Abwasserfreiheit

Beiträge zum Thema Abwasserfreiheit

LK-Gemeinschaft
 Wattenscheider Bach in Gelsenkirchen-ÜckendorfIn 2019 floss durch den Wattenscheider Bach noch Abwasser, mittlerweile ist das Gewässer aber auch in Gelsenkirchen-Ückendorf sauber. Hier: Blick flussabwärts an der Ückendorfer Straße
2 Bilder

Renaturierung am Wattenscheider Bach beginnt
Nach Emscher-Umbau: Die Emschergenossenschaft gestaltet den Emscher-Zufluss naturnah um

Gelsenkirchen. Zum Jahresende 2021 konnte die Emschergenossenschaft das Generationenprojekt Emscher-Umbau abschließen. Mit dem Erreichen der Abwasserfreiheit legt der Wasserverband nun direkt nach: Bis Ende 2023 soll die naturnahe Umgestaltung des Emscher-Zuflusses umgesetzt werden. Aufgrund von Baumfällarbeiten in Ückendorf kann es dadurch bis Ende Februar vereinzelt zu Nutzungseinschränkungen innerhalb der betroffenen Grünflächen kommen. Die Emschergenossenschaft bittet um Verständnis. Ab...

  • Gelsenkirchen
  • 19.01.22
Politik
Ein Bild als Zusammenfassung des Emscher-Umbaus und als Versprechen für die Zukunft: An der Emscher wurde 30 Jahre gebuddelt und gebaut, damit der zentrale Fluss des Ruhrgebietes nach 170 Jahren wieder sauber wird. Dies eröffnet Chancen für neues blau-grünes Leben im Revier – für Natur und Menschen. Im Gewässer leben wieder Fische, die hier von Dr. Emanuel Grün (Technischer Vorstand der Emschergenossenschaft, vorne links) und Prof. Dr. Uli Paetzel (Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, vorne rechts) präsentiert werden.

593 Millionen Euro Investitionen
Der Emscher-Umbau in Essen

Mit dem Erreichen der Abwasserfreiheit in der Emscher ist das Generationenprojekt Emscher-Umbau nach 30 Jahren abgeschlossen. Auch für die Menschen in Essen ist das ein historischer Moment. Besonders die direkt Anwohnenden freuen sich über die Abwasserfreiheit der Emscher. Die Emschergenossenschaft liefert nun Zahlen rund um das Generationenprojekt für die Stadt Essen. Zum Emscher-System gehören neben der Emscher selbst auf Essener Stadtgebiet zusätzlich unter anderem noch die Berne, der...

  • Essen
  • 07.01.22
Natur + Garten
Blick auf die renaturierte Boye in Bottrop auf Höhe Essener Straße in westlicher Richtung.

Bilanz: Emscher-Umbau in Bottrop
Abwasserfreiheit in der Emscher erreicht: Emschergenossenschaft investierte in Bottrop insgesamt 964 Millionen Euro

Bottrop. Mit dem Erreichen der Abwasserfreiheit in der Emscher ist das Generationenprojekt Emscher-Umbau nach 30 Jahren abgeschlossen. Auch für die Menschen in Bottrop ist das ein historischer Moment. Besonders die direkt Anwohnenden freuen sich über die Abwasserfreiheit der Emscher. Die Emschergenossenschaft liefert nun Zahlen rund um das Generationenprojekt für die Stadt Bottrop.Zum Emscher-System gehören neben der Emscher selbst auf Bottroper Stadtgebiet zusätzlich noch unter anderem die...

  • Gelsenkirchen
  • 06.01.22
Natur + Garten
Abwasserfreiheit erreicht - Der Emscher-Umbau prägt das gesamte Ruhrgebiet, hier ein Blick nach Osten von Brücke Strünkedestraße.

Renaturierung geht nun in den Schlussspurt
Oestricher Graben ist sauber

Der Emscher-Umbau geht nun auch in Mengede in die ganz heiße Phase: Mit dem Oestricher Graben ist nun ein weiterer Nebenlauf komplett abwasserfrei! Das bedeutet ganz konkret: Es wird kein Abwasser aus den Privathaushalten mehr in das offene Gewässer eingeleitet. Stattdessen fließt es nun durch das neu angelegte unterirdische Kanalsystem.  Auf knapp 400 Metern hatte die Emschergenossenschaft unterirdisch Rohre verbaut, damit die Abwasserfreiheit am Oestricher Graben erreicht werden konnte. Der...

  • Dortmund-West
  • 06.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.