Agrarwirtschaft

Beiträge zum Thema Agrarwirtschaft

Politik
6 Bilder

Demo 35.000 fordern: „Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!“

Eine zukunftsfähige Agrarreform – das fordern zehntausende Teilnehmer bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der „Grünen Woche“ in Berlin. „Lautstark, bunt und entschlossen haben wir heute mit 35.000 Menschen Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner einen unmissverständlichen Auftrag gegeben: Schluss mit der falschen Agrarpolitik“, erklärt „Wir haben es satt!“-Sprecherin Saskia Richartz im Namen der über 100 Organisationen, die zur Demonstration aufgerufen haben. Das...

  • Marl
  • 19.01.19
Politik

„Agrar-Atlas 2019“ veröffentlicht ++ 60 Milliarden Euro für eine menschen-, tier- und klimafreundliche EU-Agrarpolitik ++

Umweltschützer fordern gemeinsam eine zukunftsfähige Ausrichtung der EU-Agrarpolitik, die sich am Gemeinwohl und den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger orientiert. Eine repräsentative Forsa-Umfrage im heute veröffentlichten „Agrar-Atlas 2019“ zeigt, dass 80 Prozent der Befragten die Landwirtschaft für Leistungen wie Naturschutz, Gewässerschutz oder Klimaschutz staatlich fördern wollen. 76 Prozent der Befragten empfinden das Höfesterben in Deutschland als großes Problem und möchten, dass gerade...

  • Marl
  • 09.01.19
Natur + Garten
4 Bilder

NABU Exkursion - Natur an und auf unseren Agrarflächen

Am 12. August gab es wieder eine Exkursion des NABU Marl. Diesmal durch die Felder zwischen dem Flugplatz Loemühle und dem Bereich Auf Höwings Feld. Zum NABU Marl gehören 120 eingetragene Mitglieder. Pünktlich zur Begehung hörte der Regen auf und 13 Naturinteressierte erfuhren etwas über „Die Natur an und auf unseren Agrarflächen“. An verschiedenen markanten Wegpunkten wurden einzelne Themen, wie z.B. Flächennutzung des Bodens, Artenvielfalt, Monokulturen und Gefahren für unser Trinkwasser...

  • Marl
  • 15.08.17
  •  1
  •  5
Kultur
Tierärztin Cordula Klinkenberg: Keine Angst vor großem Hornvieh!

Neue Lehrkraft Tierärztin Cordula Klinkenberg

Neues aus der Abteilung Agrarwirtschaft am Berufskolleg Wesel Das Berufskolleg Wesel freut sich, dass Cordula Klinkenberg in Zukunft in der Abteilung Agrarwirtschaft unterrichten wird. Vor ihrem Entschluss als Lehrkraft zu arbeiten war sie 10 Jahre in der landwirtschaftlichen Praxis als Tierärztin tätig. Frau Klinkenberg ist eine große Verstärkung im Bereich Tierhaltung und Tiergesundheit, sowohl in den Ausbildungsberufen Landwirt und Pferdewirt als auch in der Höheren Berufsfachschule...

  • Wesel
  • 08.10.16
Politik
BUND-Agrarexpertin Reinhild Benning
2 Bilder

Weltwassertag: Nachhaltige Landwirtschaft sichert Wasserversorgung - Tierfabriken belasten das Grundwasser

Anlässlich des für den 22. März von der UNESCO ausgerufenen Weltwassertages hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) vor einer weiteren Industrialisierung der Landwirtschaft gewarnt und verstärkte Anstrengungen beim Schutz der Gewässer vor Überdüngung und Pestiziden gefordert. "Zu den Hauptverschmutzern des Grund- und Oberflächenwassers in Deutschland, Europa und weltweit gehört die industrielle Agrarwirtschaft mit ihren hohen Nitrat- und Pestizideinträgen. Auch das in...

  • Dortmund-West
  • 20.03.15
LK-Gemeinschaft

20 Tonnen Kartoffeln geklaut. Polizei völlig ratlos.

Samstag morgen. Es ist kurz nach fünf Uhr. Aufgeregte Schreie hallen durch die Einkaufsmeile des Westentors. Um diese Zeit ist niemand hier. Die Thier-Gallerie hüllt ihr Dasein in eisigem Schweigen. Lieferanten, streundende Katzen und gelegentlich auch ein Zeuge unbeschreiblicher Taten. Die einzigen Anwesenden an diesem kalten und dunklen Samstagmorgens mitten im Januar. Das Jahr hat gerade erst begonnen und schon erreicht eine neue Welle des Chaos ihren Höhepunkt. Ein kleiner, untersetzter...

  • Dortmund-City
  • 10.01.15
  •  1
Politik
3 Bilder

Trinkwasser: Die Nitrat- und Phosphatbelastung muss minimiert werden

Drei Viertel des Trinkwassers in Deutschland werden aus Grundwasser gewonnen. Doch dessen Qualität sinkt wegen steigender Nitratbelastung aus der intensiven Agrarwirtschaft rapide. Umweltverbände in Deutschland dringen daher in einem Eckpunktepapier auf eine Trendumkehr im Wasserschutz. Mit zehn Forderungen zur aktuellen Novelle der Düngeverordnung appellieren der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Greenpeace, Grüne Liga, Naturschutzbund Deutschland (NABU), WWF Deutschland und...

  • Marl
  • 23.10.14
Kultur
4 Bilder

"TEMPEL"

Die Auflösung von http://www.lokalkompass.de/iserlohn-letmathe/spass/titel-gesucht-d321518.html ein Riesensilo, bzw. jetzt Kompostsammelplatz.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 18.07.13
  •  10
Sport
Johanna Löer beim 10. Reit- und Springturnier Massener Heide
12 Bilder

Ich komme gerne ins Reitsportzentrum Massener Heide

Das Massener Reitsportzentrum ist für mich schnell erreichbar, die Plätze sind super und bei den Turnieren ist immer eine klasse Kulisse. Das macht Spaß, sagt Johanna Löer vom RV Fröndenberg. So war Johanna Löer auch schon am frühen Morgen zum 10. Reit- und Springturnier in die Massener Heide gekommen. Die Reitpferdeprüfungen der drei bis vier Jahre alten Pferde standen auf dem Startprogramm. Johanna Löer hat in Soest Agrarwirtschaft studiert und sie betreibt den Pferdesport...

  • Unna
  • 28.09.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.