Böttcher

Beiträge zum Thema Böttcher

Kultur
Symbolische Schlüsselübergabe: Pfarrerin Claudia Schäfer, Pressereferent Wolfgang Ploog, Pfarrer Johannes Böhnke und Propst Hubertus Böttcher.

Umbau startet: Auferstehungskirche in Arnsberg wird für ein Jahr geschlossen

Nach jahrelanger Planung und Vorarbeit soll Anfang März der Umbau der Auferstehungskirche in Arnsberg starten. Für ein Jahr wird das Gotteshaus daher geschlossen, der letzte Gottesdienst findet am 24. Februar statt. "Normalerweise bereitet das erhebliche Schwierigkeiten", erklärte Presbyteriums-Sprecher Wolfgang Ploog beim Pressetermin am Freitagmorgen. "Doch Propst Hubertus Böttcher hat sich bereit erklärt, die St. Norbertus-Kirche im Dickenbruch zur Verfügung zu stellen." Daher könne man...

  • Arnsberg
  • 15.02.19
Überregionales
5 Bilder

Erweiterter Feuerwehr-Stützpunkt bei Reno De Medici in Arnsberg eingeweiht

Arnsberg. Am Mittwoch, den 15. Juli fand mit der Einweihung des Feuerwehr-Stützpunkts bei dem Arnsberger Kartonagen-Hersteller Reno De Medici die Umsetzung einer weiteren Maßnahme des Brandschutzbedarfsplans der Ruhr-Stadt ihren Abschluss. Im Beisein des Leiters der Arnsberger Feuerwehr Bernd Löhr, der stellvertretenden Bürgermeisterin Rosemarie Goldner, des zuständigen städtischen Fachbereichsleiters Helmut Melchert, des Unternehmens-Geschäftsführers Dirk Verschueren, den Vertretern der...

  • Arnsberg
  • 15.07.15
Überregionales
Verbringen auch nach 50 Jahren Ehe noch gerne gemeinsam viel Zeit in ihrem Garten in Langenberg: Renate und Dieter Wolfgang Böttcher. Foto: Menke

Renate und Dieter Wolfgang Böttcher feiern Goldene Hochzeit

Auch nach 50 Jahren Ehe gehen Renate und Dieter Wolfgang Böttcher nicht die Ideen aus, welche Länder und Sehenswürdigkeiten sie noch ansteuern könnten. „Wir haben noch viele gemeinsame Ziele“, so der 76-Jährige und seine 74-jährige Frau. Alle Kontinente haben sie bereist, erst im Januar diesen Jahres waren sie für einen Monat in Thailand. „Ob Rundreisen oder Kreuzfahrten, das Erkunden ferner Städte und das Kennenlernen anderer Kulturen ist unser liebstes Hobby“, berichten die...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.08.14
Kultur

Handwerk in Zahlen: 3,87 Liter Sekt

3,87 Liter Sekt werden jährlich pro Kopf in Deutschland getrunken. Gründe zum Anstoßen gibt es viele – sei es das neue Jahr, Geburtstage oder Hochzeiten. Dank der Arbeit von Weinküfern und Böttchern können die Sektliebhaber in Deutschland aus einer Vielzahl hochwertiger Tropfen auswählen. Weinküfer begleiten den Reifungsprozess und garantieren mit ihrem Fachwissen und gutem Riecher beste Qualität und exquisite Geschmacksnoten. Böttcher bauen die Fässer für die Lagerung und bieten...

  • Düsseldorf
  • 02.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.