistraining sind hier nur einige der Angebote. Der Renner der letzten Jahre ist allerdings der Bereich der Wassergymnastik, welcher in der direkten Nachbarschaft des Roten Kreuzes im Übungsbecken des Marienhospitals in Wattenscheid durchgeführt wird. Wassergymnastik ist ein spezielles Bewegungstraining im Flachwasser. Die Kraft- und Konditionsübungen...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 23× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Dr. Robert Kersten, Leiter der Augusta-Apotheke und des Labors, mit Pia Borggrebe, die seit vielen Jahren ehrenamtlich den Weihnachtsmarkt betreut – und mit viel Eierlikör.
2 Bilder

Ein Muss" auf dem kleinsten Weihnachtsmarkt:
Eierlikör aus der Augusta-Apotheke

Kunsthandwerkliche Arbeiten aus Afrika, südafrikanischen Wein, Gewürze, Früchtebrot und natürlich auch Glühwein gibt’s wieder auf Bochums kleinstem Weihnachtsmarkt, der wahrscheinlich auch der kleinste in ganz NRW ist, vom 29. November bis zum 14. Dezember, montags bis freitags, von 12 bis 18 Uhr. Die Erlöse des Marktes vor dem Haupteingang der Augusta Kliniken, an der Bergstraße 26, fließen einmal mehr in die sozialen Projekte des Fördervereins Augusta Afrika e.V.. Der von ehrenamtlichen...

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 12× gelesen
  • 3
Natur + Garten
Ist das eine glückliche Kuh
5 Bilder

Spaziergang
Jungbullen auf der Weide im Lottental

Auch die "Jungbullen" sind gerne auf der Weide und sind somit glücklich oder doch nicht, hier im Herbst im Lottental, bei sehr schönem Wetter, sieht dat so aus. das sehn wir doch gerne! Na denn Glück Auf

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 15× gelesen
  • 4
Sport
Matthias Tietz fällt wegen seiner fünften gelben Karte aus. Foto: Peter Mohr

SGW: Frech gegen die Fohlen

SGW-Trainer Farat Toku ist bemüht, sich trotz der Unruhe im Umfeld ganz auf den sportlichen Sektor zu konzentrieren. Am Samstag um 14 Uhr tritt seine Elf bei der U23 von Borussia Mönchengladbach an. "Wir machen unseren Part, so gut es geht, und hängen uns alle voll rein. Was drumherum geschieht, darauf haben wir keinen Einfluss, so Toku weiter. Der Trainer ist im Moment nicht nur als Coach, sondern auch als Psychologe gefragt. Die Fitness des Teams und die optimale taktische Vorbereitung ist...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 125× gelesen
Sport
Marvin Missun kehrt gegen den SV Hilbeck ins Team zurück. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Bali wünscht sich mehr Effektivität

Völlig unterschiedlich waren am letzten Wochenende die Gemütslagen bei den beiden Wattenscheider Landesligisten. Während sich der VfB Günnigfeld über das Ende der Talfahrt und den Auswärtssieg in Horsthausen freute, haderte DJK-Coach Tibor Bali nach einem 0:0 über die ausgelassenen Torchancen, die "für mehrere Spiele gereicht hätten." "Das war fußballerisch richtig gut, aber vor dem Tor eine Katastrophe", so Bali, der sich aus diesem Grund für das Auswärtsspiel beim SSV Buer mehr...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 40× gelesen
Sport
Sergio Allievi steht mit SW Eppendorf unter Druck. Foto: pm

Bezirksliga: 08 hat an Defensive gearbeitet

Sieben Gegentore in den letzten beiden Partien – das war SW08-Coach Christian Möller erheblich zu viel. Folglich hat der SW-Trainer in dieser Woche verstärkt das Abwehrverhalten trainiert und hofft, dass sich seine Schützlinge am Sonntag beim Gastspiel bei Phönix Bochum auch einmal wieder belohnen. "Fußballerisch und kämpferisch war das am letzten Sonntag gut. Wenn wir daran anknüpfen, dann nehmen wir Sonntag Punkte mit", ist sich Möller im Rückblick auf das 4:4 gegen Heven sicher. Ob er...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 48× gelesen
Politik
Anfang der Woche sind – trotz der heftigen Proteste aus der Politik und von den Anwohnern – die Rodungsarbeiten auf dem Zeppelindamm fortgesetzt worden. Diesmal am östlichen Fahrbahnrand – kurz vor der Einmündung ins Preins Feld.  Foto: privat

Es wird weiter gefällt!

Die Motorsäge steht nicht still. Am Zeppelindamm mussten weitere Bäume weichen. Sehr zum Leidwesen vieler Anwohner und eines Vereins, der zum Schutz des Stadtwaldes gegründet wurde. Nach der Rodung des etwa zwölf Meter breiten Streifens entlang des westlichen Randes des Zeppelindamms (von der blauen Brücke Richtung Ruhrstraße) gab es heftige Proteste und kontroverse Diskussionen. Vor allem die mangelhafte Informationspolitik der Stadtverwaltung wurde kritisiert. Auch etliche Lokalpolitiker...

  • Wattenscheid
  • 16.11.18
  • 67× gelesen
Kultur
2 Bilder

Lessing-Schule nimmt „Tag der offenen Tür“ wörtlich

Auch in diesem Jahr wieder öffnet die Lessing-Schule an einem Samstag, 01.12.2018, für alle Interessierten ihre Pforten. Dabei nimmt sie die Bedeutung vom „Tag der offenen Tür“ ganz besonders ernst und gewährt Einblicke in den regulär laufenden Unterricht. Nach einer ersten Begrüßung in der Schulaula um 8.30 Uhr steht es jedem frei sich einen eigenen Eindruck von dem Gymnasium in Langendreer und seinen Schülern wie Lehrern zu machen. Zusätzlich bietet sich so die Möglichkeit persönliche...

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 4× gelesen
Kultur

Lessing musiziert

Alle Jahre wieder präsentiert sich die Lessing-Schule von ihrer musikalischen Seite: Anlässlich der Jahrbuch-Veröffentlichung ist es mittlerweile Usus, dass das schuleigene Orchester und die Chöre zu einem Konzertabend in die Schulaula einladen. Am Freitag, 23.11.2018, ist es um 19 Uhr einmal mehr soweit. Karten dafür sind an der Abendkasse kostenlos erhältlich.   [You]

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 2× gelesen
Reisen + Entdecken

150 Weihnachtsbeutel reisen nach Gambia
Verein unterhält seit 20 Jahren den „Kindergarten Linden“ in Westafrika

„Gute Fahrt und gutes Ankommen!“, wünschte Wolfgang Stiller, als er die Türen des 40-Fuß-Container zuschloss. Der vollbeladene Container ging Anfang Oktober auf eine 5000 km lange Reise von Bochum über Hilden, Rotterdam und Tanger nach Banjul, der Hauptstadt von Gambia, einem der kleinsten und ärmsten Länder in Afrika. Er enthält heiß erwartete Hilfsgüter und 150 Weihnachtspäckchen. Wolfgang Stiller ist Vorsitzender des Vereins „Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia...

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 7× gelesen
Reisen + Entdecken
4 Bilder

150 Weihnachtsbeutel reisen nach Gambia
Verein unterhält seit 20 Jahren den „Kindergarten Linden“ in Westafrika

„Gute Fahrt und gutes Ankommen!“, wünschte Wolfgang Stiller, als er die Türen des 40-Fuß-Container zuschloss. Der vollbeladene Container ging Anfang Oktober auf eine 5000 km lange Reise von Bochum über Hilden, Rotterdam und Tanger nach Banjul, der Hauptstadt von Gambia, einem der kleinsten und ärmsten Länder in Afrika. Er enthält heiß erwartete Hilfsgüter und 150 Weihnachtspäckchen. Wolfgang Stiller ist Vorsitzender des Vereins „Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia...

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 4× gelesen
Reisen + Entdecken
4 Bilder

150 Weihnachtsbeutel reisen nach Gambia
Verein unterhält seit 20 Jahren den „Kindergarten Linden“ in Westafrika

„Gute Fahrt und gutes Ankommen!“, wünschte Wolfgang Stiller, als er die Türen des 40-Fuß-Container zuschloss. Der vollbeladene Container ging Anfang Oktober auf eine 5000 km lange Reise von Bochum über Hilden, Rotterdam und Tanger nach Banjul, der Hauptstadt von Gambia, einem der kleinsten und ärmsten Länder in Afrika. Er enthält heiß erwartete Hilfsgüter und 150 Weihnachtspäckchen. Wolfgang Stiller ist Vorsitzender des Vereins „Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia...

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 7× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Mit Windkraft einen Akkubank aufladen

Millionen von alten Akkus werden jedes entsorgt. Aber dieser junge Radfahrer hatte eine bessere Idee. Tamas oder Thomas aus Ungarn hat für diese Idee sogar den zweiten Platz beim Fahrrad Wettbewerb auf instructables. Du benötigst ein paar Transistoren, einen alten Mobiltelefon Akku , einen Computerlüfter und ein paar andere recht günstige Bauteile, in Summer etwa 20 EUR, deutlich weniger als die kommerziellen Angebote und viel mehr Spaß macht es auch. Hier ist auch eine deutsche Anleitung.

  • Bochum
  • 15.11.18
  • 3× gelesen
Politik
Die größte Fördersumme gab es für die Entwicklung der ehemaligen Opel-Fläche als Mark 51°7.

Umfangreiche Fördergelder für verschiedene Projekte der Stadtentwicklung
Über 9 Millionen Euro für Bochum

Geldsegen aus Arnsberg: Regierungspräsident Hans-Josef Vogel überbrachte jetzt Förderbescheide zur Städtebauförderung in Gesamthöhe von 9.329.922 Euro an Bochums Stadtdirektor Sebastian Kopietz. Die größte Fördersumme ist für die Entwicklung der ehemaligen Opel-Fläche als Mark 51°7 mit 2.733.930 Euro vorgesehen. „Die Nutzung dieser Fläche und die Neuansiedlung von Unternehmen ist eine zentrale Aufgabe“, so Vogel. Die Sanierung und Umnutzung der Langendreerer Kirchschule als Musikschule...

  • Bochum
  • 15.11.18
  • 21× gelesen
Politik
Die Schülerinnen und Schüler des gemeinsamen Geschichts-Leistungskurses von Goethe- und Hildegardisschule beim Besuch der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn.

Zentrale Bochumer Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag
Eine Mahnung zum Frieden

Bereits seit den Sommerferien haben sich Schülerinnen und Schüler des gemeinsamen Leistungskurses Geschichte der Goethe- und der Hildegardisschule in Bochum auf den Volkstrauertag am Sonntag, 18. November, vorbereitet. Im Mittelpunkt standen dabei die Fortsetzung des im vorigen Jahr auf Initiative des Volksbundes begonnenen Projekts zur Wiederherstellung des Gräberfeldes von Zwangsarbeitern aus der ehemaligen Sowjetunion auf dem Blumenfriedhof und die Gestaltung des gemeinsamen Gedenkens von...

  • Bochum
  • 15.11.18
  • 21× gelesen
Kultur
Erotik-Adventsmarkt

Heiße Weihnachten
Erotik-Adventsmarkt

Himmel – auf was die Menschen so alles kommen. Das bevorstehende Fest mit einem Erotik-Adventsmarkt einzuläuten .. da muss man echt Eier (Glocken) haben. Aber warum auch nicht? Wer da meint, sich in Vorfreude auf´s Fest der Liebe auch mal an einer Penis-Schokoladenbanane gütlich tun zu müssen, weil man den Ananasspieß satt hat, der soll tun was er nicht unterlassen kann. Stoßen könnte man sich eventuell an den heißen Kalt-Getränken. „Analeptik-Rum“, „Stimu-Lanze“,...

  • Bochum
  • 15.11.18
  • 116× gelesen
  • 8
Politik
©Rainer Bresslein
6 Bilder

Eppendorfer Kreisel
Entschärfung des Kreisverkehrs im Ortskern

In den letzten beiden Tagen war ein Unternehmen in Eppendorf damit beschäftigt, den Kreisel im Ortskern durch eine Aufpflasterung mit Metallköpfen zu entschärfen. Leider musste man in der Vergangenheit feststellen, dass verschiedene Autofahrer/innen den Kreisel sehr zügig auf dem direkten Wege durchquerten. In erster Linie betraf es den Bereich: Am Thie/Schützenstrasse und Schützenstrasse/Im Kattenhagen. Der markierte innere Kreis, der eigentlich nur von großen Fahrzeugen wie Lastern...

  • Wattenscheid
  • 15.11.18
  • 217× gelesen
  • 2
Kultur
Das zweite Bochumer-Dreigestirn nach der Prolongation, von links: Jungfrau Christiane I., Prinzessin Birgit I. und Bäuerin Petra II.
65 Bilder

Sessionsauftakt
Frauen-Dreigestirn führt in Bochum durch die Session

Genau am 11.11., um 11,11 Uhr, gab Bernd Lohof, Präsident Festausschuss Bochumer Karneval, den Startschuss in die neue Session: Im vollbesetzten Narrenstübchen der Ruhrlandbühne wurde das neue „alte“ Dreigestirn proklamiert. Das zweite weibliche Bochumer Dreigestirn mit Prinzessin Birgit I. (Müller), Jungfrau Christiane I (Bausen) und Bäuerin Petra II (Lohof) startet in seine zweite Amtszeit. Die fünfte Jahreszeit ist angebrochen. Seit Sonntag sind die Narren wieder los. Punkt 11,11 Uhr...

  • Bochum
  • 15.11.18
  • 48× gelesen
Kultur
Die Aussteller des diesjährigen Adventsmarkts der Möglichkeiten besprachen letzte Details.

Adventsmarkt der Möglichkeiten lockt mit 30 Holzhütten
Proppevolle Kirchenburg

Bis auf den letzten Platz gefüllt wird die Kirchenburg rund um die Gertrudiskirche diesmal beim Adventsmarkt der Möglichkeiten am ersten Adventswochenende vom 30. November bis zum 2. Dezember sein. Mit 30 Holzhütten ist der traditionelle Wattenscheider Adventsmarkt bei seiner neunten Auflage um vier Stände größer als im Vorjahr. „Wir geraten an unsere Grenzen“, freut sich Wolfgang Dressler, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Wattenscheid, nichtsdestotrotz über das große Interesse der...

  • Wattenscheid
  • 15.11.18
  • 14× gelesen
Sport

Budokan Bochum e. V.
Bronze für Hannalena Alastal bei ihrer ersten DM

Am Wochenenden fanden die Deutschen Meisterschaften der Schüler und der Masterklasse in Ilsenburg statt. Auch die Karateka des Budokan Bochum waren mit einem neunköpfigen Team mit am Start. Für die meisten der sehr jungen Sportler war es die erste DM und entsprechend groß war die Anspannung im Vorfeld. Trotzdem schafften es einige der Bochumer Athleten auf einen guten Platz unter den ersten 7. Etienne Hennig und Sam Altkemper kämpften beherzt und konnten sich beide den 7. Platz...

  • Bochum
  • 15.11.18
  • 4× gelesen
Politik

Auch durch "entschärftes" Polizeiaufgabengesetz NRW keine Entwarnung
Aufruf der Bochumer Montagsdemo zum Protest gegen das Polizeiaufgabengesetz NRW

Am 13.11.18  kam es zu einer Anhörung der Änderungsanträge der Fraktionen  der Parteien CDU und FDP zum Gesetzentwurf des Polizeiaufgabengesetzes  im Landtag NRW. Obwohl der Begriff der Gefährder gestrichen wurde, ist der Gesetzesentwurf immer noch eine Gefahr für unschuldige Menschen. Die Änderungsanträge sahen einen Katalog von bestimmten Straftaten nach dem StGB (Strafgesetzbuch) zum neugefassten § 8 des Polzeiaufgabengesetzes vor. Zwar sind in diesem Katalog eindeutige Straftaten wie Mord...

  • Bochum
  • 14.11.18
  • 12× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ehemaligen Präsident des Festausschusses Wattenscheider Karneval e. V.   Josef Najda
3 Bilder

Neue Ehrenmitglieder des Arbeitskreises Holthauser Rosenmontagszug

Eine ganz große Ehre wurde dem Ehemaligen Präsident des Festausschusses Wattenscheider Karneval e. V. am 02.11.2018 in Hattingen zuteil. Anlässlich der Proklamation des neuen Hattinger Stadtprinzenpaares Sebastian I. und Sinah I. wurde Josef Najda neben dem Ehrenpräsidenten des Bund Ruhr-Karneval Peter Niemann zu Ehrenmitgliedern des Arbeitskreises Holthauser Rosenmontagszug ernannt. Die Ehrung nahm Thomas Kohl als Vertreter des Arbeitskreises.

  • Wattenscheid
  • 14.11.18
  • 91× gelesen
Sport
144 Bilder

Budokan Bochum e. V.
Bundestrainer Assistenten luden nach Bochum ein

50 Kumite begeisterte Karateka waren dem Ruf der Bundestrainer Assistenten Alexander Heimann und Tim Milner gefolgt und ins Dojo des Budokan Bochum an der Halbachstraße gekommen, um miteinander zu trainieren, zu lernen und sich auf die bevorstehende DM der Schüler vorzubereiten. Viele Medaillengewinner (darunter auch die beiden Deutschen Meister aus NRW) der eine Woche später stattfindenden DM waren in Bochum und nutzen den großen Wissensschatz der beiden Trainer, um kurz vor der DM den nötigen...

  • Bochum
  • 14.11.18
  • 7× gelesen
Politik

FDP Bochum diskutiert mit dem stellv. Vorsitzenden der FDP-Landtagsfraktion Marcel Hafke.
Themenabend am 22. November 2018: Wie entwickelt sich die Kita-Landschaft in Nordrhein-Westfalen weiter?

Die NRW-Koalition aus FDP und Christdemokraten hat seit Regierungsübernahme bereits ein Kita-Rettungspaket in Höhe von 500 Millionen Euro auf den Weg gebracht, damit keine Kita schließen muss. Zudem wurden fast 400 Millionen Euro als Übergangsfinanzierung für das Kita-Jahr 2019/2020 in den Haushalt eingestellt. Darüber hinaus hat die Landesregierung kurzfristig 94 Millionen Euro für den Ausbau von weiteren Kita-Plätzen zur Verfügung gestellt. Die Ergänzungsvorlage zum Entwurf des...

  • Bochum
  • 14.11.18
  • 15× gelesen
Natur + Garten
Flexi Biogas Anlage in Afrika
3 Bilder

Folien Biogas Anlage selber bauen

Der Milliardär Bill Gates hat schon etwa 200 Millionen Dollar in die Entwicklung von dezentralen Toiletten Anlagen gesteckt und will in Zukunft noch größere Summen investieren. So will er die Hygiene verbessern aber auch die Energie und Nährstoffe dieser Biomasse zugänglich machen. So wie es ja auch schon in Deutschland die Nutzung der Fäulnisgase bei Kläranlagen bereits gibt. Ja sogar kleine geschlossene Abwasserkreisläufe wie dem Hamburg-Water-Cylce, welche Wärme, Strom und Dünger...

  • Bochum
  • 14.11.18
  • 9× gelesen
LK-Gemeinschaft
Ich mach mir lieber keine Gedanken mehr.

Gedanken
Mach dir bloß keine

Ein Gedanke ist, was gedacht worden ist oder das Denken an etwas; eine Ansicht ein Einfall eine Idee. Aha …. Als Produkt des Gedankens ist der Gedanke oft sogar Gedankenlos. Benötigt ein Ratsuchender einen Auskunftgeber und möchte wissen wie dieser auf den Gedanken gekommen ist, wird es heikel.  Der Bewusstsein wahrgenommene Gedanke tritt also im Wesentlichen in der sprachlichen Form (z.B. Grübeln oder innerlichen Formulieren auf) (z.B.in der Vorstellung eines Gegenstandes oder als Folge...

  • Bochum
  • 14.11.18
  • 201× gelesen
  • 30
Politik

Rechtsentwicklung in Deutschland
Platzverweis für das Friedensplenum wegen einer Flugblattaktion "Werben für das Sterben"

Mit Entsetzen las ich auf einer Internetseite, dass an der Bochumer Hochschule Friedensaktivisten vom Hochschulgelände verwiesen wurden.  (Quelle: www.bo-alternativ.de).  Das Friedensplenum protestierte in einer Flugblattaktion mit dem Slogan "Werben für das Sterben" gegen den Auftritt der Bundeswehr bei der Vorstellung von Karrieremöglichkeiten im Rahmen einer Vorstellung von Firmen. Zitat: Bundeswehrwerbung in der Hochschule – Hausverbot fürs Friedensplenum Die Bundeswehr war wie...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 18× gelesen
  • 2
Politik
Im neuen Fliedner-Haus wird Obdachlosenhilfe nun an einem Ort gebündelt. Foto: UWGFB

Neues Fliedner-Haus am Stadionring eröffnet
Obdachlosenhilfe wird in Bochum nun an einem Ort gebündelt

Bochum verfügt mit dem Neubau des Fliedner-Hauses am Stadionring (Stadion 7) über eine zeitgemäß ausgestattete Unterkunft für wohnungslose Menschen. Das Gebäude wurde in einer Rekordzeit von nur sechs Monaten von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft VBW errichtet. Beim Rundgang durch das Gebäude konnte sich der sozialpolitische Sprecher der UWG: Freie Bürger, Hans-Josef Winkler, von der Funktionalität überzeugen und auch von der freundlichen Ausgestaltung, „die ganz im Sinne der...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 22× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt
43 Bilder

Karneval Biwak bei der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiss Günnigfeld

Karnevalsgesellschaft Blau-Weiss Günnigfeld 1969 e.V. hatte am Samstag den 10. November 2018 um 11:11 Uhr ihr traditionelles Biwak im Wichernhaus in Günnigfeld. Durch das Programm führte K.G.-Präsident Klaus Zirkel. Gäste waren das Stadtprinzenpaar Prinz Marc I. ( Westerhoff ) und Prinzessin Sarah I. ( Markhoff ) mit Adjutanten die Gü.Ka.Ge, Späten Mädchen, Letzten Watermänner, Hamsterclub Höntrop, Höntroper Rasselbande, Kolpingspielschar Höntrop, Prinzenclub, Prinzessinnenclub,1.Herner...

  • Wattenscheid
  • 13.11.18
  • 165× gelesen
Politik

CDU regt an, über das bestehende Hundeverbot auf Wochenmärkten zu informieren

Im Umweltausschuss der letzten Woche hat die CDU-Ratsfraktion die Verwaltung aufgefordert, ein Informationsblatt über das bestehende Hundeverbot auf Wochenmärkten den anstehenden Hundesteuerbescheiden beizufügen. Die Verwaltung hat zugesagt, die Hundehalter zu informieren und zu sensibilisieren. Der Hintergrund dieser Bitte war, dass auf den Bochumer Wochenmärkten immer öfter mitgeführte Hunde trotz eines bestehenden „Hundeverbotes“ zu beobachten sind. Die Marktbesucher beschweren sich immer...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 26× gelesen
  • 3
Kultur
Schülerinnen der nach ihr benannten Schule berichteten anschaulich über Leben und Werk Liselotte Rauners und lasen aus ihren Gedichten vor. Die Dichterin war Trägerin der Ehrenplakette der Stadt Bochum und erhielt 1986 den Literaturpreis Ruhr.
Fotos (2): Kämper
2 Bilder

Liselotte-Rauner-Stiftung verwaltet seit 20 Jahren dichterisches Erbe
Die Lyrik im Fokus

Ihr 20-jähriges Jubiläum hat am Wochenende die Liselotte und Walter Rauner Stiftung im Haus Kemnade gefeiert. Unter anderem Volker W. Degener, Schriftsteller und Vorsitzender der Stiftung, und drei Schülerinnen der Liselotte Rauner-Schule veranschaulichten das Leben und die Werke der Wattenscheider Schriftstellerin. Von Laura Kämper Liselotte Rauner hatte erst in einem Alter von 50 Jahren angefangen, ihre Werke zu veröffentlichen. Darunter war neben zahlreichen gut verständlichen Texten...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 16× gelesen
Politik
2 Bilder

Projekt Gertrudissschule und Stadt Bochum: Sicherheitsfibel für Bochumer Grundschulen geht an den Start
Grundschüler lernen Hilfeleistung und richtiges Verhalten in Krisensituationen

Unter dem Motto „Schau genau – mach dich schlau“ hat das Kommunale Krisenmanagement der Stadt Bochum zusammen mit der Gertrudisschule Wattenscheid eine Sicherheitsfibel erarbeitet. Sie erklärt Schülerinnen und Schülern das System der Hilfeleistung und das richtige Verhalten in Krisensituationen in ansprechender, aufgelockerter Aufmachung. Die Fibel gibt es kostenlos auf der Homepage der Stadt Bochum: www.bochum.de/sicherheitsfibel-grundschule. In der Broschüre sind mögliche...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 19× gelesen
  • 1
Politik
12 Bilder

"European Balcony Project" in Bochum
Starke Stimmen für Europa

Kunstaktion "European Balcony Project" ruft auch in Bochum die europäische Republik aus 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs startete am Samstag zeitgleich in über 100 Städten in Europa das "European Balcony Project" - und auch in Bochum beteiligten sich Schauspielhaus, Prinz-Regent-Theater, Christuskirche und Schüler aus Bochumer Europaschulen daran. Von der Christuskirche zog die Kunstdemo quer durch die Bochumer Innenstadt, wo an verschiedenen Stationen das europäische Manifest...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 25× gelesen
  • 1
Sport
Christian Wetklo verlor im diesjährigen Finale mit Schalke gegen RWO. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball: 14. NRW-Traditionsmasters mit einem ehrgeizigen Schalker Torwart
Finale 2018 - Sieg 2019?

Torwart Christian Wetklo war in diesem Jahr für den FC Schalke 04 das erste Mal beim NRW-Traditionsmasters dabei – und vollauf begeistert. „Mein erster Eindruck war total positiv“, schwärmt er. Es sei ihm eine Riesenfreude gewesen. „So wie das Turnier aufgebaut, so wie die Organisation und so wie die Atmosphäre war, hat das richtig Spaß gemacht“, sagt er. Am Sonntag, 6. Januar 2019, will er wieder in der innogy Sporthalle auflaufen. Was ihm eine zusätzliche Freude bereitete, war mit und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.18
  • 62× gelesen
Politik
2 Bilder

Plakataktionen
Boar Bochum

Bochum hat wirklich die spritzigsten Einfälle. Wenn es um Publicity geht, geht die Marketing über Stadtgrenzen. Mal kurz ein´ Klönsnack am Telefon und schon ist der Auftrag erteilt, für einen schlagfertigen Werbespruch sprich Slogan. Was dem Hamburger sein Bäm ist dem Bochumer sein Boar, könnte man meinen. Aber leider ist dem nicht so. Den Bäm-Spot hat sich ein Hamburger Büro erdacht und Bochum vermutlich keine Gedanken über den ultimativen vielmehr multinaiven Spottpreis gemacht. Aber –...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 146× gelesen
  • 3
Kultur
Columbo lässt grüßen ….

Lokalkompass Buchrezension: Tatort Bochum
Unkraut - oder Columbo lässt grüßen

Tatort: Neukölln Unkraut: Kriminalroman  Autor: Sebastian Kretz Erscheinungstermin: 26.Juni 2018 Taschenbuch Seiten: 252 Herausgeber: Rowohlt Verlag € 9,99  Lokalkompass Rezension : Gudrun Wirbitzky  Schon bei der Inhaltsangabe Unkraut-Tatort Neukölln von Sebastian Kretz, war ich mehr als interessiert, denn alles sprach dafür das dieser Krimi ungewöhnlich spannend daher kommt. So isses... denn Harm Harmsen ist alles andere als ein normaler Kriminalist. Der Ostfriese,...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 133× gelesen
  • 13
Vereine + Ehrenamt

Mitglieder treffen sich zur Versammlung

Der Hamster - Club Höntrop 1979 lädt alle Mitglieder am Freitag den 30.November 2018 um 19 Uhr zur Versammlung in die Gaststätte KGV Vogelsang, In der Mecklenbecke 12 ein. Der Vorstand bittet möglichst um vollzählige Beteiligung aller Mitglieder an dieser Versammlung. Die Internetadresse des Clubs lautet: www.hamsterclub-höntrop-1979.de. Dem Hamster Club Höntrop 1979 fehlen immer noch einige Exponate (Orden, Portaitfotos von den Königspaaren usw.) aus den Anfängen des Clubs, der im nächsten...

  • Wattenscheid
  • 13.11.18
  • 15× gelesen
Kultur
Penthesilea (Sandra Hüller) und Achill (Jens Harzer).
2 Bilder

Penthesilea-Premiere an der Königsallee
Sandra Hüller und Jens Harzer als tödlich Liebende

Bochum. Nach der zweiten ausverkauften Premiere in stylisch sanierten Bochumer Schauspielhaus seines neuen Intendanten Johan Simons vor teils weit angereistem Kenner-Publikum lässt sich sagen: Geht es so weiter wie mit der Dramatisierung des Lion-Feuchtwanger-Romans "Die Jüdin von Toledo" für zehn und der Kleist-Bearbeitung "Penthesilea" für zwei Personen, steht Bochum nach seinen wirklich historischen und berühmten Theater-Epochen (unter früh Saladin Schmitt, später kurz Peter Zadek und dann...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 33× gelesen
Politik

UWG: Freie Bürger lädt zum Stadtteiltrundgang
Veränderungen in Hiltrop und Gerthe stehen auf dem Erkundungsplan

Der Bochumer Norden verändert sich, in Harpen, Gerthe, Hiltrop sind zahlreiche Bebauungsvorhaben geplant. Ob am Handwerksweg, am Schmalen Hellweg oder im Bereich der Sportanlage BV Hiltrop im Bereich Gerthe-West.  Aber auch über den Stand der Dinge und über das, was an weiteren städtebaulichen Maßnahmen beabsichtigt ist, informiert Bezirkspolitiker Friedel Donschen von der UWG: Freie Bürger während eines öffentlichen Rundgangs am 16. November, 10 Uhr. Treffpunkt ist an der Förderradscheibe an...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 21× gelesen
Kultur
15 Bilder

Martinsfeuer
Der Martins Umzug in der Gemeinde St. Gertrud fand zum 70. Mal statt.

Am 11. November, veranstaltet der Gemeinderat von St. Gertrud das traditionelle Martinsspiel. Am 11. November 1948 fand der Brauch, der den Kindern in der damaligen Zeit Freude und Licht in das junge Leben bringen sollte, zum ersten Mal nach dem Krieg in WAT statt. Auf dem Weg durch die Innenstadt spielete die Blaskapelle Günnigfeld. Die Freiwillige Feuerwehr Wattenscheid - Mitte sorgte für das große Martinsfeuer und betreut dieses seit 50 Jahren.

  • Wattenscheid
  • 12.11.18
  • 211× gelesen
  • 1
Blaulicht
"Oskar,der letzte Grüne" meint: "Sch..ss Sauferei"!  Wie kann man so ausflippen?  TPD-Foto:Volker Dau

Drei renitente Brüder, die zwischen 17 und 20 Jahre alt sind, leisteten in der Nacht auf den gestrigen 11. November bei einem Polizeieinsatz in Bochum-Querenburg erheblichen Widerstand.
Nach Schlägerei - Drei dreckverschmierte Brüder leisten massiven Widerstand

Nach Schlägerei - Drei dreckverschmierte Brüder leisten massiven Widerstand PHL Volker Schütte meldete soeben:   Drei renitente Brüder, die zwischen 17 und 20 Jahre alt sind, leisteten in der Nacht auf den gestrigen 11. November bei einem Polizeieinsatz in Bochum-Querenburg erheblichen Widerstand. Was ist an der Straße "Auf dem Kalwes" passiert? Gegen 2.30 Uhr wurde die Polizei zu einer Feierlichkeit gerufen, wo es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 21× gelesen
Politik
Infomierten sich über das Thema „Urbane Produktion: Klaus-Peter Hülder (Vorsitzender der UWG: Freie Bürger-Bezirksfraktion Wattenscheid), Karl Heinz Sekowsky (Vorsitzender der UWG: Freie Bürger-Ratsfraktion), Wilfried Flöring (stv. Vorsitzender der UWG: Freie Bürger-Ratsfraktion), Hans-Josef Winkler (Mitglied der Bezirksfraktion Wattenscheid und Vorsitzender des Vorstandes der UWG: Freie Bürger), Andreas Friedewald (Geschäftsstelle der UWG: Freie Bürger), Kerstin Meyer (Urbane Produktion) und Jan Bunse (Die Urbanisten e.V.). Foto: UWGFB

Stadtforscher haben Wattenscheid im Fokus
Quartier-Revitalisierung durch „Urbane Produktion“

Wie sehen Stadtviertel der Zukunft aus? Mit dieser Frage beschäftigen sich das Forschungsprojekt „Urbane Produktion“ des Instituts Arbeit und Technik in Gelsenkirchen gemeinsam mit dem Verein „Die Urbanisten“. Beim Fraktionsgespräch mit der UWG: Freie Bürger erläuterten Kerstin Meyer (Urbane Produktion) und Jan Bunse (Die Urbanisten e.V.) ihren Ansatz, inwieweit alternative Produktions- und Dienstleistungsideen zu einer Quartier-Revitalisierung beitragen können. Es geht vor allem darum,...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 67× gelesen
Blaulicht
Trauer

Trauer in Kalifornien
Verheerende Waldbrände und die Luxussorgen der Stars

Mehr als 44 Tote, Hunderte vermisst, tausende von Häusern zerstört. Kalifornische Waldbrände erreichen eine unfassbare Dimension. Allein in der Ortschaft Paradise werden 23 Todesopfer beklagt. Menschen verbrannt in ihren Häusern und Fahrzeugen. Ein mobiles DNA-Labor soll helfen, die Toten zu identifizieren. Überall chaotische Verhältnisse - Menschen irren über die Straßen auf der Suche nach Angehörigen. Mehr als 8000 Feuerwehrkräfte kämpften sich am Wochenende durch ein Flammenmeer....

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 142× gelesen
  • 8
Ratgeber

Seniorentanz
Donnerstags-Gruppe des Roten Kreuzes startet wieder in der Tanzschule

Ob bereits ergraut oder noch etwas grün hinter den Ohren, ob Senior oder Junior: Wer tanzen kann, ist selten allein – und fast immer ein Hingucker. Zudem hat der Tanz, die rhythmische Bewegung nach Musik, Einfluss auf die körperliche, geistige und seelische Befindlichkeit des Menschen. Im Tanz lassen sich Gefühle wie Freude und Trauer ausdrücken und verarbeiten. Beim Tanzen kann man Schmerzen vergessen. Bewegungen können mit Hilfe der Musik ausgeführt werden, obwohl der Mensch sich vorher...

  • Wattenscheid
  • 12.11.18
  • 4× gelesen
Sport

Vereinsmeisterschaft
Schützen kämpfen um den Sieg.

Schützen kämpfen um den Sieg. Eine ruhige Hand wird erforderlich sein, wenn sich die Mitglieder zur Vereinsmeisterschaft 2019 auf dem Schießstand des BSV - Höntrop auf Wattenscheider Hellweg 155 messen. Luftgewehr: Die Vereinsmeisterschaft 2019 findet am 22.11.2018 und am 29.11.2018 jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr statt. Kleinkaliberschießen: Die Vereinsmeisterschaft 2019 findet auf dem Schießstand des All.Bü.Schü. Wattenscheid Blücherstraße 30 statt. Am 14.11.2018 , 21.11.2018 und am...

  • Wattenscheid
  • 12.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
7 Bilder

Theater Total geht auf Schuberts Winterreise
Tanzperformance der Suchenden

„TheaterTotal“ wurde 1996 durch die Schauspielerin und Regisseurin Barbara Wollrath-Kramer gegründet. Jährlich können dreißig junge Menschen zwischen 17 und 22 Jahren in einem Projektzeitraum von zehn Monaten kreative Berufe ausprobieren. Nicht alle wollen und werden Schauspieler, sondern sind beispielsweise auch als Theaterpädagoge, Therapeut oder Kulturmanager unterwegs. Was sie nach zehn Monaten gemeinsamer und intensiver Projektarbeit aber definitiv wissen ist – was sie überhaupt werden...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 50× gelesen
LK-Gemeinschaft
Gedanken nur
5 Bilder

Nachdenkliche Verse
Die Spieluhr des Lebens oder Schlittschuhlaufen durch die Zeit

Ach wie schön es tanzt im Reigen Mondschein nun mit Wald und Flur hohe Tannen atmen schwerlich kleine Träume sind es nur Melodien sanft erklingen Rückblick auf so manches Leid meine Spieluhr kann dies bringen Schlittschuhlaufen durch die Zeit Auf dem Eis des Lebens gleiten schwerelos so wie es scheint Vorsicht nur in allen Zeiten nichts ist so sicher wie es scheint Ein paar Verse nur …. von mir ...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 182× gelesen
  • 16
Sport
4 Bilder

Jährliches Laufevent:
Von Bochum nach Essen: 40 Läufer auf der Erzbergtrasse

So ist sie die Laufgruppe vom PV-Triathlon - immer aufgeschlossen für neue interessante Läufe, aber gleichzeitig werden kleine Traditionen auch gerne gepflegt. Zu letzteren zählt der alljährliche Lauf von der Jahrhunderthalle in Bochum zur Zeche Zollverein. Zum Karnevalsauftakt am 11.11. war es wieder so weit. Mit 40 Teilnehmern - unter ihnen ein Gruppe Läufer vom TTW - ging es per Bus von Witten aus in die Nachbarstadt. Der Wettergott spielte mit und bescherte den Teilnehmern Sonne bei...

  • Bochum
  • 11.11.18
  • 16× gelesen