Schnee zum ersten Advent?
So sieht das Wetter für die kommenden Tage aus

Endlich wieder Schlitten fahren. Das wäre schön. Archivfoto: Anja Jungvogel
  • Endlich wieder Schlitten fahren. Das wäre schön. Archivfoto: Anja Jungvogel
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Temperatursturz: Ab dem Wochenende soll es kalt werden. Dazu könnte es im Kreis Unna den ersten Schnee geben.
Je nachdem wie die Herbststürme über den Atlantik fegen, könnte sich das kalte Wetter sogar bis Weihnachten halten. „Fest steht das aber natürlich noch nicht“, so die wage Prognose der Experten.
Am Freitag gehen die Temperaturen langsam zurück und fallen Samstagnacht besonders deutlich.
Tropensturm „Sebastien“ bringt kalte Polarluft und stellenweise auch Sturmböen nach Deutschland – das berichtet der Focus.
Danach sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit Schneefall zu rechnen. Nächste Woche könnte es dann immer mal wieder schneien, so dass man Ende der nächsten Woche vielleicht den Schlitten aus dem Keller holen könnte. 
Nicht nur in Nächten bei Null Grad, sondern auch tagsüber kann es zu Schneefällen kommen. Nachts bleibt der Schnee mit Rückfall der Temperaturen dann liegen. Tags ist mit Glätte zu rechnen.
Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline sagt: „Bei klarem Himmel ist sogar strenger Frost unter minus 10 Grad möglich.“ Aber dies gilt mehr für den Süden Deutschlands.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen