Straße gesperrt

Beiträge zum Thema Straße gesperrt

Kultur
7 Bilder

Schausteller öffnen ihre Fahrgeschäfte von Samstag, 5. Oktober, bis Montag, 7. Oktober
Kirmestrubel in Brünen

Ihre Fahrgeschäfte öffnen die Schausteller der Brüner Kirmes am Samstag, 5. Oktober, um 14 Uhr auf dem Marktplatz und auf der Weseler Straße. Die Kirmeseröffnung mit Fassanschlagen auf dem Marktplatz/B 70 ist um 17.30 Uhr. Die Jungschützen-Olympiade mit Gastvereinen aus der Umgebung findet um 18 Uhr statt. Zum Abschluss steigt ab 20.30 Uhr die Kirmesparty im Landgasthof Majert mit DJ Holger Höpken. Aufhängen der Erntekrone Am Sonntag, 6. Oktober, findet um 9.30 Uhr ein...

  • Hamminkeln
  • 27.09.19
Ratgeber
Die Straße „Hinter den Gärten“ wird im Kreuzungsbereich Im Bruchfeld in Richtung KiTa Möncherderweg wegen Kanalarbeiten voraussichtlich bis Freitag, 27. September, gesperrt

Straße „Hinter den Gärten“ in Langenfeld wird gesperrt
Arbeiten am Kanal

Ab dem kommenden Donnerstag, 5. September , wird die Straße „Hinter den Gärten“ im Kreuzungsbereich Im Bruchfeld in Richtung KiTa Möncherderweg gesperrt. Dies teilt der für das Projekt verantwortliche, stellvertretende Referatsleiter Umwelt, Verkehr und Tiefbau, Volker Ritzmann, mit. Hintergrund für die Sperrung sind die bereits seit Beginn des Jahres laufenden Arbeiten an einem neuen Regenwasserkanal im Möncherderweg und „Im Bruchfeld“. In den nächsten Wochen steht nunmehr der Anschluss...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.09.19
Blaulicht
Am Dienstagmorgen (3. September 2019) touchiert ein Lkw auf der Bocholter Straße in Richtung Reeser Landstraße den Pkw einer 65-jähriger Weselerin. Durch den Aufprall schleuderte das Auto der Weselerin in den Grünstreifen. Die Fahrerin erlitt Verletzungen.

Pkw schleudert durch Aufprall in den Grünstreifen
Lkw touchiert Auto einer 65-jährigen Weselerin

Am Dienstagmorgen (3. September 2019) befuhr ein 55-jähriger Mann aus Hessen mit einem Lkw die Bocholter Straße in Richtung Reeser Landstraße. Als er vom linken auf den rechten der beiden zur Verfügung stehenden Fahrstreifen wechselte, touchierte er den Pkw einer 65-jähriger Weselerin, die auf dem rechten Fahrstreifen in gleicher Richtung unterwegs war. Durch den Aufprall schleuderte das Auto der Weselerin in den Grünstreifen. Hierbei erlitt die Fahrerin Verletzungen, die in einem Krankenhaus...

  • Wesel
  • 04.09.19
Blaulicht
Bei einem Streit zwischen zwei Mietparteien wurden nicht nur Menschen verletzt, auch die Straße musste für 15 Minuten gesperrt werden.

Fahrbahn gesperrt
Verletzte nach Mietparteien-Streit: Mann (47) wehrt sich mit Rohrzange gegen Angreifer (20)

Am Donnerstagmorgen, 10 Uhr, kam es auf der Körnerstraße zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Zwei Mietparteien eines Mehrfamilienhauses waren miteinander in Streit geraten. Es kam Rangeleien und Körperverletzungen. Ein 47-jähriger Mann wehrte sich dabei nach ersten Erkenntnissen mit einer Rohrzange gegen Angriffe eines 20-Jährigen. Der 20-Jährige sowie eine 43-Jährige und eine 61-Jährige kamen mit leichten Verletzungen in Hagener Krankenhäuser. Weitere Personen trugen leichte...

  • Hagen
  • 29.08.19
Natur + Garten
In Dorsten an der Bismarckstraße sind zwölf Berg-Ahorne von der Rußrindenkrankheit befallen. Da die Bäume durch die Krankheit nicht mehr standsicher sind, müssen sie aus Gründen der Verkehrssicherung kurzfristig gefällt werden.

Zwölf Berg-Ahorne müssen gefällt werden
Kranke Bäume an der Bismarckstraße

In Dorsten an der Bismarckstraße sind zwölf Berg-Ahorne von der Rußrindenkrankheit befallen. Da die Bäume durch die Krankheit nicht mehr standsicher sind, müssen sie aus Gründen der Verkehrssicherung kurzfristig gefällt werden – am Mittwoch, 21. August, voraussichtlich zwischen 8 und 10 Uhr. In dieser Zeit ist auf der Bismarckstraße zwischen dem Kreisverkehr am Güterbahnhof und der Straße "Grüner Weg" mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Anfällig für die Pilzerkrankung werden Ahorne...

  • Dorsten
  • 20.08.19
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen (1. August) gegen 08.15 Uhr kam es auf der Dorstener Straße in Höhe der Auffahrt zur B 58 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Ehepaar lebensgefährliche Verletzungen erlitt.
4 Bilder

Frontalzusammenstoß mit Linienbus in Schermbeck
Ehepaar wird lebensgefährlich verletzt

Am Donnerstagmorgen (1. August) gegen 08.15 Uhr kam es auf der Dorstener Straße in Höhe der Auffahrt zur B 58 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Ehepaar lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Das Paar, ein 75-jähriger Mann und seine 69 Jahre alte Frau aus Dorsten, befuhr mit einem PKW die Dorstener Straße in Richtung Schermbeck und wollten anschließend nach links auf die B 58 abbiegen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Linienbus. Die Frau und der Mann...

  • Dorsten
  • 01.08.19
Ratgeber

Sondierungsarbeiten
Schillerstraße ab dem 16. Juli komplett gesperrt

Als vorbereitende Maßnahme für die Entflechtung des Landwehrbaches erfolgt in einem Streckenabschnitt der Trasse zwischen Schillerstraße und Erin Park (unterirdische Kreuzung des Altstadtrings) ab Dienstag (16. Juli) erneut eine Horizontalsondierung. Die Folge: Die Schillerstraße muss komplett gesperrt werden. Die Sondierung erfolgt vom Lehrerparkplatz des Adalbert-Stifter-Gymnasiums aus in Richtung Stadtgarten, nachdem die Bohrung in diesem Abschnitt aus anderer Richtung zuletzt aufgrund...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.07.19
Blaulicht
Die Linde am Schloßberg wurde durch das Gewinner am Mittwochabend stark beschädigt.

Unwetter beschädigt hohe Linde
Feuerwehr musste Baum mit der Drehleiter abtragen

Am Mittwochabend, 19. Juni, wurde gegen 19 Uhr die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr informiert, dass im Bereich der Straße Schloßberg, ein größerer Ast auf die Straße gestürzt sei. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass neben dem bereits herabgestürzten Ast, weitere Teile der etwa 15 Meter hohen Linde stark beschädigt waren. Ein gut 10 Meter hoher Teilstamm drohte durch einen größeren Riss im Baum ebenfalls auf die Fahrbahn herabzufallen. Da sich unter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.19
Ratgeber

Autoverkehr wird umgeleitet
Eitelstraße in Rath: Fahrbahn wird erneuert

In der kommenden Woche wird auf der Eitelstraße in Rath die Fahrbahn erneuert. Gearbeitet wird ab Montag, 1. April, bis einschließlich Freitag, 5. April. Bedingt durch die Arbeiten ist die Eitelstraße in diesem Zeitraum voll gesperrt, die Hetjensstraße ist am Montag, 1. April, und Donnerstag, 4. April, von 7 bis 18 Uhr nicht befahrbar. Der Autoverkehr wird umgeleitet. Nachdem 2018 die Kanalbauarbeiten abgeschlossen wurden, kann nun die Fahrbahnsanierung erfolgen. Zwischen Liliencronstraße...

  • Düsseldorf
  • 29.03.19
Ratgeber
Im Mai letzten Jahres wurden bereits umfangreiche Bauarbeiten an der Brücke vollzogen. Die Heerener Straße musste dazu mehrere Tage gesperrt werden. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Bauarbeiten an der Brücke
Kamen: Mal wieder Vollsperrung der Heerener Straße

Wie schon im Mai letzten Jahres muss die Heerener Straße (im Bereich der Autobahnbrücke A 1) in der kommenden Woche zwei Tage voll gesperrt werden, um am Brückenbauwerk Arbeiten durchführen zu können. Die Sperrung beginnt am Mittwoch, 09.01., 07 Uhr und wird bis Donnerstag 10.01., 18 Uhr, andauern. Eine Umleitungsempfehlung wird ausgeschildert.

  • Kamen
  • 04.01.19
  •  1
Blaulicht
Westnetz-Mitarbeiter vom Netzbereich Castrop-Rauxel bei der Erstsicherung der Seilanlage auf der Wittener Straße. Bildquelle: Westnetz

Straßenbeleuchtung auf der Wittener Straße stark beschädigt
Kipplader reißt Seilbeleuchtungsanlage aus Verankerung

Am Dienstagmorgen (4. Dezember), um kurz vor 8 Uhr, wurde auf der Wittener Straße auf einer Länge von rund 400 Metern die Seilbeleuchtungsanlage aus ihrer Verankerung gerissen und legte für mehrere Stunden den Verkehr in diesem Bereich lahm. "Ein Lkw-Fahrer hatte zuvor seine Kippmulde nicht geschlossen und war beim Verlassen einer Baustelle in die Seilanlage gefahren", teilt Westnetz mit. Mitarbeiter des Westnetz-Netzbereiches wurden durch die Netzleitstelle informiert und waren neben...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.18
Blaulicht

Achtung Wild / Verkehrsunfall in Labbeck
Autofahrerin weicht Reh aus und landet im Krankenhaus

Am Donnerstag, 22. November, gegen 21:05 Uhr befuhr eine 29-jährige Frau aus Xanten mit ihrem Pkw die Marienbaumer Straße in Labbeck. Ca. 200 Meter vor dem Ortseingang "Labbeck" wich sie einem Reh aus und kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rutschte in einen Graben und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Die Fahrerin musste aus dem Fahrzeug geborgen werden und wurde mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Die Marienbaumer Straße wurde...

  • Sonsbeck
  • 23.11.18
Ratgeber
Ein Teilstück der Werver Mark wird vom 24. bis 31. September halbseitig gesperrt. Foto: Archiv

Halbseitige Sperrung der Werver Mark

Ein Teilstück der Werver Mark wird im Bereich der Wasserstraße aufgrund von Sanierungsarbeiten der Asphaltdecke in Absprache mit der bauausführenden Firma vom 24. bis 31. September halbseitig gesperrt. Um die Straßenbauarbeiten durchführen zu können, müssen die Wasserstraße im Einmündungsbereich der Werver Mark (L 665) sowie die Stichstraße Werver Mark voll gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.

  • Kamen
  • 22.09.18
Ratgeber

Vollsperrung: Hitdorfer Straße betroffen

Die Hitdorfer Straße muss aufgrund aktueller Reparaturmaßnahmen vom Kreisverkehr an der Autobahn bis zur Rheindorfer Straße gesperrt werden. Der Grund sind Baumaßnahmen. Für die Arbeiten wurden Fachfirmen beauftragt, die angewiesen sind, die erforderlichen Baumaßnahmen ohne Verzögerung auszuführen, jedoch gleichzeitig darauf achten, die jeweiligen Anwohner so wenig wie möglich zu behindern. Die Stadtwerke Langenfeld GmbH bittet um Verständnis für die notwendigen...

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.18
Überregionales
Die Einsatzstelle am Hengsteysee. Der Fuß- und Radweg musste gesperrt werden.

Herdecke - Hang rutscht ab - Gefahr durch mehrere Bäume am Hengsteysee +++ Straßensperrung

Ein Gefahrenbaum wurde am Samstagmorgen von der Straße Niedernhof (Seeschlößchen am Hengsteysee) gemeldet. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass hier mehrere Bäume betroffen waren und eine akute Gefahr bestand Zudem war der Hang auf den Fuß- und Radweg abgerutscht. Die Feuerwehr konnte nicht mit schwerem Gerät die Einsatzstelle erreichen. Daher musste der Fuß- und Radweg aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt werden. Die Technischen Betriebe waren ebenfalls an der Einsatzstelle. Die...

  • Herdecke
  • 30.07.18
Überregionales

Beim Abbiegen übersehen: schwerer Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer in Voerde

Am Sonntag, 29. Juli, gegen 18.05 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Krad die Weseler Straße aus Richtung Friedrichsfeld kommend in Fahrtrichtung Spellen. Ein 54-jähriger Mann aus Voerde fuhr mit seinem Pkw in entgegengesetzter Richtung und beabsichtigte nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah der 54-Jährige den entgegenkommenden Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Kradfahrer schwer verletzt und...

  • Dinslaken
  • 30.07.18
Ratgeber
Die Zufahrt zum Friedrich-Ebert-Platz ist in dieser Woche nicht möglich.

Hagen: Rathausstraße gesperrt

Aufgrund des Aufbaus eines Autokrans bleibt die Rathausstraße zwischen den Anlieferungstoren des Rathauses und der Volme-Galerie in dieser Woche für den Durchgangsverkehr tagsüber gesperrt. Abgebaut wird der Autokran voraussichtlich am Freitag, 27. Juli. Für Fußgänger wird weiterhin ein Passieren des Bereichs möglich sein. Der Autokran hebt Stahlbauteile und Kühlgeräte für das Backup-Rechenzentrum der Stadt Hagen auf das Dach des Rathauses.

  • Hagen
  • 23.07.18
Ratgeber

Geilinghausweg in Essen-Heidhausen wird eine Woche voll gesperrt

Die Asphaltfahrbahn der Straße Geilinghausweg in Essen-Heidhausen wird im Abschnitt von Hausnummer 10 bis zur Straße Zum Timpen instand gesetzt, meldet die Stadt Essen. Für die Fräs- und Asphaltarbeiten ist es notwendig, die Straße im genannten Bereich von Montag, 16. Juli, ab 7 Uhr bis Freitag, 20. Juli, um 18 Uhr voll zu sperren. Betroffene Anliegerinnen und Anlieger wurden bereits über die Maßnahme in Kenntnis gesetzt. Die Entsorgungsbetriebe werden ebenfalls über die Sperrungen...

  • Essen-Werden
  • 15.07.18
Ratgeber

Parkverbot in Wetter für Sonntag angekündigt

Am kommenden Sonntag, 6. Mai, finden zwischen 8 und 14 Uhr Markierungsarbeiten im Stadtgebiet statt. Folgende Straßen sind betroffen: Nielandstraße (Zufahrt ABUS, ggü. Haus 38) Hoffmann-von-Fallersleben-Straße (Abmarkierung Fahrbahnrand -> Übergang Bushaltestelle Gymnasium, ggü. Haus 21 ) Am alten Stamm (Parkflächen – Erschließungsstraße, Höhe W.-R.-Str.54) Böllbergstraße (Fahrspurmarkierung, Ecke Schmiedestraße) Kaiserstraße (Zebrastreifen Sparkasse) Höltkenstraße (Div. Sperr- u....

  • Wetter (Ruhr)
  • 02.05.18
Ratgeber

Deichweg der Lippe wird instandgesetzt – Sperrung während der Arbeiten in der nächsten Woche

Dorsten. Der Lippeverband lässt in der kommenden Woche den Deichweg auf dem linken Lippeufer instandsetzen. Unter anderem wird dabei eine Reihe von Schlaglöchern beseitigt. Der Weg auf dem südlichen Lippedeich zwischen der Bundesstraße 224 und dem Schifffahrtskanal in Höhe Maria Lindenhof ist einige hundert Meter lang. Auf diesem Abschnitt wird eine vom Lippeverband beauftragte Firma am kommenden Montag und Dienstag (15./ 16. Januar) die Arbeiten durchführen. Der Lippeverband ist ein...

  • Dorsten
  • 12.01.18
Überregionales

L 293 (Urdenbacher Weg/Baumberger Weg) wegen Rheinhochwassers zwischen Baumberg und Düsseldorf Urdenbach gesperrt

 Die L 293 (Urdenbacher Weg/Baumberger Weg)wurde heute (5.1.2017) gegen 8.oo Uhr von der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein zwischen Monheim/Baumberg und Düsseldorf Urdenbach gesperrt. Wegen des Rheinhochwassers ist die Straße nicht mehr befahrbar. Sobald sich die Hochwasserlage entspannt, wird die Sperrung wieder aufgehoben.

  • Düsseldorf
  • 05.01.18
  •  1
Überregionales

Emscherstraße wird rund drei Stunden gesperrt

In Höhe der Emscherbrücke und A2-Unterführung wird die Emscherstraße am Mittwoch (29. November) von 9 bis etwa 12 Uhr für den Verkehr gesperrt. Dies teilte die Stadtverwaltung mit.  Diese kurzzeitige Vollsperrung sei für die laufenden Bauarbeiten der Emschergenossenschaft am Abwasserkanal Emscher. nötig.

  • Castrop-Rauxel
  • 28.11.17
Überregionales

Verkehrsunfall mit vier schwer Verletzten auf der Otto-Brenner-Straße

Dinslaken. Am Donnerstag, 9. November, befuhr gegen 20.47 Uhr, ein 21-jähriger Mann aus Dinslaken mit einem Pkw die Otto-Brenner-Straße aus Richtung Stadtmitte kommend in Fahrtrichtung Brinkstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet er in Höhe der Kreuzung Otto-Brenner-Straße / Oststraße mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den entgegenkommenden Pkw einer 25-jährigen Frau aus Duisburg. Bei dem Zusammenstoß wurden die 25-jährige Frau, deren 28-jähriger...

  • Dinslaken
  • 10.11.17
Überregionales

Sperrung der Hugo-Viehoff-Straße wegen Allerheiligen

Wegen der vielen Friedhofsbesucher an Allerheiligen wird die Hugo-Viehoff-Straße gesperrt – am Mittwoch, 1. November, von 12 bis18 Uhr. Die Buslinie 729 fährt in Richtung Flughafen eineUmleitung ab der Haltestelle „Theodor-Heuss-Brücke“. Folgende Haltestellen werden verlegt: - die Haltestelle „Nordfriedhof, Bussteig 3“ an die Haltestelle „Nordfriedhof, Bussteig 5“, - die Haltestelle „Hugo-Viehoff-Straße“ auf die Ulmenstraße vor die Hausnummer 207.

  • Düsseldorf
  • 25.10.17
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.