Alles zum Thema aktive mittagspause

Beiträge zum Thema aktive mittagspause

Blaulicht
Die "Aktive Mittagspause" am Standort in Unna wurde stark besucht. Foto: KPB Unna

"Gleiche Arbeit muss gleich bezahlt werden!“
Starke Beteiligung bei der "Aktiven Mittagspause" der KPB Unna

In ganz NRW haben von Dienstag, 12. bis Donnerstag,14. Februar, zahlreiche Polizistinnen und Polizisten, Tarifbeschäftigte und Verwaltungsbeamte der Polizei ihre Mittagspause demonstrativ vor der Tür ihrer Dienststelle verbracht, um gegen die Blockadehaltung der Länder bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst zu protestieren. Alleine vor dem KPB Unna gingen mehr als 130 Beschäftige kurzfristig auf die Straße. Kreis Unna. Mit der "Aktiven Mittagspause" will die Gewerkschaft der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.02.19
Blaulicht

"Aktive Mittagspause" der Polizei in Iserlohn

Gut war nur, mit den rund 70 Kolleginnen und Kollegen der Kreispolizeibehörde in Iserlohn ins Gespräch zu kommen und eine leckere Bockwurst im Brötchen zu genießen. Dann hatte es aber auch schon ein Ende mit den guten Nachrichten. Enttäuschung bis Entsetzen äußerten die Anwesenden zu den Verhandlungen in Potsdam. Matthias Kollatz hatte klar gemacht, dass „die Länder den Bezahlwettbewerb mit der Privatwirtschaft nicht gewinnen können“. Besser formuliert wäre sicherlich: Sie wollen nicht. Das...

  • Iserlohn
  • 15.02.19
Politik
Mitarbeiter der LVR-Klinik in Bebdurg-Hau wehren sich gegen die geplante Krankenhausreform.
2 Bilder

LVR-Mitarbeiter sagen "Nein" zur geplanten Krankenhausreform

Bedburg-Hau. Auch die LVR-Klinik Bedburg-Hau hat sich heute, Mittwoch, 23. September 2015, an der bundesweiten Kampagne für eine bessere Krankenhausreform beteiligt. Während Zehntausende in Berlin vor dem Brandenburger Tor demonstrierten, versammelten sich zahlreiche Beschäftigte der LVR-Klinik Bedburg-Hau ab 12.15 Uhr zu einer „Aktiven Mittagspause“ vor der Wadtbergklinik. Hierzu begrüßte der stellvertretende Kaufmännische Direktor und Personalleiter, Edgar Seeber, die Teilnehmerinnen...

  • Bedburg-Hau
  • 23.09.15
  •  1
Politik
Jeder Zettel steht für einen der 162.000 geforderten Arbeitsplätze.
4 Bilder

Aktive Mittagspause: Caritas-Mitarbeiter fordern mehr Stellen

Das Urteil ist hart: "Von guter Arbeit im Krankenhaus kann keine Rede sein." Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) geht hart mit den Arbeitsbedingungen ins Gericht, die für die angestellten Fachkräfte in deutschen Krankenhäusern gelten. Auch im Gladbecker St.-Barbara-Hospital herrscht Unmut, der an diesem Mittwochmittag deutlich zu spüren ist. Die Belegschaft trifft sich pünktlich um 13 Uhr zur "aktiven Mittagspause" vor dem Hospital, jede Angestellte hält einen Zettel in die...

  • Gladbeck
  • 24.06.15
  •  1