Stadtspiegel Herten / Marl - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ab Montag geht's los
Wanderbaustelle in der Augustastraße in Herten-Süd

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Montag, 8. Juni, die Gas-Versorgungsleitung und die Gas-Hausanschlüsse in der Augustastraße saniert werden.Die Maßnahme dauert voraussichtlich vier Monate und betrifft den Bereich zwischen Adalbertstraße und Branderheide. Sie ist als Wanderbaustelle mit Abschnitten von jeweils rund 30 Metern konzipiert. Die Arbeiten machen eine Sperrung des südlichen Fußwegs im jeweiligen Abschnitt notwendig. Im Anschluss an die Reparatur der Gasleitungen...

  • Herten
  • 31.05.20

30. Mai, 11.30 Uhr: In Marl seit Tagen keine neue Corona-Erkrankung
Im Kreis Recklinghausen drei weitere Covid-19-Infizierte

Es bleibt dabei: Seit Tagen herrscht Stillstand in Sachen Corona-Fälle in Marl. Das macht Mut. Genauso wie die wenigen neuen Covid-19-Erkrankten im Kreis Recklinghausen. Nur drei weitere Infizierte wurden seit gestern gemeldet. Alle stammen aus Gladbeck. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1259. Seit gestern ist somit kein Infizierter hinzugekommen. Als genesen gelten inzwischen 1190 der positiv getesteten Personen....

  • Marl
  • 30.05.20
Die Mülltonnen werde wegen Pfingsten jeweils einen Tag später geleert. Foto: ST

Hertener Tonnen werden einen Tag später geleert
Müllabfuhr verschiebt sich nach Pfingsten

Aufgrund des Feiertags am Pfingstmontag, 1. Juni, findet die Abfallsammlung jeweils einen Werktag später statt. Das gilt für die Restabfallbehälter als auch die blauen und gelben Tonnen. Somit verschiebt sich die Montagstour auf den Dienstag, und so weiter, so dass die Freitagstour am Samstag durchgeführt wird. Die Änderungen um Pfingsten sind im Wertstoffkalender mit Pfeilen gekennzeichnet. Auch die geänderten Leerungstermine für die blauen und gelben Tonnen sind hier bereits...

  • Herten
  • 30.05.20
Foto: Stadt Marl, Bauarbeiten auf der Langehegge sind abgeschlossen

Bauarbeiten auf der Langehegge in Marl Drewer sind abgeschlossen

Die Asphaltarbeiten auf der Langehegge sind abgeschlossen. Wie der Zentrale Betriebshof (ZBH) der Stadt Marl mitteilt, ist damit auch der letzte von drei Bauabschnitten der Sanierung fertig gestellt. Kleine Restarbeiten stehen noch aus Die Lärmsanierung der Langehegge endete mit dem Einbau der Deckschicht. Damit ist ein wichtiges Projekt aus den Maßnahmen der Stadt Marl, die im Rahmen der Förderung aus dem Kommunalinvestitionsgesetz umzusetzen sind, abgeschlossen. „Darüber hinaus wurde auch...

  • Marl
  • 29.05.20

29. Mai, 11.30 Uhr: In Marl wächst weiter die Hoffnung - kein neuer Corona-Fall
Nur noch 69 akut Covid-19-Erkrankte im Kreis Recklinghausen

In Marl steigt die Hoffnung, dass das Schlimmste in der Corona-Krise überstanden ist. Denn erneut gibt es keinen neuen Corona-Fall in der Chemiestadt. Es bleibt bei 116 Covid-19-Infizierten, von denen bereits 111 als gesund gelten. Im Kreis Recklinghausen haben sich ebenfalls nur zwei weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1256. Seit gestern ist somit kein Infizierter...

  • Marl
  • 29.05.20
Corona-Verdachtspatienten werden wieder an die Terminkoordinierungsstelle der Hilfsorganisationen überwiesen.

Hilfsorganisationen testen wieder auf das Corona-Virus auf ärztliche Anordnung
Neue Vereinbarung zwischen Kreis und Hilfsorganisationen

Ab sofort können niedergelassene Ärzte wieder Corona-Verdachtspatienten an die Terminkoordinierungsstelle der Hilfsorganisationen überweisen. Der Kreis Recklinghausen hat mit dem DRK Kreisverband heute eine neue Vereinbarung geschlossen, die die Durchführung von Tests in der bewährten Form wieder möglich macht. "Wir haben beschlossen, dieses Verfahren bis auf weiteres anzubieten, da es in den letzten zwei Wochen zu viele Änderungen gab, die für viel Verunsicherung gesorgt haben. Wir wollen,...

  • Recklinghausen
  • 28.05.20
Die Bezirksregierung Münster hat ein Up-Date der Corona-Zahlen veröffentlicht.

Up-Date der Corona-Zahlen im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 6.330 bestätigte Corona-Infektionen

Die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 6.286 auf jetzt 6.330 Fälle (Stand: 28.05.2020, 12.05 Uhr) erhöht. Das entspricht einem Anstieg von 0,70 Prozent zur Meldung von gestern. Aktuell (Stand: 28.05.2020, 12.05 Uhr) werden 44 COVID-19-Patienten in Krankenhäusern behandelt, davon 21 intensivmedizinisch. Zurzeit sind 233 zusätzliche Intensivbetten (mit Beatmungsmöglichkeit) im...

  • Recklinghausen
  • 28.05.20
In Marl und im Kreis Recklinghausen wächst die Hoffnung, dass die Corona-Krise sich langsam dem Ende neigt.

28. Mai, 11.30 Uhr: In Marl aktuell nur noch fünf Corona-Erkrankte
Im Kreis Recklinghausen lediglich ein neuer Covid-19-Infizierter

Die Situation in Marl und im Kreis Recklinghausen gibt immer mehr Anlass zur Hoffnung, dass die Corona-Krise sich dem Ende entgegen neigt. Seit mehreren Tagen hat sich in Marl keine Person mehr mit Covis-19 infiziert. Und immer mehr Menschen sind wieder gesund.  Selbst im gesamten Kreis Recklinghausen steckte sich innerhalb eines Tages nur eine Person mit dem Coronavirus an. Dieser Vorfall wurde in Herten gemeldet.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis...

  • Marl
  • 28.05.20
Der Kreis Recklinghausen hat die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht.

Aktualisierung der Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen
1.254 bestätigte Corona-Fälle - 1.179 Genesene - 38 Todesfälle

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.254. Als genesen gelten inzwischen 1.179 der positiv getesteten Personen. Es gibt 38 Todesfälle. In den letzten sieben Tagen hat es 10 Neuinfektionen gegeben. Die kritische Marke von 50 Neuinfizierten pro Woche auf 100.000 Einwohner liegt umgerechnet auf die Einwohnerzahl im Kreis Recklinghausen bei 308 Neuinfektionen, wird also aktuell nicht erreicht. Aktuell bekannte Fälle /...

  • Recklinghausen
  • 28.05.20
Die Abfallentsorgung verschiebt sich in Marl durch Pfingsten.

Müllentsorgung zu Pfingsten in Marl
Terminverschiebung der Restabfall-, Bio- und Wertstofftonne

Aufgrund der Pfingstfeiertage verschiebt sich die Müllabfuhr in Marl in der kommenden Woche (1. bis 5. Juni). Alle Tonnen (Restabfall, Bioabfuhr, gelbe Tonne, Altpapier) werden jeweils einen Tag später geleert. Die Restabfall-, Bio- und Wertstofftonne werden gegenüber dem gewohnten Abfuhrtag jeweils einen Tag später geleert. Die Abfuhr von Pfingstmontag, 1. Juni, verschiebt sich somit auf Dienstag, 2. Juni und so fortgesetzt bis Freitag, den 5. Juni. Die Abfuhr von Freitag wird dann am...

  • Marl
  • 27.05.20
Ein weiteres Todesopfer in Verbindung mit Corona beklagt der Kreis Recklinghausen.

27. Mai, 11 Uhr: Keine neuen Corona-Ansteckungen in Marl
Im Kreis Recklinghausen stirbt ein 51-jähriger Hertener in Verbindung mit Covid-19

Die Lage in Marl entspannt sich immer mehr. Es gibt auch weiterhin keinen neuen Corona-Fall, die Zahl der aktuell noch an Covid-19-Erkrankten stagniert bei sechs Personen. Allerdings gibt es erneut ein Todesopfer in Zusammenhang mit dem Coronavirus im Kreis Recklinghausen zu beklagen. Gestorben ist ein 51-jähriger Mann aus Herten. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1253. Seit gestern ist somit kein Infizierter...

  • Marl
  • 27.05.20
Archivfoto Kreis Recklinghausen 14.08.2015: Lange Warteschlangen in der Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts sollen künftig vor allem im Nachmittagsbereich der Vergangenheit angehören.

Online-Terminvereinbarung beim Straßenverkehrsamt in Marl wieder möglich

Bürger können in der Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts  in Marl wieder persönlich ihre Anliegen vorbringen - weiterhin aber nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Vorerst stehen an jedem Vormittag rund 100 Termine zur Verfügung, die ab sofort auch online unter https://netappoint.de/ot/kreis-re/?company=kreis-re und weiterhin über die Hotline 02361 / 53-7777 vereinbart werden können. Das Straßenverkehrsamt geht davon aus, dass diese schnell vergeben sein werden und es zu Wartezeiten...

  • Marl
  • 27.05.20
Nach einer aktuellen Auswertung der AOK Nordwest erhielten im vergangenen Jahr 817 Mütter Kinderpflege-Krankengeld.

Das kranke Kind pflegen
Mütter erhalten öfter Kinderpflege-Krankengeld

Noch immer übernehmen im Kreis Recklinghausen mehr Mütter als Väter die Pflege ihres erkrankten Kindes. Nach einer aktuellen Auswertung der AOK Nordwest erhielten im vergangenen Jahr 817 Mütter Kinderpflege-Krankengeld. Deren Anteil liegt damit bei rund 79 Prozent aller Fälle. Dagegen übernahm etwa jeder fünfte Vater die Pflege des Kindes. Im Durchschnitt blieb ein Elternteil pro Krankheitsfall 2,3 Tage zu Hause. Die Pflege eines erkrankten Kindes ist ein triftiger Grund für den...

  • Recklinghausen
  • 26.05.20
Die Bezirksregierung Münster hat ein Up-Date der Corona-Zahlen bekannt gegeben.

Up-Date der Corona-Zahlen im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 6.269 bestätigte Corona-Infektionen

Die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 6.267 auf jetzt 6.269 Fälle (Stand: 26.05.2020, 12.15 Uhr) erhöht. Das entspricht einem Anstieg von 0,03 Prozent zur Meldung von gestern. Aktuell (Stand: 26.05.2020, 12.15 Uhr) werden 53 COVID-19-Patienten in Krankenhäusern behandelt, davon 22 intensivmedizinisch. Zurzeit sind 243 zusätzliche Intensivbetten (mit Beatmungsmöglichkeit) im...

  • Recklinghausen
  • 26.05.20
Der Kreis Recklinghausen hat eine Aktualisierung der Corona-Zahlen heraus gegeben.

Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen am 27. Mai
1.253 bestätigte Corona-Fälle - 1.148 Genesene - 38 Todesfälle , darunter der erste Hertener (51)

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.253. Als genesen gelten inzwischen 1.148 der positiv getesteten Personen. Es gibt 38 Todesfälle. Eine 51-jähriger Mann aus Herten, der positiv auf das Corona-Virus getestet war, ist verstorben. In den letzten sieben Tagen hat es 9 Neuinfektionen gegeben. Die kritische Marke von 50 Neuinfizierten pro Woche auf 100.000 Einwohner liegt umgerechnet auf die Einwohnerzahl im Kreis...

  • Recklinghausen
  • 26.05.20

26. Mai, 11 Uhr: In Marl nur noch sechs akute Corona-Kranke
Ein weiteres Todesopfer im Kreis Recklinghausen, aber kein neuer Covid-19-Infizierter

Die Situation in Marl in Sachen Corona-Zahlen entspannt sich zusehends. Seit Tagen verzeichnet die Chemiestadt keinen neuen Infizierten mehr. Dafür sind wurden gleich sieben Menschen von gestern auf heute als wieder gesund gemeldet. Damit gibt's in Marl nur noch sechs akut Erkrankte an Covid-19. Leider gibt es ein neues Todesopfer im Kreis Recklinghausen in Verbindung mit dem Coronavirus. Eine 97-jährige Frau aus Gladbeck ist verstorben. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten...

  • Marl
  • 26.05.20
Die Bezirksregierung Münster hat die aktuellen Corona-Zahlen heraus gegeben.

Up-Date der Corona-Zahlen im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 6.267 bestätigte Corona-Infektionen

Die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von Samstag auf heute von 6.249 auf jetzt 6.267 Fälle (Stand: 25.05.2020, 12.20 Uhr) erhöht. Das entspricht einem Anstieg von 0,29 Prozent zur Meldung von Samstag, also in zwei Tagen. Aktuell (Stand: 25.05.2020, 12.20 Uhr) werden 54 COVID-19-Patienten in Krankenhäusern behandelt, davon 21 intensivmedizinisch. Zurzeit sind 251 zusätzliche Intensivbetten (mit...

  • Recklinghausen
  • 25.05.20
Der Kreis Recklinghausen hat eine Aktualisierung der Corona-Zahlen veröffentlicht.

Aktualisierung der Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen
1.247 bestätigte Corona-Fälle - 1.127 Genesene - 36 Todesfälle

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.247. Als genesen gelten inzwischen 1.127 der positiv getesteten Personen. Es gibt 36 Todesfälle. In den letzten sieben Tagen hat es 11 Neuinfektionen gegeben. Die kritische Marke von 50 Neuinfizierten pro Woche auf 100.000 Einwohner liegt umgerechnet auf die Einwohnerzahl im Kreis Recklinghausen bei 308 Neuinfektionen, wird also aktuell nicht erreicht. Aktuell bekannte Fälle /...

  • Recklinghausen
  • 25.05.20

25. Mai, 11 Uhr: Corona-Zahlen in Marl machen Mut
Im Kreis Recklinghausen kann auch aufgeatmet werden - nur zwei neue Covid-19-Erkrankte

Die Zahlen in Marl machen weiterhin Mut. Kein neuer Corona-Fall in der Chemiestadt und auch im Kreis Recklinghausen sind nur zwei Neuinfizierungen mit Covid-19 gemeldet worden. Dafür steigen die Zahlen der Gesundeten, so dass nur noch 120 akut Erkrankte im Kreis bekannt sind. In Marl gibt es also weiterhin 116 bestätigte Covid-19-Erkrankungen und bereits 103 gelten wieder als gesund. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell...

  • Marl
  • 25.05.20
Im Kreis Recklinghausen wird wieder geblitzt.

Blitzer im Kreis Recklinghausen
Geschwindigkeitsmessungen vom 25. bis zum 31. Mai

Hier blitzt der Kreis Recklinghausen in der Woche von Montag, 25., bis Sonntag, 31. Mai Mobile Geschwindigkeitsmessungen Dienstag: Waltrop • Ickerner Straße • Hochstraße • Dortmunder Straße • Unterlipper Straße • Recklinghäuser Straße Mittwoch: Datteln • Grüner Weg • Böckenheckstraße • Türkenort • Markfelder Straße • Drievener Weg Oer-Erkenschwick • Klein-Erkenschwicker-Straße • Schillerstraße • Ludwigstraße • Steinrapener Weg •...

  • Recklinghausen
  • 25.05.20
Lena Maschmeier macht ein FSJ in der LWL-Kinder- und Jugendpsychiatrie in Marl-Sinsen. Die Arbeit gefällt ihr so gut, dass sie dort im September eine Ausbildung zur Pfegefachfrau beginnt.
Foto: LWL/Seifert
3 Bilder

Freiwilligendienstlerinnen in der LWL-Klinik Marl Sinsen

Was kommt nach der Schule? Viele junge Menschen wissen das selbst kurz vor dem Abschluss noch nicht genau. Um sich beruflich zu orientieren, absolvieren viele zu-nächst ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr. Das ist auch beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) möglich, der den Freiwilligendienst (FSJ, FÖJ) und den Bundesfreiwilli-gendienst (BFD) in Schulen und Jugendeinrichtungen, im Gesundheits-Dienst sowie im Umwelt- und Naturschutz anbietet. Beispiel in Marl-Sinsen. Die...

  • Marl
  • 24.05.20
Die Stadtverwaltung Marl bittet darum zunächst nur für dringliche Angelegenheiten Termine zu vereinbaren. Foto: ST

Neue Regelungen in der Marler Verwaltung
Termine für eilige Anliegen

Die schrittweise, aber dennoch reduzierte Öffnung der Verwaltung kann zu längeren Wartezeiten am Telefon führen. Das betrifft vor allem das Bürgerbüro. Daher wird darum gebeten, zunächst nur in dringlichen Angelegenheiten anzurufen. Termine für weniger eilige Anliegen sollen nach Möglichkeit erst zu einem späteren Zeitpunkt telefonisch oder per Email (buergerbuero@marl.de) vereinbart werden. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass aufgrund der noch immer bestehenden Beschränkungen der...

  • Marl
  • 24.05.20
Die Experten im Ausbildungszentrum stehen für Fragen zu den Ausbildungsmöglichkeiten im Chemiepark zur Verfügung. Foto: Chemiepark

Chemiepark Marl stellt Ausschreibungen am 1. Juni online
175 Ausbildungsplätze warten auf Bewerber

Im Chemiepark Marl und an den Evonik-Standorten Herne und Witten beginnt bald die Bewerbungsphase für die Ausbildungsplätze 2021. Ab dem 1. Juni sind die Plätze online unter www.evonik.de/ausbildung ausgeschrieben. Von naturwissenschaftlich-technische Berufsbildern wie Chemikant und Anlagenmechanikerin bis zu kaufmännischen Berufe wie Industriekauffrau/-mann und Kauffrau/-mann für Büromanagement ist für viele Interessierte etwas dabei. Der Chemiepark stellt für den Ausbildungsstart im...

  • Marl
  • 24.05.20
Nur zwei Corona-Fälle sind im Kreis Recklinghausen seit gstern bekannt.

23. Mai, 11 Uhr: In Marl entspannt sich die Lage in Corona-Krise - kein weiterer Fall
Im Kreis Recklinghausen sind zwei neue Covid-19-Erkrankte bestätigt

Die Zeichen stehen auf Entspannung in Marl. Denn auch am dritten Tag in Folge ist kein neuer Corona-Fall bekannt geworden. Damit gibt es weiterhin 116 bestätigte Covid-19-Erkrankungen. Bereits 103 gelten wieder als gesund. Im Kreis Recklinghausen sind von gestern auf heute zwei weitere Menschen am Coronavirus erkrankt. Akut infiziert sind noch 148 Personen.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 1.245. Seit gestern ist...

  • Marl
  • 23.05.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.