Auto brannte

Beiträge zum Thema Auto brannte

Blaulicht

Zwei Autos durch Feuer beschädigt - Verdacht der Brandstiftung in Marl Drewer

An der Bergstraße (Drewer) kam es in der Nacht zu Mittwoch (ca. 03.15 Uhr) zu einem Brand an einem geparkten Auto. Der Brandort liegt zwischen der Herzlia- Allee und der Lassallestraße. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein zweites daneben stehendes Auto wurde durch die Hitzeentwicklung ebenfalls leicht beschädigt. Täterhinweise liegen bisher nicht vor. Das in Brand gesetzte Auto wurde sichergestellt. Das Fachkommissariat für Brandermittlungen hat die Arbeit aufgenommen. Es entstand ein...

  • Marl
  • 17.06.21
Blaulicht
Mit einem Wasserwerfer half die Bundespolizei, ein brennendes Auto zu löschen.
2 Bilder

Mit Wasserwerfer brennendes Auto gelöscht

Außergewöhnliche Löschhilfe für einen Autofahrer aus Wilhelmshaven im Kreis Coesfeld: Mit einem Wasserwerfer haben Bundespolizisten am Sonntag (02.05.21) bei Löscharbeiten an einem brennenden Auto geholfen. Dieses stand auf dem Autobahnparkplatz Westerwinkel an der A1 bei Ascheberg. Rauchschwaden auf dem Autobahnparkplatz Die Wasserwerfer-Einheit der Bundespolizeiabteilung Sankt Augustin befand sich auf dem Rückweg aus einem Unterstützungseinsatz in Hamburg anlässlich der Versammlungslagen am...

  • Marl
  • 06.05.21
Blaulicht

PKW gerät nach Unfall in Brand, zwei verletzte Personen

Am Abend des 22.03.2021 alarmierte die Kreisleitstelle Recklinghausen die Feuerwehr Gladbeck zu einem PKW-Brand nach Verkehrsunfall auf die B224 in Fahrrichtung Essen und der Auffahrt zur A2. Vor Ort kam es zu einer Kollision zwischen zwei PKW. Durch den Aufprall wurde ein Fahrzeug auf das anliegende Feld geschleudert. Der PKW wurde durch den Unfall so stark beschädigt, dass dieser Feuer fing. Ein vorbeikommender PKW-Fahrer rettete die schwer Verletzte Fahrerin aus dem Fahrzeug. Das Feuer...

  • Marl
  • 24.03.21
Blaulicht

Fahrzeugbrand in Buer

Zwei geparkte Wagen haben am Dienstag, 20. Oktober 2020, um 3 Uhr in der Straße "Am Gaswerk" in Buer gebrannt. Die Feuerwehr löscht den Brand. Die beiden Autos wurden durch die Polizei sichergestellt und abgeschleppt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an.

  • Marl
  • 20.10.20
Blaulicht
Riesiges Glück hatte der Fahrer eines Pkw, der am Donnerstagabend auf der A 31 zwischen den Anschlussstellen Dorsten/Lembeck und Reken in Flammen aufging.
8 Bilder

Fahrer rettet sich kurz vor Reken
Auto brennt auf der A 31 komplett aus

Riesiges Glück hatte der Fahrer eines Pkw, der am Donnerstagabend auf der A 31 zwischen den Anschlussstellen Dorsten/Lembeck und Reken in Flammen aufging.   Der Fahrer konnte sich aus dem brennenden Wagen unverletzt retten. Der 50-jährige Niederländer war auf der A 31 in Richtung Emden unterwegs, als er kurz vor der Ausfahrt Reken merkte, dass mit seinem Fahrzeug irgendetwas nicht stimmte. Er fuhr rechts auf den Seitenstreifen, kurz darauf schlugen schon Flammen aus dem Motorraum. Der...

  • Dorsten
  • 25.09.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Vorfall in Voerde
Auto brannte in Friedrichsfeld

Am Dienstagabend gegen 22.15 Uhr brannte aus bisher ungeklärter Ursache ein abgestelltes Auto auf dem Lessingplatz, berichtet die Kreispolizeibehörde Wesel: "Nachdem zunächst ein Zeuge mit einem Feuerlöscher versuchte, die Flammen zu bekämpfen, löschte die alarmierte Feuerwehr den brennenden Wagen." Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise gehen an die Polizei in Voerde unter Tel.: 02855 / 9638-0.

  • Dinslaken
  • 08.07.20
Blaulicht
So weit wie hier, als auch die Feuerwehr Moers im Kreis Viersen die Kollegen bei Waldbränden im April unterstützten, ist es in Rheurdt-Schaephuysen dank der Wehrleute am Freitag glücklicherweise nicht gekommen. Foto: Feuerwehr Moers

30 Wehrleute im Einsatz an der Schaephuysener Sportanlage
Pkw brannte - Feuerwehr verhinderte Waldbrand

Am Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheurdt zu einem Pkw-Brand in die Nähe der Schaephuysener Sportanlagen gerufen, denn auf einer Verlängerung der Straße Am Sportplatz war ein Ford Fusion aus bislang noch ungeklärter Ursache während der Fahrt in Brand geraten. Auto brannte völlig aus Der Fahrer stoppte, brachte sich glücklicherweise sofort in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand. Die Flammen...

  • Rheurdt
  • 24.05.20
Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Vennikel: Auto brannte völlig aus

Noch unklar ist, wieso am Donnerstag gegen 1.10 Uhr ein Auto im Moerser Ortsteil Vennikel in Brand geriet. Deshalb werden jetzt Zeugen gesucht. Der graue Kia Ceed parkte an der Kaldenhausener Straße in Höhe der Hausnummer80. Obwohl die Feuerwehr die Flammen löschte, konnte sie nicht verhindern, dass der Wagen vollständig ausbrannte. Polizeibeamte stellten das völlig zerstörte Fahrzeug anschließend sicher. DieKriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Wer Angaben machen kann wird gebeten, sich...

  • Moers
  • 14.05.20
Blaulicht
Die Löscharbeiten dauerten ca. eine Stunde. Das verunfallte Auto brannte vollständig aus. Foto: Feuerwehr Bergkamen

Feuerwehreinsatz nach Glätteunfall auf der A1
Auto lag brennend in der Böschung

Am heutigen Sonntagmorgen, 29. Dezember, ging gegen 8.30 Uhr bei der Rettungsleitstelle des Kreises Unna die Meldung über einen Verkehrsunfall auf der A1, in Fahrtrichtung Bremen, ein. Ein Auto hatte die Leitplanke durchbrochen und lag brennend in der Böschung. Einsatzkräfte der Feuerwehr Kamen und Bergkamen wurden zur Autobahn entsandt, da anfangs nicht ganz klar war, wo genau sich die Unfallstelle befand. Vor Ort entdeckten die Helfer einen Ford PKW im dichten Unterholz, der in acht Meter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.12.19
Blaulicht
In Röttgersbach hat ein Auto gebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Hoher Sachschaden
Unbekannte zünden Auto an, Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag (25. Oktober) auf Samstag (26. Oktober) haben zwei Jugendliche (16, 17) gegen 1:20 Uhr den Notruf der Rettungskräfte gewählt. Die Duisburger entdeckten auf einem Parkplatz an einem Sportplatz auf der Wehofer Straße einen grauen Fiat 500, dessen Hinterreifen lichterloh brannten. Der Feuerwehr löschte das Feuer, das auch auf den Motorraum übergriff. Niemand wurde verletzt. An dem Auto entstand hoher Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung....

  • Duisburg
  • 28.10.19
Blaulicht

Brand eines Autos an der Hohen Mark

Freitag, gegen 18.15 Uhr, stellte ein 61-jähriger Dattelner sein Auto auf einem Forstweg im Bereich eines Waldstücks an der Straße Hohe Mark ab. Etwa 45 Minuten später wurde er von einem Zeugen darüber informiert, dass sein Auto, ein G-Klasse Mercedes, in Brand geraten war. Der Zeuge benachrichtigte die Feuerwehr, die den Brand löschte. Das Auto brannte vollkommen aus. Es entstand 25.000 Euro Sachschaden. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache...

  • Marl
  • 26.08.19
Blaulicht

Nach PKW Brand auf der A 43, Verkehrsunfall mit 4 Verletzten

Am Samstagabend (3.8.; 20:20 Uhr) geriet auf der A 43  der Motor eines PKW in Brand. Zur Unterstützung der Löscharbeiten auf dem Seitenstreifen musste der rechte Fahrstreifen kurzfristig gesperrt werden. Eine 32-jährige PKW Fahrerin bemerkte diese Engstelle zu spät und wich mit ihrem Audi vom linken auf den rechten Fahrstreifen aus, um nicht mit dem vor ihr abbremsenden Fahrzeug zu kollidieren. Durch dieses Fahrmanöver prallte sie gegen einen VW, mit dem eine 67-jährige aus Münster den rechten...

  • Marl
  • 04.08.19
Blaulicht

Auto in Marl Brassert brannte, wieder Brandstiftung?

Marl: Opel ausgebrannt - Polizei sucht Zeugen. Auf der Hervester Straße in Marl ist in der Nacht auf Donnerstag, gegen 3.15 Uhr, ein Opel Corsa ausgebrannt. Die Flammen griffen außerdem auf eine angrenzende Hecke über. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die weiteren Ermittlungen dazu dauern an. Die Polizei sucht Zeugen, die möglicherweise Hinweise (unter Tel. 0800/2361 111) geben können. Rückfragen...

  • Marl
  • 28.02.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben
Autobrand in Frohnhausen

Ein Auto brannte am Dienstag, 19. Februar, gegen 3.30 Uhr an der Einmündung der Straßen In der Hagenbeck / Nöggerathstraße. Am frühen Dienstagmorgen bemerkte ein vorbeifahrender Zeuge kleine Flammen, die aus dem vorderen Teil des Autos zu stammen schienen. Daraufhin informierte er die Polizei und Feuerwehr, die anrückte und den Wagen löschte. Der Brand beschädigte den Motor des Fahrzeuges erheblich. Um den Brand zu bekämpfen, musste die Feuerwehr zudem die Seitenscheiben einschlagen. Weiterhin...

  • Essen-West
  • 19.02.19
Überregionales
dpa

Auto brannte lichterloh: Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Nacht gegen hörte ein Zeuge gegen 2.50 Uhr einen lauten Knall und stellte beim Blick aus dem Fenster ein brennendes Auto auf dem Bapaume-Platz an der Bahnhofstraße / Industrie Straße fest. Die Feuerwehr löschte den Brand und die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen wegen Brandstiftung auf. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Telefon 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 27.03.18
Überregionales
9 Bilder

Brennendes Auto im Parkhaus am Klinikum Vest

Heute, gegen 10.50 Uhr, geriet ein Auto im Parkhaus am Klinikum Vest an der Dorstener Straße in Brand. Die Feuerwehr konnte das brennende Auto löschen. Weitere in Nahbereich geparkte Autos wurde durch den Brand allerdings stark beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf 85.000 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen kann ein technischer Defekt für die Brandentstehung nicht ausgeschlossen werden. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen. Einsatzbericht der...

  • Marl
  • 02.03.18
Überregionales

HERDECKE - Brandeinsatz in der Nacht

Feuerwehr Herdecke im nächtlichen Brandeinsatz: Brand von Müllsäcken greift vor Eintreffen der Feuerwehr auf Pkw über! In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden die ehrenamtlichen Blauröcke der Feuerwehr Herdecke gegen 01:29 Uhr aus ihren Betten geholt. Mehrere Anwohner des Rostesiepen hatten den Notruf gewählt, weil auf der Straße einige zur Abholung bereitgestellte gelbe Säcke brannten. Direkt daneben befanden sich auch mehrere Pkw. Als die Feuerwehrleute mit dem ersten Löschfahrzeug...

  • Herdecke
  • 06.09.17
Überregionales

Auto brannte auf Rewe-Parkplatz vollständig aus

Wulfen. Gestern, gegen 22.30 Uhr, brannte ein Auto auf dem REWE-Getränkemarktparkplatz an der Hervester Straße. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug. Trotzdem brannte es vollständig aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Fremd- oder Personenschaden entstand nicht. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen. Diese dauern an. (ots) Schaufenster eingeschlagen Hardt. In der vergangenen Nacht (von Mittwoch auf Donnerstag), gegen 0.15 Uhr, haben...

  • Dorsten
  • 24.08.17
Überregionales

Audi brannte in Gevelsberg aus

Am Dienstag, 11. Februar, gegen 20.50 Uhr, geriet aus noch ungeklärter Ursache an der Straße Am Schilken ein Audi in Brand. Durch die starke Hitzeeinwirkung gingen an einem benachbarten Wohnhaus zwei Fensterscheiben zu Bruch. Die Feuerwehr aus Gevelsberg erschien am Brandort und löschte das brennende Fahrzeug. Der Gesamtschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

  • Gevelsberg
  • 12.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.