Abendkasse

Beiträge zum Thema Abendkasse

Sport
Veranstalter Sandro Baruth hält den Gürtel: Im Kampf zwischen Marino Goles (l.) und Patrik Korte (r.) geht es am Samstag um den vakanten "IBO Continental Heavyweight Title".
5 Bilder

Schwergewichts-Kampf des Jahres in der Grugahalle heute Abend über zehn Runden
King of the ring: offizielle Waage in der Funke Medien Lounge

Mit dem offiziellen Wiegen der Kontrahenten ist der Countdown endgültig angelaufen. Am heutigen Samstag um 22 Uhr wird der "King of the ring", der Essener Schwergewichts-Profi Patrick Korte, in der Grugahalle gegen Marino Goles antreten. Und es wird voll werden. Über 3000 Tickets sind bereits über den Vorverkauf weggegangen. In der Funke Medien Lounge trafen sich die Kontrahenten zum ersten Mal. Bei der traditionellen Waage. Ringsprecher Björn Schüngel konnte dazu neben den Kämpfern und...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.19
Kultur
(v. l.) Die Duisburg Voices: Thorsten Puschner, Irina Scholten, Okko Herlyn und Susa Kupferschmidt.

VHS-Semestereröffnung mit den Duisburg Voices

Bei der Volkshochschule (VHS) Dinslaken-Voerde-Hünxe gibt es zu Beginn des neuen Semesters etwas auf die Ohren. Mit den „Duisburg Voices“ präsentiert sich am Mittwoch, dem 2. September um 19:30 Uhr im Dachstudio der Stadtbibliothek eine Gesangsgruppe der Extraklasse. Thorsten Puschner, Irina Scholten, Okko Herlyn und Susa Kupferschmidt bieten ohne überflüssigen Comedy-Schnickschnack ein A-cappella-Programm vom Feinsten. Dabei ist vor ihren charakterstarken Stimmen nichts wirklich sicher: Bach...

  • Dinslaken
  • 24.08.15
Sport

Keine Roosters-Abendkasse gegen die Kölner Haie

Am Montagmorgen erreichte die Redaktion die Roosters-Nachricht, dass die Abendkasse am Freitag, 2. Januar, gegen Köln nicht mehr geöffnet wird. Es waren am Montag nur noch 150 Stehplatzkarten vorhanden. Die Partie gegen den NRW-Rivalenb wird somit ausverkauft sein. Es ist somit das dritte Spiel nach München und Berlin hintereinander, das die Roosters als ausverkauft melden. Weiter so.

  • Iserlohn
  • 29.12.14
Kultur
17 Bilder

"Wir fahren nach Berlin" - Eine Zeitreise am MGI

"Wir fahren nach Berlin" - ist jenes Theaterstück betitelt, das der Literaturkurs der Stufe 12 am Märkischen Gymnasium am Freitag uraufgeführt hat und am Montag, 18. Juli, noch einmal ab 19.30 Uhr in der Schul-Aula präsentieren wird. Der Eintritt beträgt fünf Euro an der Abendkasse. Die Schüler bieten eine schauspielerische Zeitreise durch die Hauptstadt. Unser Tipp: ansehen. Die Fotos hat STADTSPIEGEL-Mitarbeiter Darius Goralczyk am Freitag aufgenommen.

  • Iserlohn
  • 16.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.