ardeystraße

Beiträge zum Thema ardeystraße

Blaulicht

Ardeystraße
Zwei Verletze nach Unfall mit Linienbus in Witten

Am Donnerstag, 13. Februar, gegen 18.30 Uhr, kam es in Witten zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus. Ein 55-jähriger Arnsberger fuhr mit seinem Auto auf der Ardeystraße in Richtung Hauptstraße. In Höhe Ledderken wollte er auf der Ardeystraße wenden. Dabei übersah er einen Linienbus, der auf der dortigen Busspur auf der Ardeystraße ebenfalls in Richtung Hauptstraße fuhr. Der 33-jährige Bochumer Busfahrer musste eine Vollbremsung durchführen, konnte aber einen Zusammenstoß...

  • Witten
  • 17.02.20
  •  1
Blaulicht

Polizei nimmt 21-Jährigen fest
In Friseurgeschäft und Apotheke in Witten eingebrochen

Die Polizei nahm einen 21-jährigen Wittener fest, der verdächtigt wird, in einen Friseursalon und eine Apotheke eingebrochen zu sein. Am vergangenen Wochenende ist es in Witten zu zwei Einbrüchen gekommen. Die Tatorte: ein Friseursalon sowie eine Apotheke. Polizisten nahmen einen 21-jährigen Verdächtigen auf der Flucht fest. Am Sonntag, 9. Februar, gegen 23.40 Uhr hörte zunächst ein Zeuge einen lauten Knall. Aus dem Fenster sah er zwei Personen weglaufen. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde...

  • Witten
  • 10.02.20
Blaulicht

Abbiegeunfall in Witten
52-jähriger Autofahrer verletzt

Eine Autofahrerin aus Witten übersah beim Abbiegen einen Fahrer aus Dortmund - dieser wurde beim Zusammenstoß verletzt. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag, 7. Februar, ist ein 52-jähriger Dortmunder verletzt worden. Gegen 13.30 Uhr war eine Frau (32) aus Witten auf der Ardeystraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Sie wollte nach links in die Straße Brink biegen. Da es sich auf der Gegenfahrbahn staute, machte ein Autofahrer (55 aus Witten) auf der linken Fahrspur Platz für die...

  • Witten
  • 10.02.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Wendemanöver endet mit Verkehrsunfall - drei Menschen im Bus werden verletzt

Bei einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses sind am Samstag, 26. Oktober, drei Menschen leicht verletzt worden. Samstagvormittag, 10.40 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Wittener mit seinem Pkw auf der Ardeystraße. Kurz hinter der Einmündung zur Straße Ledderken wollte dieser sein Fahrzeug verbotswidrig wenden, um seine Fahrt anschließend auf der Ardeystraße in Fahrtrichtung Herdecker Straße fortzusetzen. Dabei übersah er einen Linienbus, welcher auf der dortigen Busspur auf der...

  • Witten
  • 28.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Unfall mit Linienbus in Witten

Ein Verkehrsunfall auf der Ardeystraße Höhe Ledderken in Witten wurde der Polizei am Montag, 2. September, 18.15 Uhr, gemeldet. Eine 39-jährige Wittenerin wollte mit ihrem Auto von der Straße Ledderken nach links auf die Ardeystraße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 54-jähriger Linienbusfahrer sein Fahrzeug auf der Busspur der Ardeystraße in Richtung Witten Innenstadt. Im Einmündungsbereich der beiden Straßen kam es zu einer Gefahrensituation, sodass der Busfahrer eine Gefahrenbremsung durchführte....

  • Witten
  • 03.09.19
Blaulicht
Pkw fährt auf Linienbus auf - drei Personen sind verletzt.

Polizei - Polizei - Polizei
Auto fährt in Bus - drei Verletzte in Witten

Am Freitag, 21. Juni, kam es auf der Ardeystraße zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Wittener, eine Frau und zwei Männer, verletzt worden sind. Nach bisherigem Ermittlungsstand war ein Autofahrer (35) um 11.05 Uhr auf der Ardeystraße in Witten-Annen unterwegs - in Richtung Osten. Offensichtlich durch ein Gespräch mit dem Beifahrer (39) abgelenkt, fuhr der 35-Jährige ungebremst gegen einen an der Haltestelle Neuer Weg stehenden Linienbus. Rettungssanitäter brachten die beiden...

  • Witten
  • 24.06.19
Ratgeber
Die Drehleiter war im Einsatzbeim Brand an der Ardeystraße.

Feuer in einer Hochgarage - Unrat brannte unter dem Dach

Witten. Der Wittener Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen, 23. März, gegen 9 Uhr eine Explosion und ein Feuer an der Ardeystraße 42 gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer Hochgarage unter dem Dach des dreigeschossigen Gebäudes Unrat brannte und das Feuer sich bereits durch die Dachhaut gefressen hatte. Es wurde niemand verletzt. Bereits beim Ausrücken von der Feuerwache war eine schwarze Rauchwolke über dem betroffenen Gebiet zu sehen, daher alarmierte Einsatzleiter Andreas Witt...

  • Witten
  • 23.03.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Einbrecher erbeuten Flasche mit Münzgeld und vergoldetes Feuerzeug

Indem sie ein Fenster aufhebelten, gelangten Unbekannte am Samstag, 7. Januar, ins Innere einer Wohnung an der Adeystraße. Die Tat ereignete sich zwischen 15.30 und 19.30 Uhr. Die Einbrecher durchsuchten die Räume und entwendeten Goldschmuck. Auch Anwohner der Bommerholzer Straße sind Opfer eines Einbruchs geworden. Zwischen Freitag, 17.10 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, brachen Kriminelle dort ein Fenster auf und durchsuchten die Wohnung. Ihre Beute: ein vergoldetes Feuerzeug. Zwischen Donnerstag,...

  • Witten
  • 09.01.17
Überregionales
2 Bilder

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Innenstadt. Wegen einer Notbremsung verletzte sich ein Fahrgast eines Busses leicht. Am Freitag, 20. Mai, um 18.40 Uhr kommt es in Witten auf Höhe der Ardeystraße 29 in Fahrtrichtung Annen durch den Fahrstreifenwechsel eines 49-jährigen Pkw-Fahrers zu einer "Beinahekollision" mit einem Bus. Durch das Bremsmanöver des 56-jährigen Busfahrers konnte ein Zusammenstoß zwar verhindert werden, ein 52-jähriger Passagier kam aber zu Fall und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen wurde vor Ort...

  • Witten
  • 23.05.16
Überregionales
2 Bilder

Einbruch in Reihenhaus an der Ardeystraße

In den frühen Montagabendstunden, 22. Februar, brachen Kriminelle in ein Reihenhaus ein. Der Tatort lag an der Ardeystraße, kurz vor der Einmündung "Alter Weg". In der Zeit zwischen 17.55 und 19 Uhr begaben sich die Einbrecher zunächst auf die Rückseite des Grundstücks. Durch die Terrassentür drangen sie anschließend in das Gebäude ein und durchsuchten die Zimmer. Die Angaben zur Beute stehen noch aus. Die Polizei bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4135 um Hinweise von Zeugen.

  • Witten
  • 23.02.16
LK-Gemeinschaft
Ob die Polizisten in der Nacht von "Polenten" geträumt haben, 
wissen wir nicht. Aber so wie auf dem Foto hätte der tierische Traum 
aussehen können.

Tierische Rettungsaktion: Entenmama spazierte mit Küken über die Ardeystraße

Das muss ein Anblick gewesen sein: Acht Kükenenten nebst Entenmama hatten sich in den frühen Abendstunden des 5. Juni (Freitag) ausgerechnet die stark befahrene Ardeystraße in Witten für einen Spaziergang ausgesucht. Die Polizei beschreibt den Einsatz wie folgt: Noch bevor eine Streifenwagenbesatzung dort eingetroffen war, hatten aufmerksame Anwohner die neunköpfige Entenfamilie in einen Garten gelockt und das Tor verschlossen. Dort verlief das Einfangen der jungen Küken völlig...

  • Witten
  • 08.06.15
  •  2
  •  6
Kultur
Kunst á la 1975: Die Säulen vor dem Saalbau zu Witten. Wohin steuert die Kulturpolitik? Im Maschinchen Buntes wurde über die Zukunft der Kulturpolitik in der Ruhrstadt diskutiert.

Kulturpolitik in Witten - Zukunft, Infrastruktur, Sparmaßnahmen (Videobericht)

Kultur in Witten! Ein Thema, das immer wieder die Menschen in der Stadt beschäftigt. Kultur kostet Geld. Und Geld steht in der Ruhrstadt unter der Kontrolle der Bezirksregierung. Es ist also nicht leicht, Kultur zu gestalten. Am Dienstag, den 20.05.2014 lud der Kulturkreis Witten zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zur Wittener Kulturpolitik ins Maschinchen Buntes. An die Ardeystraße 62 wurden alle Parteien und Wählergemeinschaften eingeladen, die in der ablaufenden Legislaturperiode im...

  • Witten
  • 21.05.14
Kultur
Höhlenmalereien anno 2014: Die Kinder der Bruchschule Witten haben sich im Rahmen einer Projektwoche ausführlich mit der Steinzeit auseinandergesetzt und dabei sogar (fast) täuschend echte Höhlenmalereien angefertigt, die im Rahmen einer Projektpräsentation auch von Besuchern bewundert werden konnten.

Radiosendung über Steinzeit in der Bruchschule (6.April 2014)

Die Wittener Bruchschule hat sich auf eine Steinzeitexkursion begeben. Zumindest im Rahmen einer Projektwoche stand das Thema Steinzeit ganz im Mittelpunkt des Unterrichts. Warum aber haben sich die Kinder in diese Zeit begeben? Eine Bürgerfunksendung von Antenne Witten wird dies erklären. Und zwar am Sonntag, den 6. April ab 19.04 Uhr. Wie immer wird auch diese Sendung von Antenne Witten auf den Frequenzen von Radio Ennepe-Ruhr ausgestrahlt. Die Bürgerfunker haben sich in der Bruchschule...

  • Witten
  • 31.03.14
Überregionales
Nach dem Unfall am 10. Januar 2013 musste die Ardeystraße in Witten über eine Stunde mitten im Berufsverkehr gesperrt werden. Über die Bergung ist zufällig ein kurzer Filmbericht entstanden und auf Youtube veröffentlicht worden.

Witten: Auto stürzt in Baugrube (10.1.13) / Filmbericht online

Einen solchen Unfall bekommt man in Witten nicht jeden Tag zu sehen: Am 10. Januar kam ein Autofahrer mit seinem Wagen von der Ardeystraße ab und landete mitten in einem Neubaugebiet in einer 1,50 Meter tiefen Grube. Während der Fahrer mit dem Schrecken davon kam, erlitt seine Beifahrerin leichte Verletzungen. Das Neubaugebiet, in dem mehrere Einfamilienhäuser nahe des Alten Weges entstehen, wird mit Strom unter anderem über eine Starkstromleitung versorgt, die via Gerüst über die Ardeystraße...

  • Witten
  • 12.01.13
Kultur
Sascha Ashauer, Romana Matalla und Diakon Peter Unger gehören zu den 150 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die den Gottesdienst im Wittener Saalbau vorbereiten. Diakon Peter Unger erzählt im Bürgerfunk, wie die Idee zu einem Gottesdienst im Theatersaal entstanden ist.

Wittener Weihnachtsgottesdienst im Bürgerfunk (Vorbericht, 16.12.12)

Ein Heiligabendgottesdienst auf der Theaterbühne? Das gibt es Witten tatsächlich. Seit vielen Jahren schon feiert die Martin-Luther-Kirchengemeinde ihre Heiligabendgottesdienste im Wittener Saalbau. Wie so ein Gottesdienst aussieht, darüber berichtet die Sendung Kulturblick im Bürgerfunk auf Radio Ennepe-Ruhr am Sonntag, den 16. Dezember 2012. Ab 19.04 Uhr geht es los. Die ehrenamtlich tätigen Radioacher von "Antenne Witten" unterhalten sich zunächst mit Diakon Peter Unger, der seit Anfang...

  • Witten
  • 16.12.12
Vereine + Ehrenamt
Jungfeuerwehrleute im Einsatz an der Holzkamp-Gesamtschule in Witten. Gefahr bestand keine: Der Einsatz war nur eine Übung.

Großübung der Jugendfeuerwehr an der Holzkamp-Gesamtschule

Witten. Die Holzkamp-Gesamtschule wählten die Wittener Jugendfeuerwehren sowie die Jugendorganisationen von ASB, THW und DRK für eine Großübung. Am Samstag, den 25. August durften die Nachwuchsretter zeigen, was sie können, aber auch viel von erfahrenen Helfern lernen. Rund 220 jugendliche Teilnehmer mussten unter anderem Menschen aus brennenden Räumen retten oder eingeklemmte Unfallopfer befreien. Auch die Kooperation der verschiedenen Hilfsdienste wurde geprobt. Ein Video von der Großübbung...

  • Witten
  • 29.08.12
Kultur
Direkt an der Ardeystraße (nahe des Alten Weges) landete Pfingstsonntag ein Heißluftballon.

Heißluftballon landet an der Wittener Ardeystraße

Pfingstsonntag gegen 21.00 Uhr beobachteten die Anwohner des Karrees rund ums Königsholz ein seltenes Schauspiel: Die Landung eines Heißluftballons. Auf einer Freifläche an der Ardeystraße (nahe des Alten Weges), die zurzeit zur Bebauung vorbereitet wird, setzte der Ballon auf. Der Wittener Radiomacher Marek Schirmer (Antenne Witten / Ruhrstadtstudio Witten) beobachtete zufällig den Sinkflug und schnappte sich statt eines Mikrofons seine Kamera. Auf Youtube ist sein Filmbericht zu finden. Oder...

  • Witten
  • 28.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.