Überschreitung

Beiträge zum Thema Überschreitung

Blaulicht
Innerhalb von zwei Tagen verhängte die Kreispolizeibehörde Unna 14 Fahrverbote. Symbolfoto: Archiv

Besorgniserregende Erkenntnis
Kreispolizeibehörde verhängt 14 Fahrverbote in zwei Tagen

Die Kreispolizeibehörde Unna in dieser Woche, innerhalb von zwei Tagen, 14 Fahrverbote verhängt. Kreis Unna. Im Rahmen von routinemäßigen Geschwindigkeitskontrollen im gesamten Kreisgebiet am Montag, 4. und Mittwoch, 6. Mai, waren von 2978 gemessenen Fahrzeugen 218 Verkehrsteilnehmer zu schnell, 14 von ihnen überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit mit mehr als 21 km/h innerorts und 26 km/h außerorts - Überschreitungen dieser Grenzen verlangen seit der am 28. April 2020 in Kraft...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.05.20
Ratgeber
Starke Schadstoffbelastung gibt es an vielen Orten in Essen, an dreien wird regelmäßig gemessen.

Feinstaubwerte: Grenzwert seltener überschritten

Für gute Nachrichten muss man dankbar sein: Zwar überschreiten die Feinstaubwerte an Essener Messstellen noch immer die gesetzlich zulässige Menge, aber 2014 geschah das seltener als in den Vorjahren. Gemessen wird an der Gladbecker Straße, der Steeler Straße sowie in Vogelheim. Wie das LANUV (Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz) auf seiner ständig aktualisierten Liste aufführt, verbuchten die Messgeräte an der Gladbecker Straße im vergangenen Jahr an 24 Tagen zu hohe Werte....

  • Essen-Nord
  • 02.01.15
Politik

Bilanz der Sonderverkehrskontrollen - 60 Prozent Beanstandung

Am Donnerstag, 14. Februar, führte der Verkehrsdienst der Polizei MK von 8 bis 16 Uhr einen Einsatz zur Überwachung von Kraftfahrzeugen in der gewerblichen Güterbeförderung durch. Die Kontrollen erfolgten an mehreren Stellen in den Stadtgebieten von Iserlohn, Menden, Hemer, Balve und Neuenrade in Zusammenarbeit mit weiteren Behörden. So waren der Zoll, das BAG (Bundesamt für den Güterverkehr), das staatliche Amt für Arbeitsschutz sowie das Straßenverkehrsamt Märkischer Kreis beteiligt. Im...

  • Iserlohn
  • 15.02.13
Überregionales

Vier Fahrzeugführer erwartet Fahrverbot

Unna. Am Dienstag (16. Oktober) führte die Polizei von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr Geschwindigkeitskontrollen auf der Dortmunder Straße in Unna in Richtung Kamen durch. Die hier innerorts zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurde in dieser Zeit von 64 Fahrerinnen und Fahrern überschritten. 55 wurden gebührenpflichtig verwarnt, gegen neun wurde ein Bußgeldverfahren eröffnet. Insgesamt gab es vier Fahrzeugführer, die mindesten 31 km/h zu schnell fuhren und somit mit einem Fahrverbot von einem...

  • Unna
  • 19.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.