Bergkamen trauert um Uwe Reichelt

Völlig unerwartet ist Uwe Reichelt am 26. April verstorben. Foto: SPD Bergkamen
2Bilder
  • Völlig unerwartet ist Uwe Reichelt am 26. April verstorben. Foto: SPD Bergkamen
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Die SPD Bergkamen betrauert den Tod von Uwe Reichelt, der am 26. April 2020 völlig unerwartet im Alter von nur 57 Jahren verstorben ist.
Uwe Reichelt war über 35 Jahre Mitglied in der SPD und bereits seit 2004 als ständiger Vertreter ununterbrochen für unsere Partei im Rat der Stadt Bergkamen aktiv. Dort engagierte er sich in verschiedenen Fachausschüssen. Besondere Verdienste erwarb er sich als Sprecher der SPD-Fraktion im Ausschuss für Umwelt, Bauen und Verkehr.
Als langjähriger Gewerkschaftler setzte er sich mit voller Energie für die Rechte von Arbeitnehmern ein. Ganz besonders aber lag ihm sein Ortsteil Overberge am Herzen. Hier fungierte er seit 2009 als Ortsvorsteher und hatte stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte seiner Overberger.
"Wir werden Uwe sehr vermissen. Durchweg optimistisch, aufgeschlossen und freundlich hat er mit seinem Engagement vor Ort in Overberge, in zahlreichen Verbänden und Vereinen viele Menschen berührt", so Bernd Schäfer, Vorsitzender der SPD.
Er hinterlässt als Mensch und Ratsvertreter, Ortsvereinsvorsitzender und Ortsvorsteher zweifelsfrei eine große Lücke, die bleiben wird.

„Spiel ohne Grenzen“  abgesagt

Nach der traurigen Nachricht über den Tod des Hauptausrichters, Ortsvorsteher Uwe Reichelt, hat sich der erweiterte Organisatorenkreis von "Spiel ohne Grenzen" darauf verständigt, die Veranstaltung der Vereine für dieses Jahr ersatzlos abzusagen.
Das "Spiel ohne Grenzen" wurde von Uwe Reichelt im Bergkamener Jubiläumsjahr 2016 ins Leben gerufen. Es hätte dieses Jahr zum dritten Mal auf dem Rasensportplatz im Bergkamener Stadtteil Overberge unter Beteiligung etlicher Vereine stattgefunden. Im Vordergrund dieser Veranstaltung standen nicht nur Punkte und Siege, sondern der Spaß und vor allem das Miteinander.

Völlig unerwartet ist Uwe Reichelt am 26. April verstorben. Foto: SPD Bergkamen
Ortsvorsteher Uwe Reichelt (li.) gehörte zudem dem Schützenverein 1833 Overberge an. Hier in Aktion bei der Vogelversteigerung im Jahre 2013 mit Jörg Wrenger. Foto: Andreas Schröder
Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen