Auto

Beiträge zum Thema Auto

Blaulicht

Morgendlicher Alarm für die Feuerwehr
Auto auf der A3 abgebrannt

Am heutigen Montagmorgen war die Feuerwehr Dinslaken auf der A3 gefordert. Gegen 7.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem dortigen PKW-Brand gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Motor eines Autos in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte dieser bereits in voller Ausdehnung. Der Brand wurde von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht. Während der Löscharbeiten wurde die Autobahn in Richtung Oberhausen von der Polizei gesperrt. Eingesperrtes Kind Für den zweiten...

  • Dinslaken
  • 09.12.19
Blaulicht

Auto kam von Fahrbahn ab
Fahrerin schwer verletzt

Dinslaken. Am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr fuhr eine 43-jährige Frau aus Dinslaken mit einem Auto über die Weseler Straße von Dinslaken in Richtung Voerde. In Höhe eines Gartencenters kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Zaun des Gartencenters. Bei dem Unfall verletzte sich die Dinslakenerin schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

  • Dinslaken
  • 04.12.19
Ratgeber
Am Wochenende startet NRW in die Ferien und für viele Menschen geht es dann mit dem Auto in den Urlaub. Doch vor Antritt der Fahrt sollte man einige Dinge beachten, damit man sicher und entspannt am Urlaubsort ankommt.

NRW macht Ferien
Kreis-Verkehrswacht Wesel gibt Tipps zur sicheren Fahrt in den Urlaub

Am Wochenende startet NRW in die Ferien und für viele Menschen geht es dann mit dem Auto in den Urlaub. Doch vor Antritt der Fahrt sollte man einige Dinge beachten, damit man sicher und entspannt am Urlaubsort ankommt. „Vor der Fahrt sollten auf jeden Fall der Reifendruck, Ölstand und das Kühlwasser kontrolliert werden“, so Frank Schulten, Geschäftsführer der Kreis-Verkehrswacht Wesel. „Gerade die Reifen sind bei langen Fahrten und hohen Temperaturen starken Belastungen ausgesetzt und...

  • Dinslaken
  • 12.07.19
Blaulicht
Am Dienstagnachmittag, 2,. Juli, gegen 15.35 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Willy-Brandt-Straße in Dinslaken, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Lkw fuhr auf Fahrzeugschlange auf
Unfall mit schwer Verletztem auf Willy-Brandt-Straße in Dinslaken

Am Dienstagnachmittag, 2,. Juli, gegen 15.35 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Willy-Brandt-Straße in Dinslaken, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Die Polizei regelte den Verkehr in beide Richtungen, es kam zu Kilometer langen Staus auf der B8. An diesem Nachmittag befuhr ein 52-jähriger Mann aus Neuss mit einem Lastwagen die Willy-Brandt-Straße in Fahrtrichtung Voerder Straße. Circa 400 Meter nach der Einmündung zur Dr.-Otto-Seidel-Straße fuhr er in den stehenden Wagen eines...

  • Dinslaken
  • 03.07.19
Vereine + Ehrenamt
Ein altes Schätzchen: eine Chevrolet Corvette C1, Baujahr 1959.

1. Walsumer Automobil-Club im ADAC veranstaltet am 29. Juni Oldtimer-Rallye ab Jahnplatz in Dinslaken-Hiesfeld
Fahrerteams mit Benzin im Blut

Der 1. Walsumer Automobil-Club im ADAC veranstaltet am Sonntag, 29. Juni, erneut eine Oldtimer-Rallye mit außergewöhnlichen Oldtimer-Fahrzeuge und gut gelaunten Fahrerteams mit „Benzin im Blut“. Ein Höhepunkt wird um 12.01 Uhr der Start auf dem Jahnplatz in Dinslaken-Hiesfeld sein, wenn dort alle Fahrzeuge im Minutenabstand starten. Das erste Fahrzeug wird gesteuert von Frank Terbrüggen (Triumph GT 6 Mk. II), dem Gesamtsieger der „Rund um die Rheinfels Quelle“ im vorigen Jahr. Anschließend...

  • Dinslaken
  • 14.06.19
Politik
Die Bergmannsampeln werden von der Agentur Media Team vertrieben.

"Glück auf"- Ampel, Parkgebühren und Betteln
Redebedarf: Am Montag traf sich der Ausschuss für öffentliche Sicherheit, Ordnung und Verkehr in Dinslaken

von Jana Perdighe Viele Tagesordnungspunkte waren es nicht, aber der Ausschuss für öffentliche Sicherheit, Ordnung und Verkehr hatte Redebedarf. Es ging um Anwohnerparken, Parkgebühren, Signalanlagen und Angsträume in Dinslaken. Der Ausschuss stimmte einstimmig für die Parkzone zwei, die im Januar 2020 im Bereich Neutor bis Friedrich-Ebert-Straße eingeführt werden soll. Der Plan für das Bewohnerparken ist online einsehbar. Die Parkuhren und Parkautomaten müssen zukünftig erst ab 8 Uhr...

  • Dinslaken
  • 04.06.19
Blaulicht
Welcher LKW hat am heutigen Donnerstagmorgen, 23. Mai, einen größeren Stein von seiner Ladefläche verloren und damit ein Auto beschädigt?

Polizei sucht Zeugen
LKW verliert Stein und beschädigt Auto auf Brinkstraße Richtung A59 in Dinslaken

Welcher LKW hat am heutigen Donnerstagmorgen, 23. Mai, einen größeren Stein von seiner Ladefläche verloren und damit ein Auto beschädigt? Diese Frage stellt sich die Polizei in Dinslaken. Gegen 7.15 Uhr war ein 48-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Brinkstraße in Richtung A59 unterwegs. Zwischen der Otto-Brenner-Straße und der Leitstraße kam ihm ein Sattelzuggespann entgegen. Von einer Mulde auf dem Auflieger des LKW fiel ein größerer Stein, fast von der Größe eines Fußballs, auf die...

  • Dinslaken
  • 23.05.19
Politik
Dieser spezielle Wagen wird in den nächsten Wochen den Zustand der Dinslakener Straßen aufnehmen.

Stadt wird vermessen
Auto macht drei Wochen lang Bilder von Dinslakener Straßen

Seit einigen Tagen fährt ein spezielles Messfahrzeug im Auftrag der Stadtverwaltung durch die Straßen von Dinslaken. Mit dem Projekt „Stereobildbefahrung, Bestands- und Zustandserfassung des Straßennetzes“ werden für verschiedene Fachdienste der Stadtverwaltung Aufnahmen des Straßenraumes zur Verfügung gestellt und können dann am Computer dreidimensional vermessen und mit bestehenden Geo-Daten verglichen und digitalisiert werden. Das beauftragte Unternehmen wird mit einem speziell...

  • Dinslaken
  • 22.05.19
Blaulicht
In der Zeit von Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, 7. Mai, 9.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheiben von mindestens vier Autos im Dinslakener Stadtgebiet ein.

Polizei warnt: keine Wertgegenstände im Auto liegen lassen
Mehrmals passiert in Dinslaken: Seitenscheiben von Autos eingeschlagen

In der Zeit von Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, 7. Mai, 9.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheiben von mindestens vier Autos im Dinslakener Stadtgebiet ein, entwendeten in einem Fall eine Powerbank und durchsuchten in drei weiteren Fällen augenscheinlich die Handschuhfächer nach Wertgegenständen. Die Autos waren auf der Alleestraße, auf den Straßen Altmarkt und In den Gärten sowie auf der Fuchsstraße geparkt. Die Polizei weist deshalb noch einmal ausdrücklich darauf hin, keine...

  • Dinslaken
  • 08.05.19
Blaulicht
Am 25. April kam es in Dinslaken zu einem Unfall, bei dem ein Neunjähriger verletzt wurde.

Junge musste ins Krankenhaus
Unfall in Dinslaken: Neunjähriger stieß mit Auto zusammen

Am 25. April kam es in Dinslaken zu einem Unfall, bei dem ein Neunjähriger verletzt wurde.  Am Donnerstagnachmittag gegen 15.10 Uhr befuhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Dinslaken die Steigerstraße in Richtung Hünxer Straße, als ein neunjähriger Dinslakener mit einem Tretroller aus einer Grundstückseinfahrt auf die Fahrbahn fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Neunjährige zu Boden fiel. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär...

  • Dinslaken
  • 26.04.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch, 23. April, gegen 16 Uhr eine Unfallflucht in Hünxe beobachtet haben.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Grauer VW Golf an der Straße "Im Bremerkamp" beschädigt

Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch, 23. April, gegen 16 Uhr eine Unfallflucht in Hünxe beobachtet haben. Eine 53-jährige Frau aus Hünxe hatte einen grauen VW Golf an der Straße "Im Bremerkamp" geparkt. Ein unbekannter Autofahrer fuhr rückwärts aus der Parklücke vor einer Bäckerei und beschädigte den am gegenüberliegenden Straßenrand geparkten VW Golf, ohne sich anschließend um den Schaden zu kümmern. Als die 53-Jährige Frau gegen 16.30 Uhr zu dem grauen VW Golf zurückkam,...

  • Hünxe
  • 25.04.19
Blaulicht
Eine Pedelecfahrerin aus Voerde stieß am Mittwoch mit dem Auto eines 70-jährigen aus Voerde zusammen und verletzte sich dabei schwer.

75-Jährige schwer verletzt
Pedelecfahrerin aus Voerde stieß sie mit dem Auto eines 70-jährigen aus Voerde zusammen

Eine Pedelecfahrerin aus Voerde stieß am Mittwoch mit dem Auto eines 70-jährigen aus Voerde zusammen und verletzte sich dabei schwer. Eine 75-jährige Pedelecfahrerin aus Voerde befuhr am Mittwoch, 23. April, um 8.40 Uhr den Radweg an der Böskenstraße aus Richtung Spellen in Richtung Friedrichsfeld. An der Bühlstraße stieß sie mit dem Pkw eines 70-jährigen Voerders zusammen, der von der Bühl- in die Böskenstraße einbog. Die Pedelecfahrerin stürzte und erlitt schwere Verletzungen am Kopf, die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.04.19
Blaulicht
Am Montagnachmittag kam es zu einem Unfall auf der Hans-Richter-Straße in Hünxe, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Radfahrer schwer verletzt
Zusammenstoß von Auto und Fahrrad: Unfall auf der Hans-Richter-Straße in Hünxe

Am Montagnachmittag kam es zu einem Unfall auf der Hans-Richter-Straße in Hünxe, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Ein 63-jähriger Mann aus Voerde befuhr am 1. April gegen 16.45 Uhr mit einem Fahrrad den linken Radweg der Hans-Richter-Straße. Er kam aus Richtung Wesel und war in Richtung Voerde unterwegs. An der Einmündung mit der Max-Planck-Straße bog eine 53 Jahre alte Frau aus Essen mit ihrem Wagen nach rechts auf die Hans-Richter-Straße ab. Durch eine Vollbremsung...

  • Hünxe
  • 02.04.19
Blaulicht
Ein 18-jähriger Mann aus Dinslaken brach am Samstagmorgen gegen 0.40 Uhr in drei parkende PKW an der Südstraße ein, flüchtete und konnte festgenommen.

Vorläufige Festnahme
18-Jähriger bricht in Dinslaken Autos auf

Ein 18-jähriger Mann aus Dinslaken brach am Samstagmorgen gegen 0.40 Uhr in drei parkende PKW an der Südstraße ein, flüchtete und konnte festgenommen. Er durchwühlte den Innenraum der Autos auf der Suche nach Wertgegenständen.Eine 42-jährige Anwohnerin beobachtete den Dinslakener bei der Tatausführung. Sie öffnete ein Fenster und sprach ihn an. Daraufhin flüchtete der 18-Jährige zu Fuß in Richtung Oststraße. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen den Mann schließlich in Tatortnähe...

  • Dinslaken
  • 11.03.19
Blaulicht
Zu einem Unfall zwischen Lkw und Pkw kam es am 1. März in Voerde. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.

Frau wird schwer verletzt
Unfall mit LKW-Fahrer auf Voerder Kreuzung

Zu einem Unfall zwischen Lkw und Pkw kam es am 1. März in Voerde. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. Am Freitagmorgen gegen 8.25 Uhr befuhr ein 60-jähriger Mann aus Voerde mit einem Lkw die Königsberger Straße in Fahrtrichtung Schlesierstraße. An der Kreuzung Königsberger Straße/Bruchkamp stieß der Lkw mit einer 49-jährigen Autofahrerin aus Voerde zusammen, die die Straße Bruchkamp in Richtung der Friedrichstraße befuhr. Die Frau erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie mit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.03.19
Politik
Schon kurz nach der Abfahrt von der A59 staut sich gern mal der Verkehr.

Guten Tag!
Vorausschauend planen: SPD sucht Lösung zur Entlastung der B8 zwischen Dinslaken und Wesel

Egal, wie vorausschauend man plant: Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Das gilt im Privaten wie im Beruflichen. Und das gilt auch, wenn man heute Projekte entwickelt, die die nächsten Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte oder Jahrhunderte überdauern sollen. Das Problem: Wir können nicht in die Zukunft schauen, sondern nur theoretisch berechnen - sprich: spekulieren. Da verwundert es nicht, dass zum Beispiel Straßen, als sie gebaut wurden, für die Menge an Autos, die heute darauf...

  • Dinslaken
  • 23.01.19
Überregionales

Auf Thyssenstraße in Dinslaken: Fahrradfahrer verletzte sich beim Zusammenstoß mit Auto schwer

Am heutigen Freitag, 29. Juni, gegen 9 Uhr befuhr ein 35-jähriger Dinslakener mit einem PKW die Otto-Brenner-Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Barmingholten.Zur gleichen Zeit befuhr ein 21-jähriger Dinslakener mit einem Fahrrad den gemeinsamen Geh-und Radweg rechts neben der Otto-Brenner-Straße aus Richtung Barmingholten kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe des dortigen Autohauses / Bowlingcenters bog der 35-Jährige mit seinem PKW links auf die...

  • Dinslaken
  • 29.06.18
Überregionales
Auf dem Dach liegend, kam das Fahrzeug in einem Kornfeld zum Stehen.

Verkehrsunfall in Voerde: 21-Jähriger überschlägt sich - Auto landet auf dem Dach im Kornfeld

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde der Löschzug Voerde am Dienstagabend, 19. Juni, gegen 20.21 Uhr gerufen. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Auf dem Dach liegend, kam das Fahrzeug in einem Kornfeld am Weseler Weg zum Stillstand. Glücklicher Weise konnte sich der 21-jährige Fahrer selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Der Unglücksfahrer wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die...

  • Dinslaken
  • 20.06.18
Ratgeber
Foto: Pixabay

Checkliste für das Reiseziel: Vereinigtes Königreich

In dem Artikel "Autofahrt ins Ausland- Das gilt es zu beachten" konnte man schon gut sehen welche Unterschiedliche oder Gleiche Regeln es in verschiedenen Ländern zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto einreisen möchte. Hier findet ihr eine kompakte Übersicht über die jeweils wichtigsten Regeln für das Vereinigte Königreich:Lichtbildausweis und Führerschein mitführen! Geschwindigkeitsbegrenzung beachten.    Autobahnen: 112 km/h     Schnellstraßen: 112 km/h ...

  • 09.06.18
  •  1
  •  3
Ratgeber
Foto: Pixabay

Checkliste für das Reiseziel: Tschechien

In dem Artikel "Autofahrt ins Ausland- Das gilt es zu beachten" konnte man schon gut sehen welche Unterschiedliche oder Gleiche Regeln es in verschiedenen Ländern zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto einreisen möchte. Hier findet ihr eine kompakte Übersicht über die jeweils wichtigsten Regeln für das Land Tschechien: Lichtbildausweis und Führerschein mitführen!Geschwindigkeitsbegrenzung beachten.   Autobahnen: 130 km/h    Schnellstraßen: 130 km/h   ...

  • 09.06.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Foto: Pixabay

Checkliste für das Reiseziel: Spanien

In dem Artikel "Autofahrt ins Ausland- Das gilt es zu beachten" konnte man schon gut sehen welche Unterschiedliche oder Gleiche Regeln es in verschiedenen Ländern zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto einreisen möchte. Hier findet ihr eine kompakte Übersicht über die jeweils wichtigsten Regeln für das Land Spanien:Lichtbildausweis und Führerschein mitführen! Geschwindigkeitsbegrenzung beachten.     Autobahnen: 120 km/h    Schnellstraßen: 100 km/h    ...

  • 09.06.18
  •  5
  •  2
Ratgeber
Foto: Pixabay

Checkliste für das Reiseziel: Portugal

In dem Artikel "Autofahrt ins Ausland- Das gilt es zu beachten" konnte man schon gut sehen welche Unterschiedliche oder Gleiche Regeln es in verschiedenen Ländern zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto einreisen möchte. Hier findet ihr eine kompakte Übersicht über die jeweils wichtigsten Regeln für das Land Portugal:Lichtbildausweis und Führerschein mitführen! Geschwindigkeitsbegrenzung beachten.    Autobahnen: 120 km/h     Schnellstraßen: 100 km/h    ...

  • 09.06.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Foto: Pixabay

Checkliste für das Reiseziel: Schweiz

In dem Artikel "Autofahrt ins Ausland- Das gilt es zu beachten" konnte man schon gut sehen welche Unterschiedliche oder Gleiche Regeln es in verschiedenen Ländern zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto einreisen möchte. Hier findet ihr eine kompakte Übersicht über die jeweils wichtigsten Regeln für die Schweiz:Lichtbildausweis und Führerschein mitführen! Geschwindigkeitsbegrenzung beachten.    Autobahnen: 120 km/h     Schnellstraßen: 100 km/h    ...

  • 09.06.18
  •  2
Ratgeber
Foto: Pixabay

Checkliste für das Reiseziel: Polen

In dem Artikel "Autofahrt ins Ausland- Das gilt es zu beachten" haben wir schon zusammengefasst, welche Regeln es in verschiedenen Ländern zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto einreisen möchte. Hier findet ihr eine kompakte Übersicht über die jeweils wichtigsten Regeln für das Land Polen:Lichtbildausweis und Führerschein mitführen! Geschwindigkeitsbegrenzung beachten.    Autobahnen: 140 km/h     Schnellstraßen: 100 km/h     außerhalb geschlossener...

  • 09.06.18
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.