Autor

Beiträge zum Thema Autor

Kultur
Edgar Allen Poe by Frank Gebauer
2 Bilder

Vernissage & Lyrik-Lesung
In der Reihe "Literatur zur Kaffeezeit" wird es Lyrisch und Bunt

Der Duisburger Segelexperte Uwe Honnef schreibt nicht nur Sachbücher, sondern auch feine Gedichte vom Alltag, der Liebe und dem Meer. Am Sonntag trägt er Poeme aus seinem Lyrikband "Wie die Tiefen der See" vor. Uwe Honnef schreibt seit den frühen 1980er Jahren Presseartikel, Kurzgeschichten, Gedichte und Romane. Maritime Elemente finden sich in seinen Veröffentlichungen immer wieder! Er ist begeisterter Segler und Skipper bei Yachtüberführungen. Sein bevorzugtes Revier ist das Wattenmeer und...

  • Bottrop
  • 04.10.20
  • 1
Kultur

"Zechentod" von Sylvia Sabrowski
Bottroper Autorin gibt ihr Ruhrpott-Krimidebüt

Die Ära des Steinkohlenbergbaus endete am 21. Dezember 2018 mit der Schließung der letzten aktiven Zeche Prosper-Haniel in Bottrop. Diese Zeche wählt die Debütautorin Sylvia Sabrowski als Schauplatz für ihren neuen Ruhrpott-Krimi "Zechentod". Im Fokus der Ereignisse steht die Psychologiestudentin Liesa Kwatkowiak. Auf der Suche nach einem vermissten Ex-Bergmann stößt sie auf einen mysteriösen Mordfall an einem jungen Bergmann aus den neunziger Jahren, der sie nicht mehr loslässt. Unterstützung...

  • Bottrop
  • 14.09.19
  • 1
  • 3
Kultur
KLAUS MÄRKERT ... kann (gut) schreiben UND (vor-) LESEN!
6 Bilder

BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN
Wir sterben viele TODE-auf dem Weg zum großen Finale…

... schon wieder lange´ her... 2018 (mittlerweile traf ich KLAUS MÄRKERT dieser TAGE im MAI 2019 schon wieder bei einer LESUNG, in Gladbeck...) LESUNG in BOTTROP Il Vinaio KLAUS M Ä R K E R T im JUNI 2018 ...dass ich gerne lese, mir aber manches Mal noch viel lieber einfach vorlesen lasse, wissen die, die mich ein wenig kennen, und auch die, die mir da regelmäßig vorlesen. Will sagen, auch einige Autoren kennen mich schon als immer mal´ wieder auf deren Veranstaltungen´"AUFTAUCHENDE" Zuhörerin,...

  • Bottrop
  • 24.05.19
  • 8
  • 3
Kultur
Joachim Nierhoff, Pädagoge und Buchhändler im Unruhestand, hat sich ganz den alten Sagen und Legenden verschrieben. Nun hat er sich in einem Buch mit Geschichten aus dem alten Vest zwischen Haltern am See und Gladbeck, Dorsten und Castrop-Rauxel, sowie Oberhausen, Gelsenkirchen und Bottrop beschäftigt. Foto: Borgwardt

Joachim Nierhoff entdeckt alte Volkssagen neu
Sagen aus dem alten Vest: Als der Teufel zum Schuster kam

Der Teufel begegnet Joachim Nierhoff oft: Er findet ihn in Werkstätten oder Mühlen, an einsamen Orten oder manchmal auch mitten in der Stadt. Seit einigen Jahren ist der Pädagoge und Hobby-Historiker nämlich auf der Suche - nicht nur nach dem Teufel, sondern vor allem nach alten Volkssagen und Geschichten. In seinem neuesten Buch hat er die schönsten Sagen aus dem Vest gesammelt. von Oliver Borgwardt Sie sorgten für Gruselstimmung am knisternden Feuer oder ängstliche Blicke in nebligen Nächten:...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
  • 1
Überregionales
Zu keinem Anlass wird so viel gebützt wie im Karneval. Foto: Archiv dib/Gohl

Lustig, peinlich oder emotional: Schickt uns eure Karnevals-Geschichten!

Der eine ist im Feiermodus, der andere hat's noch gar nicht mitbekommen: Wir sind mittendrin, in der fünften Jahreszeit. Und bekanntlich regieren im Karneval die Narren. Es wird gebützt, geschunkelt und gelacht. Ob auf Sitzungen, Empfängen oder im Straßenkarneval - vor allem im Rheinland befinden sich die Menschen im Ausnahmezustand. Ob's an der Verkleidung liegt oder am Alkohol? Je mehr Schminke im Gesicht, desto mehr sinkt die Hemmschwelle, Sekt und Bier tun ihr übriges dazu. Diese...

  • 15.01.18
  • 11
  • 14
Überregionales
Logo von Bottrop TV

Lesung mit Werner Bergmann, Friedhelm Wessels, Dirk Hallenberger

TAGE DER RUHRGEBIETSLITERATUR Vom 1. bis 3. September 2017 Autorinnen und Autoren des Ruhrgebietsverlages Henselowsky Boschmann im Literaturhaus Herne Ruhr Programm: Sonntagsmatinee Geschichte und Geschichten Sprache und Literatur des Ruhrgebiets Autoren: Werner Bergmann, Friedhelm Wessels, Dirk Hallenberger Ort: Literaturhaus Herne Ruhr (C) Bottrop TV 2017

  • Herne
  • 06.09.17
Überregionales
Bloggerin, Buchautorin und ambitionierter Familienmensch: Anke Müller ist unsere BürgerReporterin des Monats August.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Anke Müller

Sie schreibt, weil sie eben muss. Über das Wetter, die Familie, die Rückenschmerzen oder das Ding aus der Melone, das aussieht wie ein Spermium. Anke Müller ist zwar nicht die dienstälteste BürgerReporterin, trotzdem verdankt die Lokalkompass-Leserschaft ihr viele wunderbare Geschichten. Die Mülheimerin ist unsere BürgerReporterin des Monats August. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie wahrscheinlich sagen? Bei der Familie kommt es darauf an, wen man fragt:...

  • 01.08.17
  • 37
  • 26
Kultur

Bottroper Kunst- und Literaturstudio ´Galerie-7´ erwacht zu neuem Leben

In der Presse und auf facebook habe ich ja schon mitgeteilt, dass ich das Kunst- und Literaturstudio Galerie-7 in Bottrop wieder zu neuem Leben erwecken möchte. Die Galerie-7 wurde 1968 vom Schriftsteller und Galerist Artur K. Führer gegründet und feiert im nächsten Jahr dass 50-Jährige bestehen. Dort sollen wieder Lesungen, Ausstellungen und Live-Musik stattfinden. Leider nimmt die Renovierung der Räume kein Ende und die Kosten haben mittlerweile mein Budget verbraucht. Z.B. wurde eine feuchte...

  • Bottrop
  • 02.02.17
  • 1
  • 1
Kultur
Beim letzten Literatur Stammtisch im Da Rino

Einladung zum Literarischer Stammtisch

Am Sonntag, den 28.06.2015 findet wieder der Literarische Stammtisch in Bottrop statt. Um 15.00 Uhr treffen sich wieder literarisch Interessierte Leute im Eis-Café Da Rino am Berliner Platz in Bottrop. Die Bottroper Autorin Bettina Döblitz moderiert die lockere Runde und gibt anstehende Termine und Aktionen bekannt. Eingeladen sind Autoren (auch solche, die es noch werden wollen), Musiker, und jeder, der an Büchern und Lesungen interessiert ist. Thema sind z. B. die geplante 4....

  • Bottrop
  • 23.06.15
  • 1
  • 9
Kultur
Foto  Sahin Aydin
2 Bilder

Drehbuchautor Volker Führer aus Berlin ( geb. Bottrop ) in Bell´s Bistro

Am Sonntag war der Drehbuchautor Volker Führer aus Berlin ( geb. Bottrop ) in Bell´s Bistro an der Blumenstraße 12 in Bottrop. Es war eine durchweg unterhaltsame BOT-pourrie Veranstaltung. Er gab Einblick in die Entstehung eines Drehbuchs- wie es hinter den Kullissen abläuft und durch wieviel Hände das Treatment erst mal geht, bis wir dieses dann auf dem Bildschirm verfolgen können. Dabei entstand eine rege Diskussinosrunde, bei der Volker Führer durchaus gut gelaunt Rede und Antwort stand....

  • Bottrop
  • 05.05.14
Kultur

Gedankenspuren - Nicht alltägliche Kurzgeschichten

Endlich ist mein neues Kurzgeschichtenbuch auf dem Markt. "Gedankenspuren- Nicht alltägliche Kurzgeschichten" Hier der Klappentext : In »Gedankenspuren« vereint die Autorin meist humorvolle Texte, in denen überwiegend weibliche Protagonisten am Werk sind. Da muss sich z.B. eine Mutter ihrer Angst stellen, eine alte Dame wird überfallen, zwei Freundinnen streiten wegen des übertriebenen Aberglaubens der einen, es geht um die Erfüllung eines Wunsches oder um eine gar nicht so märchenhafte...

  • Bottrop
  • 04.03.14
Kultur
Fabian Krafft
5 Bilder

441. Literarische Veranstaltung

Am Sonntag 8. Dezember 2013 fand der 441. Literarische Veranstaltung in der Kulturzentrum August Everding, BEL`s Bistro, Blumenstr. 12-14, Bottrop Diesmal waren folgende Gäste: Thema: Musik -Text -Heiter Der gerade erst 12-Jährige Fabian Kraft ,überzeugte mit seiner selbst geschriebenen Geschichte. Ein Newcomer im Literaturkreis Bottrop. Fotos: Sahin Aydin

  • Bottrop
  • 08.12.13
Kultur
3 Bilder

Wieder eine gelungene BOT-­‐pourri- Veranstaltung !

Am vergangenen Sonntag den 30.06. entführte der Schriftsteller Artur K. Führer seine Gäste im Bells Bistro auf eine beeindruckende Zeitreise durch seine Vergangenheit bis zu seiner Ankunft in "Kohlencity". Aufgrund seiner fortgeschrittenen Makuladegeneration beider Augen kann der Autor nur noch bedingt lesen und wurde deshalb von der Bottroper Autorin Bettina Döblitz lesend begleitet. AKF rezitierte und erzählte Geschichten und Anekdoten aus verschiedenen DOKU-Romanen, angefangen bei seiner...

  • Bottrop
  • 03.07.13
Kultur
Autor und Kabarettist Frank Goosen bewegt sich bei seinem Auftritt in Bottrop zwischen dem Ruhrgebiet, Fußball und der Rockmusik.

Autor und Kabarettist Frank Goosen kommt nach Bottrop

Eine Mischung aus Stand-Up und vorgelesenen Geschichten soll es sein, witzig und amüsant wird es wohl in jedem Fall – Kabarettist und Autor Frank Goosen macht auf seiner Tour auch Station in Bottrop. Und zwar tritt der gebürtige Bochumer am Donnerstag, 16. Mai, um 20 Uhr im Saalbau am Droste-Hülshoff-Platz 4 mit seinem Programm „Heimat, Fußball, Rockmusik – Ein bisschen was vom Besten“ auf. Herr Goosen, Heimat, Fußball, Rockmusik, warum gerade diese drei Themen? Frank Goosen: Es ist ein...

  • Bottrop
  • 23.04.13
Kultur

Bottroper Autor erhält Einladung zur KULTURKONFERENZ in Emsdetten und zum Aphoristik-Festival in Hattingen

E I N L A D U N G an ARTUR K. FÜHRER durch die L W L ( Literatur Westfalen Lippe ) in MÜNSTER : Teilnahme an einer KULTURKONFERENZ in EMSDETTEN am Freitag : 19. April dort trifft FÜHRER die erste Vorsitzende des AUTORENVERBANDES FDA und wird mit ihr über mögliche Literarische Aktivitäten sprechen. Einladung pro Stadt / Ort : ein Literat einen Tag später : E I N L A D U N G an den Autor Führer zur Teilnahme am Aphoristik-Festival in Hattingen am 20. April Der Präsident des Festivals : >>...ihre...

  • Bottrop
  • 17.04.13
Kultur

Die Bottroper Autoren A.K.F und Bettina Döblitz sind eingeladen zur Lesung nach Gerstungen (Thüringen)

E i n l a d u n g zum Besuch der Veranstaltung - Szenische Lesung - Artur K. Führer begleitet von Bettina Döblitz Ort : Ph. Melanchthon Gymnasium in Gerstungen Donnerstag 4. Oktober 2012 - 19.00 Uhr ________________________________________ Führer liest und erzählt aus seinem Film : Spuren (m)eines bewegten Lebens sowie Kurzszenen aus: Kain, wo ist dein Bruder Abel? Zeitgeschehen ( damals ) im Wartburgkreis ( Thüringer Zipfel ) Eine erlebte Zeitreise: Schüler / HJ / Fronteinsatz...

  • Bottrop
  • 01.10.12
  • 3
Kultur

Leseprobe aus meinem Roman "Mallorquinische Nächte"

Hier ein kleiner Textauszug : Ich ziehe mir etwas Luftiges an und schlendere zur Promenade. Vielleicht ist hier ja etwas los. Die Tavernen und Cafeterias sind überraschend gut besucht. Überall erklingt Gelächter und Musik. Von der Kaimauer kann man die mächtige Villa March sehen, die inmitten eines riesigen Parks mit altem Baumbestand steht. Außerdem hat man einen guten Überblick auf das Geschehen. Meine Wahl fällt auf die Cafeteria schräg gegenüber, dort sitzen überwiegend junge Leute und die...

  • Bottrop
  • 03.07.12
Kultur
2 Bilder

Buchmesse Leipzig

Das Erstlingswerk `Mallorquinische Nächte´ der Bottroper Autorin Bettina Döblitz wurde auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Am Stand des Engelsdorfer Verlages wurde die Autorin von der Verlegerin Kerstin Rost ( im Foto links ) begrüßt. Nach Veröffentlichungen einiger Kurzgeschichten und Texten in verschiedenen Anthologien ist nun der Roman im Engelsdorfer Verlag in Leipzig erschienen. Der Roman handelt von einer jungen Frau, die ihre erste große Liebe heiratet, jedoch schnell wieder auf dem...

  • Bottrop
  • 18.03.12
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.