Al Gore

Beiträge zum Thema Al Gore

Natur + Garten
Der Klimawandel wird uns alle betreffen. Die Fridays for Future Demonstranten machen schon sehr lange auf diese Thematik aufmerksam. Der Film von Al Gore zeigt die Gefahren des Klimas.

Al Gores "Eine unbequeme Wahrheit" wird gezeigt
Filmvorführung zum Klimawandel

Das AWO Begegnungs- und Beratungszentrum Vierlinden lädt am Donnerstag, 28. November, um 15.30 Uhr zu einem Filmnachmittag ein. Gezeigt wird „Eine immer noch unbequeme Wahrheit- unsere Zeit läuft“: Al Gore, der ehemalige Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat kämpft um die Anerkennung der immer deutlicher werdenden Wahrheit, dass die Klimaveränderungen zu verheerenden Katastrophen führen. Der Eintritt ist frei, eine kurze telefonische Anmeldung aber erforderlich: AWO BBZ Vierlinden, mobil:...

  • Duisburg
  • 27.11.19
Politik

Al Gores Film: "Immer noch eine unbequeme Wahrheit" in Wesel

AL Gore stellt in seinem neuen Film „Immer noch eine unbequeme Wahrheit!“ eine Zwischenbilanz der Klimapolitik der letzten 11 Jahre vor. Gezeigt werden zahlreiche kleine Schritte und große Erfolge, die schließlich 2016 im Klimaabkommen von Paris mündeten, dass von 195 Staaten unterschrieben wurde. Auf der anderen Seite drängen sich auch die Vertreter der alten Energiewirtschaft wieder in den Vordergrund. Allen voran Donald Trump, der gegen alle wissenschaftlichen Erkenntnisse den Klimawandel...

  • Wesel
  • 06.09.17
  • 1
  • 1
Überregionales
Dietrich Walther in seinem Büro, das sich auf dem Campus-Gelände am Seilersee befindet.

Dietrich Walther: „BiTS ist mein Jungbrunnen“

Die täglichen Rundgänge über „seinen Campus“ am Seilersee genießt Dietrich Walther ausgiebig. Auch wenn er die Business and Information Technology School vor zwei Jahren an den den privaten Bildungsanbieter Laureate Education aus Baltimore (USA) verkauft hat. Iserlohn. „Zehn Jahre BiTS sind 15 Prozent meines Lebens“, hebt Dietrich Walther die Bedeutung hervor, „ich habe die BiTS vor zehn Jahren gegründet. Es kommt mir aber viel länger vor.“ Begonnen hat sein BiTS-Projekt „auf einem Brachland“....

  • Iserlohn
  • 28.08.10
Überregionales
Frederik Pohl ist 23 Jahre alt und studiert Sport & Event Management an der BiTS in Iserlohn. Er ist verantwortlich für den Bereich Technik und Organisation.

Tagebuch Campus-Symposium - 5. Teil

Es ist kaum zu glauben, wieder einmal haben die Zeltbauer es geschafft, die 4.000 Quadratmeter große Zeltstadt mit den insgesamt 29 Zeltspitzen innerhalb kürzester Zeit aufzubauen. Aber eigentlich können wir ganz gut mit ihnen mithalten. Ich war zwar am Zeltaufbau nicht direkt beteiligt, kümmere mich aber sonst um alles was mit Technik, Planung, Aufbau, Organisation und Geräten zu tun hat. So organisiere ich zum Beispiel auch die Bestellungen und Anlieferungen von Material, was einen sehr...

  • Iserlohn
  • 28.08.10
Überregionales
Janika Meyer ist 27 Jahre jung und studiert Communication & Media Management an der BiTS. Ihr Kollege Andreas Lax absolviert sein Masterstudium in Corporate Management. Auch Christoph Neumann studiert Corporate Management im Master und ist beim Campus Sym

Campus-Symposium-Tagebuch - 4. Teil

Im Büro des Gästemanagements war es in der letzten Woche etwas leerer. Hier sitze ich normalerweise mit Christoph (27) und Andreas (29). Letzterer muss gerade für seinen Masterstudiengang an der BiTS Klausuren schreiben und kann deshalb diese Woche nicht bei den Vorbereitungen für das Symposium helfen. Da wir alle drei Ende zwanzig sind, werden wir von unseren Teamkollegen liebevoll „Seniorenbüro“ genannt. In diesem Alter hat man zwar bis zum Seniorendasein noch einen langen Weg vor sich,...

  • Iserlohn
  • 20.08.10
Überregionales
Marie-Christine Lohmer (23) und Malte Bruins (22) sind in diesem Jahr für die Referentenbetreuung verantwortlich. Die 23- jährige Studentin absolviert, nach ihrem Bachelorabschluss in Business Psychology im Sommer 2009, nun ihr Masterstudium Corporate Man

Campus-Symposium-Tagebuch - 3. Teil

Das bereits sechste Campus Symposion, eine von Studierenden der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn organisierte Konferenz, findet am 2. und 3. September statt. Thema in diesem Jahr ist „Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder grüne Fiktion?“. Das studentische Organisationsteam will damit an die Green Business Conference des letzten Jahres anknüpfen. Gleichzeitig soll in diesem Jahr der Aspekt sozialer Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen. Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick...

  • Iserlohn
  • 14.08.10
Überregionales
Das Sponsoring-Team: Jana Hölcke lebt in Hemer und studiert Green Business Management an der BiTS. Claudia Wendel kommt aus Düsseldorf. Sie studiert Corporate Management im Master und ist bereits zum fünften Mal beim Symposium dabei - diesmal als Projektl

Campus Symposium-Tagebuch - 2. Teil

Das Wetter wird nicht besser, es fehlen immer noch ein paar Klausurergebnisse und das Campus Symposium rückt immer näher. Nach morgendlichem Schwimmen - David kommt meist im Bademantel ins Büro - finden die täglich wiederkehrenden Team-Meetings statt. Hier bringen die verschiedenen Bereiche sich gegenseitig auf den neuesten Stand. Gerade unsere Abteilung, das Sponsoring, muss immer viele Antworten geben: Wann bekommen wir die Anzeigen? Wie weit sind die Absprachen? Wann wird was angeliefert? Da...

  • Iserlohn
  • 07.08.10
Überregionales
Desirée Walter (Volunteerbetreuung) lebt in Iserlohn und studiert Communication & Media Management.

Campus Symposium-Tagebuch - 1. Teil

Das bereits sechste Campus Symposion, eine von Studierenden der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn organisierte Konferenz, findet am 2. und 3. September statt. Thema in diesem Jahr ist „Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder grüne Fiktion?“. Das studentische Organisationsteam will damit an die Green Business Conference des letzten Jahres anknüpfen. Gleichzeitig soll in diesem Jahr der Aspekt sozialer Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen. In den nächsten Wochen erhalten Sie an dieser...

  • Iserlohn
  • 07.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.