7. März

Beiträge zum Thema 7. März

Ratgeber
Foto: Pixabay

78 Anlagen überpüft
Sirenenprobealarm erfolgreich

Erfolgreich verlief der landesweite Sirenenprobealarm im Düsseldorfer Stadtgebiet am Donnerstag, 7. März, so bilanziert die Feuerwehr. Planmäßig um 10 Uhr gaben die Warnanlagen das Signal "Entwarnung" mit einem einminütigen Dauerton. Um 10.06 Uhr folgte das Signal "Warnung", ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton, wodurch die Düsseldorfer im Ernstfall aufgefordert werden, schnellstmöglich Gebäude oder Wohnungen aufzusuchen und das Radio einzuschalten. Der Sirenenprobealarm wurde...

  • Düsseldorf
  • 07.03.19
Ratgeber

Einminütiger Dauerton erklingt wahrscheinlich ab 10 Uhr - auch im Kreis Wesel
Heul doch: Landesweiter Probealarm am 7. März - zur Übung für die Bürger

Am Donnerstag, 7. März, führen alle Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen einen landesweiten Probealarm der stationären Sirenen durch. Ziel ist es dabei, der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die damit verbundenen Verhaltensweisen näherzubringen. In der Pressinfo wird betont: Gleichzeitig soll festgestellt werden, ob es Defizite bei der Technik gibt und ob die Signale auch überall zu hören sind. Kreisweit werden an diesem Tag rund 165 Sirenen heulen. Der Alarm...

  • Wesel
  • 24.02.19
  •  1
Ratgeber

Kreisweiter Probealarm am 7. März: zwischen 12 und 13 Uhr erklingt das Sirenensignal

Am Mittwoch, Mittwoch, 7. März, führt der Kreis Wesel zwischen 12 Uhr und 13 Uhr in seinen 13 Städten und Gemeinden einen Probealarm der stationären Sirenen durch. Ziel der Probe ist, der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die damit verbundenen Verhaltensweisen näherzubringen. Gleichzeitig soll festgestellt werden, ob es Defizite bei der Technik gibt, und ob die Signale auch überall zu hören sind. Kreisweit werden rund 150 Sirenen eingesetzt. Der Probealarm beginnt und endet mit...

  • Wesel
  • 04.03.18
Politik

Soziales Jahr & Bundesfreiwilligendienst: Diakonisches Werk lädt zum Infotag nach Wesel ein

Nach dem Schulabschluss erst mal einen Jugendfreiwilligendienst zu machen, liegt voll im Trend. Das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe gehört mit derzeit rund 1.800 Freiwilligen zu den größten Anbietern eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Sie lädt junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren jetzt zu einem Infotag ein, an dem sie sich über die Einsatzmöglichkeiten in Krankenhäusern, Kitas, Schulen, Altenheimen, der Flüchtlingshilfe oder in...

  • Wesel
  • 20.02.18
Sport
mit der Pille ins Tor- am 7.März in Rheinberg

Wenn die "Alten Herren" kicken....

... dann gibt es sicherlich den ein oder anderen verkappten Messi oder Ronaldo zu sehen, auch wenn dieser in die Jahre gekommen ist. Dies geschieht in diesem Jahr am 7. März 2015 in der Großraumturnhalle an der Dr.-Aloys-Wittrup-Straße in Rheinberg. Der SV Concordia Ossenberg organisiert die Rheinberger Hallen-Stadtmeisterschaft und nimmt natürlich auch selbst mit einem Team teil. Auf tolle Anfeuerung von den Rängen, Sambatänzen, Schlachtgesängen und jeder Menge guter Laune hoffen auch...

  • Rheinberg
  • 27.01.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.