Am Wall

Beiträge zum Thema Am Wall

Wirtschaft
Die Wirtschaftswege Bislicher Straße, Am Wall und ein Teilstück des Wirtschaftsweges Lehmberg in Hamminkeln werden bis voraussichtlich 1. April 2020 saniert.
3 Bilder

Bislicher Straße, Am Wall und Lehmberg
Wirtschaftswege in Hamminkeln werden bis voraussichtlich 1. April 2020

Die Wirtschaftswege Bislicher Straße, Am Wall und ein Teilstück des Wirtschaftsweges Lehmberg in Hamminkeln werden bis voraussichtlich 1. April 2020 saniert. Auf den Wegstrecken werde die Bankette abgeschält und anschließend wird eine neue Fahrbahndecke gezogen. Nach den Schwarzdeckenarbeiten wird die neue Bankette beidseitig der Straßen angelegt. Diese Maßnahmen können nur mit einer Vollsperrung (seit 24. März 2020) durchgeführt werden. Umleitungsstrecken werden eingerichtet. Die Erschließung...

  • Hamminkeln
  • 26.03.20
Blaulicht
Glück hatte am Montagnachmittag (1. Juli) der Mitarbeiter eines Unternehmens, das an der Straße „Am Wall“ Nester der Eichenprozessionsspinner-Raupen entfernen wollte. Es folgte ein kurioser Einsatz.
10 Bilder

Feuerwehr rettet Mitarbeiter aus dem Arbeitskorb eines Hubsteigers
Arbeitskorb drohte abzustürzen

Glück hatte am Montagnachmittag (1. Juli) der Mitarbeiter eines Unternehmens, das an der Straße „Am Wall“ in Wulfen Nester der Eichenprozessionsspinner-Raupen entfernen wollte. Es folgte ein kurioser Einsatz. Der Mann hoch oben in der Krone der Eiche in seinem Arbeitskorb und ein Kollege am Boden waren gerade dabei, mit ausgefahrenem Ausleger des Hubsteigers den Baum Stück für Stück abzufahren, um die giftigen Nester zu entfernen. Plötzlich passierte es. Der Ausleger war wohl zu weit...

  • Dorsten
  • 02.07.19
Blaulicht
Vier Einbrüche ereigneten sich übers Pfingstwochenende in Dorsten.

Erheblicher Schaden in der St. Ursula-Realschule
Vier Einbrüche über Pfingsten in Dorsten

Am Samstag, gegen 13 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Schule am Nonnenkamp. Im Gebäudeinneren entstand teilweise erheblicher Sachschaden. Entwendet wurden Bargeld und ein Telefon. Eine Zeugin hatte zwei Personen am Tatort beobachtet. Personenbeschreibung: Person: weiblich, 15 - 17 Jahre alt, ca. 165cm groß, schwarze krause Haare, weiße Hose mit schwarzen Längsstreifen, weißer Kapuzenpulli Person: weiblich, 15 - 17 Jahre alt, ca. 160cm groß, schwarze Haare, hell...

  • Dorsten
  • 11.06.19
Überregionales

Katzen fielen Küchenbrand zum Opfer

Die Feuerwehr wurde am Mittwoch, 11. Januar, um 8.36 Uhr aufgrund eines Küchenbrandes Am Wall 19 in Wattenscheid alarmiert. Da nicht auszuschließen war das sich noch eine Person in der Wohnung befindet wurde umgehend eine Menschenrettung eingeleitet. Zwei Trupps unter Atemschutzgeräten konnten den Brand mit einem Strahlrohr schnell unter Kontrolle bringen. Zwar befand sich keine Person mehr in der Wohnung, für zwei Katzen kam aufgrund der Rauchentwicklung allerdings jede Hilfe zu spät. Nach...

  • Wattenscheid
  • 11.01.17
Überregionales

Seniorin in der Fußgängerzone am hellichten Tag beraubt - Zeugen gesucht

In der Mittagszeit des 5. Oktober (Samstag) war eine Bochumerin (73) in der Wattenscheider Fußgängerzone unterwegs. Gegen 12:40 Uhr befand sie sich an dem Parkplatz an der Straße "Am Wall". Dort hielt neben ihr ein dunkles Auto, welches mit zwei Personen besetzt war. Eine Frau stieg aus und fragte nach dem Krankenhaus. Dort solle angeblich ihre Mutter liegen. Plötzlich wurde die Kriminelle zudringlich. Sie legte der Seniorin gegen ihren Willen Schmuck um und stieß diese zurück, als sie sich...

  • Wattenscheid
  • 07.10.13
Überregionales
6 Bilder

Stinkende Grünabfälle blockieren Parkplätze

Eigentlich wohnen die Anwohner der Strasse Am Wall in Barkenberg sehr schön und im Grünen, doch nun wird das so lieb gewonnene Grün zum Problem. Um genauer zu sein: die Grünabfälle. Ein Schild an der Zufahrt zu den Parkplätzen mit den Hausnummern 1 bis 50 macht noch Reklame, wie optimal das Wohnen hier sei. Doch nur wenige Schritte weiter, sieht das Umfeld für Anwohner und Besucher gar nicht mehr so optimal aus. Eine ganze Reihe von Parkplätzen, acht an der Zahl, wurden mit Mülltonnen...

  • Dorsten
  • 10.07.12
Kultur
657. Jahre Gertrüdchenmarkt in Neuenrade

657. Jahr Gertrüdchenmarkt in Neuenrade im März

Bald ist es wieder soweit, im 657. Jahr wird der Gertrudenmarkt in Neuenrade mit Kirmes und großem Pferdemarkt vom 16.März bis 18.März begangen. Die Eröffnung des Marktes wird durch den Bürgermeister im „Kleinen Sitzungssaal" des Rathauses und mit dem tratitionellen Peitschenknall vom Balkon am Samstag, 1 7. März 2012, 09:30 Uhr vorgenommen. Der Neuenrader Einzelhandel hat am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Auch die beliebten Freifahrten für alle Fahrgeschäften ist am Freitag von 15:00 bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.