Stadtspiegel Ostvest / Olfen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Der katalanische Präsident Carles Puigdemont ist überzeugt: Katalonien habe ein Recht auf Unabhängigkeit. Aber wann ist eine Sezession überhaupt legitim?

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt?

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran Puigdemont aber unzweifelhaft festhält, ist die Abspaltung: Katalonien habe...

  • 16.10.17
  •  15
  •  5
Kanzlerkandidat Martin Schulz zog über die Landesliste in den Bundestag ein. Foto:  SPD / Dietmar Butzmann

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW

In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher: vier): Die FDP holte in NRW 13,1 Prozent der Zweitstimmen, die AfD 9,4...

  • Essen-Süd
  • 25.09.17
  •  26
  •  12
Benjamin Daniel Thomas, Landesvorsitzender des Netzwerk Menschen mit Behinderung der CDU Nordrhein-Westfalen
Foto: privat

Bundestagswahl/TV-Duell: "Wir haben Nachholbedarf"

Drei Fragen an Benjamin Daniel Thomas, Landesvorsitzender des Netzwerk Menschen mit Behinderung der CDU Nordrhein-Westfalen 1 Sie haben zusammen mit Uwe Schummer, Mitglied des Bundestages, eine Anfrage an ARD, ZDF und RTL gestellt, dass das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und dem SPD-Herausforderer Martin Schulz, das am 3. September auf diesen Sendern ausgestrahlt wird, barrierefrei gesendet wird. Heißt in diesem Fall: Sie sprachen sich dafür aus, dass es einen Untertitel...

  • Velbert-Neviges
  • 31.08.17
  •  7
  •  8
Political Correctness: Was dürfen wir sagen, was nicht?

Frage der Woche: Brauchen wir eine Political Correctness?

Immer wieder lesen wir: Political Correctness gehört abgeschafft. Dass man durch Sprachtabus nur die Gegenreaktion bewirke und den Rechtspopulisten in die Karten spiele, sagen die einen. Andere sprechen sogar vom "Sprachdiktat" und "Meinungsdiktatur". Andere Stimmen halten dagegen: Dass Frauen wählen, Fußball spielen und arbeiten dürfen, habe auch mit PC zu tun. Gleiches gelte für die Rechte von Schwarzen, Homosexuellen und unzähliger weiterer Minderheiten, die nach wie vor in unserer...

  • 01.08.17
  •  93
  •  8
Bürgermeister Wilhelm Sendermann informiert Ministerin Ina Scharrenbach über die verschiedenen "Experimente" im Leohaus in Olfen
12 Bilder

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach beginnt Besichtigung-Tour in Olfen

Ministerin Ina Scharrenbach begann ihre Besichtigungs-Tour durch Heimat NRW in Olfen mit dem Regionale 2016-Projekt „Unser Leohaus“. Bürgermeister Wilhelm Sendermann und Regionale 2016-Geschäftsführerin Ulla Schneider begrüßten herzlich die Ministerin im Leohaus, das die erste Station an diesem Tag war. Die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen wollte danach noch vier weitere Projekte im Münsterland erkunden....

  • Olfen
  • 27.07.17

MITmachen – MITwirken – Mitglied werden!

Für alle Interessierten sind wir offen und jeder hat die Möglichkeit sich bei uns aktiv zu beteiligen. Man sollte nicht meinen, dass man kaum was erreichen kann. Diese Erfahrung machte auch Pascal Buddäus, der seit Oktober 2016 aktives Mitglied der Dattelner SPD ist. Zügig wurde der heute 24-Jährige im vergangenen Landtagswahlkampf und in der Ortsvereinsarbeit eingebunden, sodass er bereits Anfang des Jahres in den Vorstand des Ortsverein Datteln-West gewählt wurde. „Es ist wichtig junge neue...

  • Datteln
  • 24.07.17
2 Bilder

03.07.2017 Pressemitteilung:

SPD Datteln-West: Handfeste Politik im Quartier setzen wir fort! Der SPD-Ortsverein Datteln-West steht für „handfeste Politik“ im Quartier. Seit Jahren beweist der Ortsverein, dass Politik nicht nur theoretisch im Rathaus, sondern auch nahe bei den Menschen gemacht werden kann. So wurde gemeinsam mit der Initiative Schöner Leben im Winkel und mit dem AWO-Familienzentrum der Spielplatz erneuert, der Bolzplatz saniert und eingezäunt, die Patenschaft über eine Begegnungsfläche übernommen und...

  • Datteln
  • 24.07.17
Der Stadtpark von Olfen: Die Oase im Rahmen der „Grünen Achse“ ist zur Benutzung freigegeben. Ein Hingucker ist der neue Spielplatz. Fotos: Werner Zempelin
6 Bilder

Der Olfener Stadtpark - die grüne Oase ist zur Nutzung freigegeben

Olfen. „Was lange währt, wird wirklich gut“, sagt abgewandelt ein altes Sprichwort, das auch für den Stadtpark in der Steverstadt gilt: Nach etwa neun Monaten Bauzeit, „erstrahlt“ der Park in neuem, grünem Glanz (nicht zuletzt wegen neuer LED-Laternen). Im Rahmen des Projekts „Grüne Achse“ (Stadtpark - Alter Hafen) wurde die Grünfläche samt Spielplatz gegenüber dem Leohaus umgestaltet, wobei etliche Bäume und viele Sträucher weichen mussten. Die neuen Bepflanzungen mit Hainbuchen-Hecke,...

  • Olfen
  • 19.06.17

24.05.2017 Pressemitteilung

Einladung zur offenen Vorstandssitzung Von der Niederlage der letzten Landtagswahl betroffen, wollen wir noch engagierter unsere Arbeit im Dattelner-Westen fortsetzen. Hierzu wollen wir zu unserer offenen Vorstandssitzung am 01.06.2017 einladen. Wir möchten uns gerne mit interessierten Bürgern über die Aufwertung unseres Stadtteils austauschen und freuen uns über viele Anregungen. Natürlich blicken wir auf die vergangene Landtagswahl zurück. Ferner wollen wir schon mal den Blick in...

  • Datteln
  • 26.05.17
Wieder in den Landtag eingezogen: Carsten Löcker (SPD), Wahlkreis 70
5 Bilder

Landtagswahl: SPD im Kreis Recklinghausen stärker als in NRW

Im Kreis Recklinghausen ist die SPD weitaus stärker als in Gesamt-NRW: Andreas Becker, Carsten Löcker, Michael Hübner und Lisa Kapeinat haben bei den Landtagswahlen als SPD-Kandidaten Mandate geholt - obwohl im landesweiten Ergebnis die Sozialdemokraten abgeschmiert sind. Dramatisch sind die Verluste der Grünen auch im Kreis Recklinghausen. Nach Auszählung aller Stimmen Wahlkreise steht das vorläufige Endergebnis für den Kreis Recklinghausen fest: Andreas Becker (SPD) setzt sich im...

  • Recklinghausen
  • 15.05.17

CDU klarer Sieger bei Landtagswahl - Kraft tritt von allen Ämtern zurück

Ersten Hochrechnungen zufolge geht die CDU als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Die SPD verliert deutlich, die FDP erzielt ein zweistelliges Ergebnis. Die abgewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat direkt nach der ersten Hochrechnung von allen Parteiämtern zurück. Die Linke hofft auf den Einzug ins Parlament. Die CDU legt demnach acht Prozent zu und bekommt 34,3 Prozent. Die SPD rutscht um 8,5 Prozent auf 30,6 dramatisch ab. Die FDP erhält 12,2 Prozent der Wählerstimmen...

  • 14.05.17
  •  23
  •  12
Kopf-an-Kopf-Rennen: SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und...
2 Bilder

NRW-Wahl: Jüngste Prognosen zeigen - das wird eng

Kurz vor der Wahl verliert die SPD den lange sicher geglaubten Vorsprung. Gleich in zwei Umfragen der letzten Stunden liegt die CDU vorne. Zieht CDU-Herausforderer Armin Laschet tatsächlich an SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorbei? Laut ZDF-Politbarometer würde die CDU 32 Prozent der Stimmen bekommen und damit einen Prozentpunkt vor der SPD liegen (31). Das entspricht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov. Dieses sieht die CDU mit 31 Prozent vorne, die SPD folgt mit...

  • Essen-Süd
  • 12.05.17
  •  30
  •  5
Thomas Schweres: "Die Abbieger", TB, 285 Seiten, erschienen im Grafit Verlag. ISBN 978-3-89425-485-8
2 Bilder

Krimi zur Landtagswahl: "Die Abbieger" - Thomas Schweres rächt Staugeplagte

Staus, sinnlose Tempolimits, Baustellen, Baustellen und zur Abwechslung mal wieder Stau: Autofahrer in NRW, besonders im Ruhrgebiet, sind arme Schweine. Die Krimifans unter diesen chronisch Geplagten werden sich bei dem neuesten Krimi von Thomas Schweres köstlich amüsieren und innerlich Beifall klatschen. Ein geiles Buch - besonders jetzt zur NRW-Landtagswahl. Denn es ist eine gelungene, überaus amüsante Realsatire mit verführerischer Grundidee: Ein entnervter Berufspendler überredet einen...

  • Herten
  • 10.05.17
  •  2
Der "Schulz-Effekt" sei lediglich eine "Inszenierung von SPD-Funktionären", sagt Armin Laschet. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal sehr kämpferisch. Hatte sich in den dazwischen liegenden 48 Stunden etwas...

  • Essen-Süd
  • 09.05.17
  •  25
  •  5
Hilft Hannelore Kraft im Wahlkampf der Bonus des Amtsinhabers? Nach neuen Prognosen liegen SPD und CDU fast gleichauf. Alle Fotos: Georg Lukas
3 Bilder

"Kinderarmut in NRW sinkt" - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Lokalkompass-Interview

Hat die SPD die Mehrheit schon sicher oder liegt sie im Rennen um die Wählerstimmen gleichauf mit der CDU? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traut beiden Prognosen nicht. Und kämpft um die Deutungshoheit über die rot-grüne Regierungsbilanz. Zwischen Ihrer (Regierungs-)Bilanz und der Bilanz von CDU und FDP liegen Welten, zum Beispiel in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. Die Opposition sieht NRW deutlich abgehängt vom Rest der Bundesrepublik. Eine führende Rolle übernimmt NRW demnach nur...

  • Düsseldorf
  • 05.05.17
  •  21
  •  8
Im Wahlkampf setzt Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann voll auf die rot-grüne Karte. Alle Fotos: Ingo Lammert
3 Bilder

"Die Frage ist: Wir oder die FDP?" Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann im Lokalkompass-Interview

Umfragen zufolge steuern die NRW-Grünen auf ein historisches Tief zu. Selbst der Einzug in den Landtag scheint fraglich. Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zeigt sich kämpferisch: "Bis zum Schluss geben wir alles, was wir haben." Die Umfragewerte für die Grünen haben sich in den letzten Monaten halbiert und sind im Keller angekommen, nämlich bei fünf bis sechs Prozent. Sie selbst schließen das Scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde nicht mehr aus. Was ist die Ursache? Löhrmann: Unsere Losung...

  • Düsseldorf
  • 02.05.17
  •  35
  •  4
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  •  40
  •  8
Özlan Demirel, Spitzenkandidatin der Linken, im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Ingo Lammert
4 Bilder

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview

Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst. In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher? Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in diesem Land. 2010-2012, in der Zeit, in der wir noch im Landtag waren,...

  • Düsseldorf
  • 25.04.17
  •  35
  •  7
Die Stimmung unter der türkischen Bevölkerung vor dem Referendum ist aufgeheizt.
2 Bilder

Referendum in der Türkei: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Knapp die Hälfte aller wahlberechtigten Türken in Deutschland hat sich entschieden. Die Wahlbeteiligung bei der Abstimmung über das Referendum in der Türkei fiel in den vergangenen zwei Wochen erwartungsgemäß hoch aus. 'Referendum' - ein Schlagwort, das uns in den letzten Wochen fast täglich in den Medien begegnet. Die Abstimmung um die Änderung der türkischen Verfassung sorgt derzeit für viel Aufsehen, gleichzeitig wirft dieses Thema eine Menge Fragen auf. Über welche Änderungen in der...

  • Essen-Borbeck
  • 12.04.17
  •  8
  •  1
Olfener Wolfhelm-Gesamtschule - gähnende Leere - ach ja: Ferien... Foto: Werner Zempelin
4 Bilder

Schule der Zukunft - Gesamtschulkooperation Datteln-Olfen?

Olfen/Datteln. Die beiden Nachbarstädte -nur durch die Lippe getrennt- streben eine Gesamtschul-Kooperation an, die den Schülerinnen und Schülern und natürlich den Schulen zu Gute kommen soll. Das Ziel dabei ist es, ein Gesamtschulangebot in Datteln anzubieten, das in Verbindung mit der Olfener Wolfhelm-Gesamtschule erstellt werden soll. Dazu Olfens Bürgermeister Wilhelm Sendermann: „Wir sind davon überzeugt, dass ein Teilstandort der Olfener Wolfhelm-Gesamtschule in Datteln für...

  • Olfen
  • 10.04.17
Stadtpark Olfen: Das sieht doch schon sehr "aufgeräumt" aus! Foto: Werner Zempelin
4 Bilder

Stadtpark Olfen - endlich grünt und blüht es wieder

Der Olfener Stadtpark wird im Rahmen des Projektes „Grüne Achse“ (vom Stadtpark bis zum Alten Hafen) umgestaltet. Nachdem etliche Bäume und viele Sträucher weichen mussten, kann man jetzt bereits neue Bepflanzungen sehen. Außerdem sind die Hauptwege nun gepflastert. Die Pflasterung entspricht der, die schon vor dem Leohaus und auf dem Marktplatz zu finden ist. Eine Hainbuchenhecke und ein Hortensien-Streifen sollen eine Abgrenzung zum Ostwall bilden. Dort ist auch eine Freitreppe...

  • Olfen
  • 10.04.17
Panorama vom Kanal und das Kraftwerk
14 Bilder

Ansicht des EON Kohlekraftwerks in Datteln

Das neue Kohle Kraftwerk Datteln 4 wird eines der modernsten Steinkohlekraftwerke der Welt. Neben Strom für die öffentliche Versorgung kann Datteln 4 Bahnstrom erzeugen und durch Kraft-Wärme-Kopplung rund 100.000 Haushalte in Stadt und Region mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgen, so geht es durch die Medien ud heizt die Gemüter auf!

  • Datteln
  • 09.04.17
  •  6
  •  4
21 Bilder

Mammutaufgabe: Rathausmodernisierung

Eine logistische Meisterleistung ist der Rathausumbau. Das über 100 Jahre alte Rathaus wird von Grund auf saniert. Fenster, Böden bis hin zu den alten Balken im Dachgeschoß. Auch das Dach mit den Schieferschindeln wird ausgebessert. Volker Remmler, Sachgebietsleiter Gebäudewirtschaft führte uns durch die Räumlichkeiten.

  • Recklinghausen
  • 07.04.17
Seltene Kraniche gehören zu den Brutgästen im Lavesumer Teil des ehemaligen Truppenübungsplatzes. Foto: WMC
3 Bilder

Truppenübungsplatz Lavesum: Naturparadies am Scheideweg

Steht die Zukunft des "bedeutendsten Heide- und Moorgebiets des Münsterlandes" auf dem Spiel? Die ehemaligen Truppenübungsflächen in den Borkenbergen und bei Lavesum sind wegen ihres biologischen Artenreichtums schon jetzt zu großen Teilen unter Naturschutz gestellt worden. Ein entscheidender Teil des Lavesumer Gebietes hingegen ist bislang noch nicht geschützt. Die nächsten Monate könnten kritisch werden: Nach neuen Informationen gefährden konkrete Wirtschaftsinteressen den Naturbestand....

  • Haltern
  • 04.04.17
  •  3

Beiträge zu Politik aus