August-Döhr-Schule

Beiträge zum Thema August-Döhr-Schule

Politik
12 Bilder

August-Döhr-Schule in Marl ist „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

Die August-Döhr-Schule darf sich jetzt „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ nennen. Mit der Auszeichnung „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ ist die August-Döhr-Schule nach der Martin-Buber-Schule und dem Gymnasium im Loekamp die dritte Courage-Schule in Marl. Auszeichnung und Lob 180 Schülerinnen und Schüler nahmen ihre Plätze im Foyer der August-Döhr-Schule ein, um die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“, im Rahmen des jährlichen Adventssingens zu...

  • Marl
  • 11.12.15
  •  3
Politik

CDU-Drewer-Nord besucht August Döhr-Schule

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit überbrachte der Ortsverbandsvorsitzende der CDU Drewer-Nord, Thomas Terhorst, den Kindern der August-Döhr-Schule kleine Geschenke. Reflektierende Eulen, die sich die Kinder an Ihre Jacken oder Schulranzen stecken können, hatte der Christdemokrat bei seinem Besuch mitgebracht. „Mit dieser Aktion möchten wir vor allem auf die Verkehrssicherheit besonders für die Kleinsten in der dunklen Jahreszeit hinweisen“, so der CDU-Vorsitzende und Ratsherr Thomas Terhorst....

  • Marl
  • 30.11.15
Überregionales
Mit Urkunden und Überraschungseiern wurden die kleinen Rathaus-Experten für Ihren Einsatz belohnt.
2 Bilder

Weltkindertag: 50 Kinder nahmen an einer Rallye durchs Rathaus Marl teil

Wieviele Fächer hat die Poststelle? Wieviele Zacken hat das Dach über dem Eingang des Rathauses? Wieviele Stühle stehen vor dem Bürgerbüro? Wieviele Treppenstufen führen vom Creiler Platz zum Sitzungssaal? Diese und andere spannende Fragen und Aufgaben mussten die 50 Kinder lösen, die das Marler Rathaus aufgemischt haben. Rallye durch das Verwaltungsgebäude Zum Weltkindertag nahmen Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule, August-Döhr-Schule, Martin-Buber-Schule, Goetheschule, der...

  • Marl
  • 18.09.15
  •  2
Sport
Vertreterinnen und Vertreter der Schwerathletikabteilung des VfL Hüls, des ASGSG und des Fördervereins freuen sich gemeinsam  über den neuen Kraftraum in der August-Döhr-Schule.

Kraftsportler und Schüler nutzen Trainingsraum der August-Döhr-Schule in Marl nun gemeinsam

Die Kraftsportler des VfB Hüls können sich freuen: Sie haben in der August-Döhr-Schule eine neue Trainingsstätte gefunden und nutzen den renovierten Fitness- und Kraftraum jetzt gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des benachbarten Albert-Schweitzer/Geschwister-Scholl-Gymnasiums (ASGSG). Kooperation zwischen ASGSG, Förderverein und Stadt Marl Die 20 Schwerathleten des VfB Hüls profitierten auf der Suche nach einer neuen Sportstätte von dem glücklichen Umstand, dass das Gymnasium mit...

  • Marl
  • 05.09.15
  •  1
  •  3
Sport
August-Döhr-Schule
In der Turnhalle der August-Döhr-Schule wird das Licht auf Strom sparende LED-Technik umgerüstet.

Sporthalle der August-Döhr-Schule in Marl erhält energiesparende Beleuchtung

Die alten Leuchtstofflampen in der Sporthalle der August-Döhr-Schule haben bald ausgedient: Im Zuge der energetischen Sanierungsmaßnahmen wird jetzt die alte Technik auf eine moderne, Strom sparende LED-Beleuchtung umgerüstet. Für diese Arbeiten bleibt die Turnhalle in der Zeit vom 17. bis voraussichtlich 28. November geschlossen und kann für den Schul- und Vereinssport nicht genutzt werden. Schule und Vereine informiert „Durch die Umrüstung wird, bei gleichzeitiger Optimierung der...

  • Marl
  • 07.11.14
Politik
Die tonnenschweren Fertigteile wurden mit Hilfe von Schwertransportern verladen.
2 Bilder

Kindertagesstätte hinter der August-Döhr-Schule in Marl entsteht in Rekordzeit

Hinter der August-Döhr-Schule entsteht in Rekordzeit eine neue Kindertagesstätte. Die Einrichtung soll bereits im Oktober fertiggestellt sein. In den vergangenen Tagen wurden die Raummodule für den Fertigbau der Kita geliefert. Die Kosten für den Kindergarten belaufen sich auf rund 2,6 Millionen Euro. Die Arbeiten an der Kita an der Max-Planck-Straße laufen auf Hochtouren. Bis 16.7. waren Mitarbeiter der Firma Kleusberg aus Wissen (Westerwald) damit beschäftigt, die einzelnen Gebäudeelemente...

  • Marl
  • 17.07.14
Ratgeber
Im Gänsemarsch Zilli, dem Zebra hinterher. So lernen die Kinder den sichersten Weg zu ihren neuen Schulen.

Zebra zeigt Marler Kindern sichersten Weg zur Schule

Noch sind die Sommerferien in vollem Gange, die Schulen allesamt vereinsamt. Doch in rund einem Monat strömen die Kinder wieder in ihre Denkstätten - und auf die Straßen. Deshalb ist derzeit „Zilli, das Zebra“ mit den Neueinsteigern unterwegs, um ihnen den sichersten Schulweg zu zeigen. Will heißen: Die Arbeitsgruppe Beratung des Bürgertreffs der Diakonie hat Schulwegbegehungen in Marl-Mitte vorbereitet. Und so machten sich die Kinder der Familienzentren Mitte (Rappaportstraße) und...

  • Marl
  • 17.07.14
Überregionales
Die Umweltdetektive erkunden den ZBH

Umweltdetektive machen sich beim ZBH Marl schlau

Wissbegierung und lerneifrig waren die Umweltdetektive, die sich im Rahmen von Ökoprofit beim Zentralen Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) rund um das Thema „Müll – Abfälle – Wertstoffe“ informiert haben. Was passiert mit dem Altpapier? Zehn Mädchen und Jungen der Overberg- und der August-Döhr-Schule haben sich bei der Offenen Ganztagsbetreuung mit allem beschäftigt, was in den vier Abfalltonnen landet. Dennoch blieben viele Fragen offen, zum Beispiel, was mit den Inhalten der Abfallgefäße...

  • Marl
  • 11.06.14
Politik

Einmal rund um die August-Döhr-Schule

Anfang des Jahres führte das Projekt „Sichere Räume für Kinder“ die Schüler der August-Döhr-Schule zusammen mit der Sozialarbeiterin Garnet Katharina Hoppe durch den Stadtteil Drewer-Nord, um diesen auf seine Sicherheit und Kinderfreundlichkeit zu überprüfen. Dabei fielen den Kindern große Mengen an Müll auf, der sich im Umfeld um die Schule angesammelt hatte. Das kann so nicht bleiben, dachten sich die Kinder, und schlossen im Rahmen einer Sitzung des Kinder- und Jugendhilfeausschusses mit...

  • Marl
  • 08.04.14
Ratgeber
Der Weg ist das Ziel: Die kommenden i-Dötze kennen jetzt den sichersten Pfad in die Schule.
2 Bilder

Zebra und Giraffe finden den Schulweg

Zwar haben die Knirpse bislang weder ihren Klassenraum noch ihre zukünftige Schule von innen gesehen, den Weg dahin kennen sie aber fast schon im Schlaf. Denn die AG-Beratung des Bürgertreffs/Stadtteilbüros-Mitte führt mit Kindergärten eine Schulwegbegehung durch. Will heißen: Der Nachwuchs wird von Erwachsenen begleitet, die mit ihnen den sichersten „Trampelpfad“ zu den Lernstätten abgehen. Dieses Projekt ist ein neuer fester Programmpunkt der Institution: Jährlich soll mit Kindergärten und...

  • Marl
  • 18.07.13
Überregionales

i-Dötze: Schule ist wie eine Wundertüte

Morgen tragen die Frischlinge die Schultüte in ihre neuen Klassenzimmer, danach nur noch den Schulranzen. Doch Sophia ist das erst einmal egal, sie kann - wie man auf dem Foto sieht - den großen Tag nicht mehr erwarten und hat schon mal probeweiser Tornister und Schultüte spazieren getragen. Doch wie heißt es so schön: Der Ernst des Lebens beginnt. Für ingesamt 629 i-Männchen startet in 13 Marler Grundschulen die intensive Lernkarriere, die mindestens ein Jahrzehnt dauert. Was die...

  • Marl
  • 22.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.