Alles zum Thema Agamen

Beiträge zum Thema Agamen

Natur + Garten
3 Bilder

Agamen

Die Agamen bilden eine Familie innerhalb der Schuppenkriechtiere. Sie bewohnen einen großen Teil der Alten Welt sowie Australien und hier die verschiedensten Lebensräume. Das zeigt die große Anpassungsfähigkeit der Agamen. Außer in sehr kühlen Bereichen und im Wasser findet man sie so ziemlich überall in dem bezeichneten Gebiet. Sie bewohnen Steppenlandschaften ebenso wie Wälder und Wüstengebiete. Agamen haben sich den unterschiedlichsten Lebensräumen angepasst. Dabei spielt die Art und Form...

  • Gelsenkirchen
  • 13.09.18
  • 38× gelesen
  •  2
  •  7
Natur + Garten
6 Bilder

Ausflugstipp: Terra Zoo Rheinberg

Am letzten Wochenende packte mich die Langeweile und ich entschloss mich, meine Kamera einzupacken und den Terra Zoo in Rheinberg zu besuchen. Da mich Reptilien und Fotografie interessieren, habe ich vorher höflich beim Zoo angefragt, ob das fotografieren der Tiere gestattet ist. Nach einem positiven Bescheid startete ich kurzerhand. Der Eintritt von 9.50€ für Erwachsene ist angemessen, in großen, hellen, sauberen Terrarien kann man die Reptilien sehr gut beobachten und...

  • Rheinberg
  • 10.08.12
  • 408× gelesen
  •  1
Überregionales

Bartagamen suchen ein artgerechtes Zuhause

Das Bartagamen-Pärchen Sarah (Foto) und Connor wurde im Oktober 2011 in einer Telefonzelle aufgegriffen. Die beiden Reptilien waren in keinem guten Gesundheitszustand, aber mittlerweile haben sie sich von dem Strapazen gut erholt und suchen nun ein neues, artgerechtes Zuhause. Sarah und Connor sind sehr zutraulich und auch für Terraristik-Anfänger geeignet. Ein relativ geräumiges Terrarium von mindestens 1,20 m Länge sowie eine gute Beleuchtung sind ein Muss für eine artgerechte Haltung....

  • Essen-Ruhr
  • 14.02.12
  • 171× gelesen
Überregionales

Bartagamen-Trio sucht ein neues Zuhause

Ein Bartagamen-Trio (ein Männchen und zwei Weibchen) aus dem Essener Tierheim sucht ein neues Zuhause. Sie sollen nur zusammen vermittelt werden. Die Drei sind sehr zutraulich und daher auch für Kinder geeignet. Ihnen sollte ein Wüstenterrarium mit einer Länge von bis zu zwei Metern zur Verfügung stehen. Bartagame können bis zu 15 Jahre alt werden. Wer das Trio bei sich aufnehmen möchte, meldet sich unter Tel.: 0201/32 62 62 (di. bis fr., 13 bis 16 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr).

  • Essen-Ruhr
  • 05.05.11
  • 283× gelesen