Für ein "Sauberes Kamen"
Frühjahrsputz-Aktion in den jeweilige Stadtteilen

Ob Groß oder Klein: Bei der Frühjahrsputz-Aktion "Sauberes Kamen" kann jeder teilnehmen. Foto: Archiv
  • Ob Groß oder Klein: Bei der Frühjahrsputz-Aktion "Sauberes Kamen" kann jeder teilnehmen. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Für die Frühjahrsputz-Aktion "Sauberes Kamen" ruft die Stadt Kamen Bürger*Innen, ob Groß oder Klein, zur Teilnahme in den jeweiligen Stadtteilen an den Samstag, 21. bzw. 28. März auf.

Kamen. So ziemlich jeder wünscht sich in einer sauberen Stadt zu leben. Obwohl sich die meisten Menschen korrekt verhalten und ihren Müll ordnungsgemäß entsorgen, findet sich in jedem Frühjahr wilder Müll wie z.B. Zigarettenkippen, Verpackungen und Flaschen am Wegesrand. Bürgermeisterin Elke Kappen ruft deshalb Bürger*Innen auch in diesem Jahr zur Teilnahme an der Aktion "Sauberes Kamen" auf.
Der Startschuss für die Müllsammelaktion für Groß und Klein fällt in den Stadtteilen am Samstag, 21. März um 10 Uhr. Die Müllsammlung in Kamen-Mitte findet am darauffolgenden Samstag, 28. März, ebenfalls um 10 Uhr statt.
Tatkräftig unterstützt wird die Aktion erneut von der Sparkasse UnnaKamen und der Gesellschaft für Wertstoff und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH. Unterstützt wird die Stadt in bewährter Weise von den Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr. Logistisch unterstützt wird die Aktion von den Ortsvorstehern, den landwirtschaftlichen Ortsverbänden, dem Perthes Zentrum, dem DRK sowie den Vereinsgemeinschaften Methler und Südkamen.

Hier eine Übersicht der einzelnen Treffpunkte in den Stadtteilen am Samstag, 21. März (jeweils um 10 Uhr):

- Stadtteil Methler:
Feuerwehrhaus Methler, Bunte Kuh 4 b
Feuerwehrhaus Westick, Heidkamp 28
Feuerwehrhaus Wasserkurl, Hohes Feld 9
- Heeren-Werve, Rottum/Derne:
Feuerwehrhaus Mittelstraße 49 a
Alte Schule Werve Ecke Mühlhauser Straße/Teutheck
Feuerwehrhaus Rottumer Straße 16
-Südkamen:
Feuerwehrhaus Dortmunder Allee 46

Am Samstag, 28. März, sind folgende fünf Sammelstellen eingerichtet (jeweils um 10 Uhr):

- Ecke Mersch/Lenbachstraße; vor der Feuer- und Rettungswache Kamen-Mitte
- Lüner Höhe, Parkplatz vor dem Freizeitzentrum an der Ludwig-Schröder-Str.
- Ängelholmer Straße, Parkplatz Jahnstadion
- Gartenstadt Seseke Aue/Technopark Kamen, Herbert-Wehner-Str. / Einfahrt Technopark
- Galgenberg, oberer Parkplatz

Als kleines “Dankeschön“ lädt Bürgermeisterin Elke Kappen zum Abschluss der Aktion die Helfer*Innen zu einem kleinen Imbiss ein. In den Stadtteilen Methler, Westick Wasserkurl und in Südkamen sind dies die genannten Feuerwehrhäuser und für die Stadtteile Heeren-Werve, Rottum und Derne das Feuerwehrhaus in der Mittelstraße. Am Samstag, 28. März sind alle Sammler*Innen im Anschluss (gegen 12.15 Uhr) zu einem Imbiss in das Jugendfreizeitzentrum Lüner Höhe, Ludwig-Schröder-Straße 18 eingeladen.
Alle Teilnehmer (sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen) werden gebeten sich bis spätestens Samstag, 29. Februar, bei der Stadt Kamen per E-Mail an fruehjahrsputz@stadt-kamen.de oder unter Tel. 02307/1482102 anzumelden.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.