Tierfreunde Kamen geben Tipps für die Urlaubszeit
Mit Video: Ferien und Katzenjammer

Die Kleinen sind gestern erst geboren und haben ihr Augen noch nicht geöffnet. Fotos: Anja Jungvogel
6Bilder
  • Die Kleinen sind gestern erst geboren und haben ihr Augen noch nicht geöffnet. Fotos: Anja Jungvogel
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Sie sind süß, sie sind flauschig. Doch wenn die Ferien beginnen, sind sie einfach nur lästig. Dann heißt es oft: "Raus mit dir, ab heute sind wir keine Freunde mehr!"

Für Regina Müller, Vorsitzende der Tierfreunde Kamen, ist dieses grausame Urlaubsphänomen nicht neu. Seit 23 Jahren rettet sie mit ihren Vereinsmitgliedern ausgesetzte Katzen, viele davon hauptsächlich in den Sommerferien.
Bei der Vermittlung nimmt sie die neuen Besitzer darum genau unter die Lupe: „Das ist nichts Persönliches“, erklärt sie. „Mir und auch den anderen Vereinsmitgliedern geht es ausschließlich darum, dass die Tiere nun endlich ein richtiges Zuhause finden.“
Die Beweggründe, warum Tierhalter ihre „besten Freunde“ aussetzen, brauchen an dieser Stelle nicht weiter ausgeführt werden. „Wenn es beispielsweise in den Urlaub geht, ist für viele nur noch das wichtig. Alles andere wird ausgeblendet.“
Der "Katzenjammer" kommt dann meist nach den Ferien, doch dann ist es zu spät.
Dabei gäbe es so viele Alternativen, wo man die geliebten Haustierchen unterbringen könnte, meint die Tierschützerin. "Die einfachste Möglichkeit ist natürlich, wenn man Nachbarn, Freunde, Bekannte oder Familie bittet, das Haustier zu versorgen", erklärt sie.
Aber es gibt auch mittlerweile viele Facebook-Gruppen, die sich diesem Thema annehmen. "Außerdem würden sich Schüler in den Ferien bestimmt gerne ein kleines Taschengeld verdienen", so Regina Müller. Auch der "Freundeskreis Katze und Mensch e.V.", "Pets home" und diverse Tierschutzvereine bieten in Notfällen ihre Hilfe an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen