Straßen NRW räumt Fehler in der Auftragsvergabe ein
"Bis nach Oberhausen sind es 78 und keine 196 Kilometer"

Es sind 78 Kilometer bis nach Oberhausen. Das irreführende Hinweisschild soll in den kommenden Wochen korrigiert werden. Foto: Friedrich
  • Es sind 78 Kilometer bis nach Oberhausen. Das irreführende Hinweisschild soll in den kommenden Wochen korrigiert werden. Foto: Friedrich
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Das Rätsel um das falsche Hinweisschild an der A1, zwischen dem Kreuz Dortmund-Unna und der Abfahrt Kamen-Zentrum, ist gelüftet (wir berichteten): StraßenNRW hat einen Fehler bei der Auftragsvergabe zur Herstellung der Beschilderung eingeräumt und will ihn schnellstens beheben lassen.
"Ein paar Wochen wird es wohl noch dauern, bis das irreführende Hinweisschild korrigiert ist", erklärt StraßenNRW-Sprecher Markus Miglietti. "Es handelt sich schlichtweg um einen Zahlendreher". Bis nach Oberhausen seien es vom beschilderten Standort aus noch 78 Kilometer und bis nach Hannover wären es 196 Kilometer.
Die Beschilderung wurde in der zweiten Januarwoche diesen Jahres montiert. "Das ganze Schild auszuwechseln, ist zu teuer", so Markus Miglietti. Daher habe man sich aus Kostengründen für eine korrigierte Abdeckplatte entschieden, die über die falschen Zahlen angebracht werden soll.

Noch mehr falsche Schilder?

Der "Faupax" bzw. dieser "Schildbürgerstreich" hat in der Lokalkompass-Leserschaft hohe Wellen geschlagen. Überall tauchen jetzt anscheinend falsche Beschilderungen auf.
Olaf aus Holzwickede beispielsweise meint, auch eines entdeckt zu haben: "Am Kreuz Oberhausen, dort wo es auf der A3 in Richtung Arnheim geht, heißt es nicht Arnheim, sondern seit Jahren schon Arnhem. Angeblich soll es wegen der Holländer gemacht worden sein. Ich kann das aber nicht so ganz glauben."

Haben Sie vielleicht ebenfalls ein falsches Straßenschild im Revier entdeckt, dann schreiben Sie uns per E-Mail: redaktion@stadtspiegel-kamen.de.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen