Reflektoren

Beiträge zum Thema Reflektoren

Blaulicht
Wer im Dunkeln zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte sich zu seiner eigenen Sicherheit sichtbar machen.

Sichtbarkeit ist Sicherheit
Tipps der Polizei EN zur Verkehrssicherheit

Die Dunkle Jahreszeit ist da- Morgens wird es später hell und abends schneller wieder dunkel. Regen und Nebel in den Herbst- und Wintermonaten tragen ebenfalls ihren Teil dazu bei, dass Fußgänger und Radfahrer im Straßenverkehr schlechter gesehen werden. Gerade Pkw- und Lkw Fahrer haben mit dieser Herausforderung zu kämpfen, denn die Sichtbarkeit bei Fußgängern und Radfahrern ist oft nur unzureichend gegeben. Oft ist der eigene Hund sichtbarer gemacht, als das Herrchen. Wer nun im Dunkeln zu...

  • wap
  • 15.11.20
Blaulicht
Der Junge wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Junge schwer verletzt
11-Jähriger bei Verkehrsunfall in Schwelm schwer verletzt

Am Montag wurde ein Junge schwer verletzt, als er die Straße überqueren wollte. Der 11-Jährige war dunkel gekleidet und wurde von dem Autofahrer übersehen. Ein 11-jähriger Schwelmer wurde am Montagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Der Junge wollte die Kaiserstraße zu Fuß bei Grün überqueren, als ein 62-Jähriger mit seinem Audi mit ihm zusammen prallte. Der Fahrer wollte von der Wilhelmstraße nach links auf die Kaiserstraße abbiegen und übersah den in dunkel...

  • wap
  • 14.01.20
Blaulicht

Fahren Sie bitte vorsichtig! Ihre Polizei Oberhausen
Zwei Kinder bei zwei Unfällen in Oberhausen verletzt

14jährige auf der Weierstraße angefahren Am 19.12.2019, gegen 07:30 Uhr ist es an der Weierstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Mädchen (14 Jahre) gekommen. Ein 61jähriger Autofahrer fuhr auf der Weierstraße in Richtung Weseler Straße. Trotz einer Vollbremsung kam es in Höhe des Fußgängerüberwegs zur Kollision mit einem querenden Mädchen. Die 14jährige stürzte und verletzte sich dabei. Zur Behandlung und weiterer Beobachtung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. 9jähriger auf...

  • Oberhausen
  • 20.12.19
Blaulicht

Reflektoren für Schulkinder sollte Pflicht werden
Wo bleibt die Vernunft der Eltern und das Angebot der Städte

Liebe Leserinnen und Leser, vorgestern, in Scherpenberg, wären mir beinahe 2 Grundschulkinder vor´s Auto gelaufen. Es war 7.45 Uhr - stockfinster - und zum Glück bin ich anstatt der erlaubten 30 km/h nur rund 20 gefahren. Hätte ich mich an die Geschwindigkeit von 30 km/h gehalten, hätte ich die Kinder angefahren. Ich frage mich, warum Kindergärten und Schulen KEINE Reflektoren austeilen und warum das tragen dieser in der dunklen Jahreszeit keine Pflicht ist?! Dunkel gekleidete Kinder SIEHT MAN...

  • Moers
  • 27.11.19
  • 1
Ratgeber
In der dunklen Jahreszeit erkennen Autofahrer dunkel gekleidete Passanten oft erst sehr spät.

Gladbecker Verkehrswacht: Sichtbarkeit rettet Leben

Mit der Umstellung auf die Winterzeit wird es abends nun deutlich früher dunkel. Außerdem sorgen schlechtes Wetter wie Regen oder Nebel dafür, dass sich die Sichtverhältnisse im Straßenverkehr in den Herbst- und Wintermonaten deutlich verschlechtern. Besonders Senioren und Kinder, die meist zu Fuß gehen oder mit dem Rad fahren, sind gefährdet. So kam im vergangenen Jahr in Gladbeck ein Verkehrsteilnehmer über 65 Jahre ums Leben, der bei Dunkelheit zu Fuß unterwegs war. Vier weitere Seniorinnen...

  • Gladbeck
  • 02.11.17
Politik
Wie schlecht die Sichtverhältnisse morgens und abends in der dunklen Jahreszeit sind, darauf machten Kinder des Hildener Kinderparlaments aufmerksam.

Sichtbar und sicher: Aktion des Hildener Kinderparlaments

Die Aktion „sichtbar sein – sicher sein“ der Hildener Polizei und des Hildener Kinderparlaments machte auf die Gefahren im Straßenverkehr in der dunklen Jahreszeit aufmerksam. An der Adolf Kolping- und an der Adolf Reichwein-Grundschule im Hildener Norden sowie an den beiden Grundschulen Wilhelm Busch und Astrid Lindgren im Süden standen Kinder mit großen Leuchtbannern und verschiedenen Reflektoren. Schwierige Lichtverhältnisse Damit wollten sie für die Gefahren für Fußgänger und Fahrradfahrer...

  • Hilden
  • 09.12.16
Überregionales
Die PROVINZIAL unterstützt die Feuerwehr Sprockhövel.

Feuerwehr verteilt Reflektoren-Aufkleber

Es ist für Einsatzkräfte eine der schlimmsten Meldungen: Wohnungsbrand, vermutlich noch Personen im Gebäude. Viele Faktoren beeinflussen nun die Lage, die sich der Feuerwehr erst vor Ort darstellt. Vor allem Kinder zählen im Ernstfall zu den Schwächsten. Sie wissen meist nicht, wie sie sich vor Rauch und Flammen schützen können und verstecken sich, anstatt auf sich aufmerksam zu machen. Für die Feuerwehr ist das ein Problem. Die reflektierenden Aufkleber "Kinderfinder" können den...

  • Sprockhövel
  • 18.10.16
Politik

CDU-Drewer-Nord besucht August Döhr-Schule

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit überbrachte der Ortsverbandsvorsitzende der CDU Drewer-Nord, Thomas Terhorst, den Kindern der August-Döhr-Schule kleine Geschenke. Reflektierende Eulen, die sich die Kinder an Ihre Jacken oder Schulranzen stecken können, hatte der Christdemokrat bei seinem Besuch mitgebracht. „Mit dieser Aktion möchten wir vor allem auf die Verkehrssicherheit besonders für die Kleinsten in der dunklen Jahreszeit hinweisen“, so der CDU-Vorsitzende und Ratsherr Thomas Terhorst....

  • Marl
  • 30.11.15
Ratgeber
3 Bilder

Der Weg zur Schule - so kommen Kinder sicher an - so verhalten Eltern sich richtig!

„Eigentlich muss man sich nur am eigenen, gesunden Menschenverstand orientieren - dann macht man eigentlich Vieles richtig“, findet Gregor Wieczorek, zuständiger Bezirksbeamter der Polizei. „Dass man nicht mitten auf der Straße anhalten kann, nur um die Kinder unmittelbar vor dem Schultor abzuliefern, sollte doch eigentlich klar sein, oder?“ Dunkel ist es morgens, wenn gegen 8 Uhr die meisten Schulen mit dem Unterricht starten. Wir sind mit Gregor Wieczorek, Bezirksbeamter der Polizei in...

  • Essen-Werden
  • 11.11.14
  • 1
Politik

Eulen für die Sicherheit

CDU Drewer-Nord und JU-Marl besuchen Dreweraner Kindergärten und -tagesstätten Pünktlich zu Weihnachten besuchten Vertreter der Marler Union die Kindergärten und –tagesstätten im Ortsteil Drewer-Nord. Im Gepäck hatten die drei Unionisten reflektierende Eulen, die sich die knapp 300 Kleinkinder an Ihren Anorak oder Rucksack befestigen und so besser in der Dunkelheit, speziell im Straßenverkehr erkannt werden können. Mit dem vorweihnachtlichen Geschenk wollen die Christdemokraten an den...

  • Marl
  • 25.01.13
Ratgeber
28 Bilder

Schülervertretung: Aktion für die Schulweg-Sicherheit

Winterzeit - Dunkelheit. Eine Tatsache, die den Schulweg für viele Kinder und Jugendliche in den nächsten Monaten ziemlich unsicher macht. Das kann man ändern, meinen die Mitglieder der Schüler-Vertretung an der Lauerhaas Gesamtschule. Heute Morgen um 7.30 Uhr standen sie an allen Zuwegen bereit, um alle Schüler(inne)n mit Reflektoren verschiedenster Art auszustatten: Smilies, Blumen, Armbänder und Anhänger wurden verteilt. "Und immer schön tragen!", gaben sie besonders den jüngeren Schülern...

  • Wesel
  • 16.11.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.