Malwettbewerb "Mein Klimamobil – das Fahrrad"
Einsendungen begeistern die Jury

Die Jury präsentiert die Entwürfe der Kinder für den Malwettbewerb.
  • Die Jury präsentiert die Entwürfe der Kinder für den Malwettbewerb.
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Corona bedingt wurden im Frühjahr die Aktion Stadtradeln sowie geplante Infostände zur umweltfreundlichen Mobilität abgesagt.. Zwei Klimaschutzaktive aus Kamen ließen sich deshalb etwas einfallen, um das Thema Radfahren auch in dieser Zeit präsent zu halten.
Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen) riefen daher zu einem Malwettbewerb auf.Das Thema lautete "Mein Klimamobil? Das Fahrrad!".
Gefragt waren kreative, bunte Bilder von originellen Zweirädern, Lastenrädern oder Familienrädern mit Anhänger – einfach schöne Beispiele für Ideen und Vorstellungen, wie klimaschonende Mobilität aussehen kann. Kreativ- und Altersgrenzen wurden dabei nicht gesetzt.
Zur Freude der Initiatoren gab es an die 30 Einsendungen. Sie reichten von aufwendigen Collagen, handgemalten Bildern bis hin zu einer selbstgebauten Skulptur. Neben den erwarteten Einsendungen aus der Region gab es diesmal sogar Beiträge aus Berlin und Karlsruhe. „Wir bekamen so viele tolle Entwürfe geschickt, dass wir uns kaum entscheiden konnten", so Jutta Eickelpasch. Die Organisatoren entschieden sich deshalb für anderen Weg: „Alle sollen Gewinner sein", schildert Tim Scharschuch.
Per Post erhalten sie deshalb eine grüne Fahrradklingel, eine Radwanderkarte und einen Fairtrade-Matchsack für die nächste Tour zugeschickt. Eickelpasch und Scharschuch planen darüber hinaus, die Bilder im Herbst im Kamener Rathausfoyer oder an anderen prominenten Stellen auszustellen. Die großen und kleinen Teilnehmer*innen werden frühzeitig über Ort und Termin informiert.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen