Campingplatz

Beiträge zum Thema Campingplatz

Blaulicht
Zwei Löschzüge, Führungsdienste und mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes entsandte die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr zur Einsatzstelle. Aufgrund der örtlichen Nähe gingen zeitgleich mehrere Notrufe auch bei der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg ein. Diese entsendete ebenfalls zwei Löschfahrzeuge und mehrere Rettungsdienstfahrzeuge zur Unterstützung der Mülheimer Kollegen.
2 Bilder

Explosion auf dem Campingplatz / Ein Todesopfer und mehrere Verletzte
Drama am Entenfang

Donnerstagmittag gegen 13 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr die Information: Brand auf dem Campingplatz am Entenfang. Aufgrund der Nähe zu Duisburg rückten auch Kollegen der dortigen Feuerwehr aus. Für eine Person kam jede Hilfe zu spät. Nach Erkenntnissen der Berufsfeuerwehr der Stadt Mülheim an der Ruhr ist es zu einer Verpuffung in einem Mobilheim im Wochenendhausgebiet Entenfang gekommen. Dabei wurde eine Person tödlich verletzt, zehn weitere Personen wurden auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.21
Blaulicht
Max
3 Bilder

Spürnasen Duo der EK Wau erfolgreich
Wie Max zurück zu seinen Besitzern fand

Tatort Holland. Es ist Sonntag, der 18. Juli. Eine niederländische Familie verbringt die Ferien auf einem Campingplatz in Katwijk. Immer mit dabei: Max, ein niedlicher, ein Jahr alter Border Collie, überaus zutraulich und freundlich. Diese Eigenschaften werden an jenem Tag jedoch hoffnungslos ausgenutzt. Im Laufe des Sonntags bemerkt die Familie das Verschwinden ihrer kleinen Spürnase. Eine Suche beginnt, bei der auch die holländische Polizei unterstützt. Zeugen werden gesucht, die Hinweise...

  • Wesel
  • 16.08.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Auch in den vergangenen Jahren musste der Leinpfad wegen Hochwassers gesperrt werden.

Hochwasser durch ergiebige Regenfälle
Hochwasser: Leinpfad gesperrt

Aufgrund der langandauernden und ergiebigen Regenfälle wurde die Hochwasserstufe 1 ausgelöst. Das bedeutet, dass der Leinpfad rechtsruhrseitig abgesperrt wurde. Betroffen sind die Bereiche Mendener Straße /Im Köften, Mendener Straße /Wetzkamp, In der Heil und Mulhofskamp (DLRG). Beim Aufstellen der Hochwasserabsperrungen haben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes festgestellt, dass der Ruhr-Pegel sehr schnell steigt. Daher wird im Laufe des Tages die Stufe 1b ausgerufen und ebenfalls...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.07.21
Reisen + Entdecken
Weltreise in Deutschland

Brasilien oder Kalifornien egal Hauptsache Deutschland
Die ganze Welt gibt es auch in Deutschland

Entdecke Deutschland! Die ganze Welt gibt es auch bei uns. Wer meint der spinnt ja, irrt sich. Auch Bali , Schwenden, Norwegen, Rußland, Belgrad, Sibirien und Grönland gibt es in Deutschland. Die meisten Orte befinden sich im Norden von Deutschland. Also warum sich nicht mal, eine analoge Postkarte aus dem Ort schicken? Schweden und Norwegen sind nicht nur Länder in Skandinavien. In Mohrkirch bei Kappeln an der Ostsee wurden zwei Straßen nach den Ländern benannt. Auch Brasilien und Kalifornien...

  • Essen-Süd
  • 09.07.21
  • 1
Ratgeber
Die Inzidenzwerte in der Stadt sinken weiter und die Bürger dürfen sich auf die nächsten Öffnungsschritte am Pfingstmontag freuen. Die Außengastronomie darf öffnen und es gibt weitere Lockerungen.

Außengastronomie kann öffnen und die nächtliche Ausgangsbeschränkung fällt weg
Lockerungen ab Pfingstmontag erwartet

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage in Duisburg (Wert: 64,4; Stand 21. Mai) wird damit gerechnet, dass die Inzidenzen in den nächsten Tagen auch weiterhin abnehmen werden. Sofern am Samstag der Inzidenzwert ebenfalls unter 100 liegt (und somit an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen), wird das Land ab Pfingstmontag, 24. Mai, entsprechende Lockerungen ermöglichen können. Die Stadt Duisburg wird dann die über die Landesregelungen hinausgehenden Maßnahmen in der Duisburger Allgemeinverfügung...

  • Duisburg
  • 21.05.21
Politik
2 Bilder

Campingplatz Entenfang beschäftigt weiterhin die Mülheimer Stadtverwaltung
Brandschutz im Fokus

Der Campingplatz Entenfang beschäftigt weiterhin die Stadt Der Campingplatz Entenfang an der Stadtgrenze Mülheim/Duisburg sorgt unvermindert für Gesprächsstoff – die Zukunft des Freizeitdomizils ist nach wie vor ungewiss. Ende vergangenen Jahres hatte das Verwaltungsgericht Düsseldorf entschieden, dass das Freizeitdomizil Entenfangsee seinen Betrieb einstellen müsse. Es fehle an der erforderlichen Genehmigung für den Betrieb eines Camping- und Wochenendplatzes. Das Verwaltungsgericht hatte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.21
Blaulicht

Einsatz auf Hagener Campingplatz
Mann stellt unerlaubt Lebendfallen auf

Im Baukey stellte ein Mann ohne Genehmigung Lebendfallen auf einem Campingplatz auf. Ein Zeuge hatte der Polizei den Verstoß am Dienstagmorgen gemeldet und angegeben, dass sich in einer von diesen aktuell eine Wildente befinde. Die Beamten befreiten das Tier und fanden im näheren Umfeld eine weitere kleinere Lebendfalle, die mit einem Lockmittel für andere Wildtiere versehen war. Die beiden Utensilien wurden sichergestellt. Die Polizei nahm nach der Befreiung der Ente Kontakt mit dem Tierschutz...

  • Hagen
  • 24.03.21
Wirtschaft
Seit November hat der Bürgerbus Sonsbeck die Campingplätze Speetenkath, Niengrund und Bremer nicht mehr angefahren. Das ist jetzt vorbei.

Das dürfte Camper glücklich machen
Bürgerbus Sonsbeck fährt ab sofort wieder normalen Linienweg

Seit November hat der Bürgerbus Sonsbeck die Campingplätze Speetenkath, Niengrund und Bremer nicht mehr angefahren. Grund war eine Brückensanierung im Bereich Urseler-/Willicherstraße. Wie die NIAG nun offiziell bekannt gab, gilt die Vollsperrung ab sofort als aufgehoben. Da werden sich die Camper sicherlich sehr freuen wieder wie gewohnt ihren Arztbesuch oder auch den notwendigen Einkauf in Xanten erledigen zu können.

  • Sonsbeck
  • 24.01.21
Natur + Garten
Pottstein
20 Bilder

Bank an der Lennemündung
Rundgang am See

Das fängt ja gut an, finde einen Pottstein. Die Schwäne, Kormorane, Reiher, Enten und Kaninchen sind weit weg. Wo kommt die Bank her, eine gute Gelegenheit zum pausieren. Halbe Bäume wurden hier verbrannt und leider der Müll zurückgelassen. Hinten im Wald steht ein Campingzelt. Die Bewohner haben die Halbinsel zu ihrem Gebiet erklärt und den Durchgang mit Ästen, Sträuchern und Decken abgeriegelt. Der Schädel eines Kaninchens signalisiert, bis hierhin und nicht weiter.

  • Hagen
  • 01.07.20
  • 4
  • 2
Reisen + Entdecken
7 Bilder

Herzlichen Glückwunsch
50 Jahre Campingplatz Dingdener Heide

Dingden: Seit 1970 gibt es den Campingplatz in der Dingdener Heide, der durch Paul Kathage und Siegfried Holsteg gegründet wurde. In den 50 Jahren, hat sich viel auf dem ca. 20 Hektar großen Areal verändert. Drei schön Strandhäuschen sind endstanden, der WC. Bereich wurde durch einen Neubau ersetzt. Auf dem eigentlichen Campinglatz, stehen etwa 400 Plätze für Wohnheime und Campingwagen zur Verfügung. Wer einen Erlebnisurlaub machen möchte, kann in einem der Schwebezelt oder Urlaubshöhlen...

  • Hamminkeln
  • 25.06.20
Reisen + Entdecken
8 Bilder

Herzlichen Glückwunsch
50 Jahre Campingplatz Dingdener Heide

Dingden: Seit 1970 gibt es den Campingplatz in der Dingdener Heide, der durch Paul Kathage und Siegfried Holsteg gegründet wurde. In den 50 Jahren, hat sich viel auf dem ca. 20 Hektar großen Areal verändert. Drei schön Strandhäuschen sind endstanden, der WC. Bereich wurde durch einen Neubau ersetzt. Auf dem eigentlichen Campinglatz, stehen etwa 400 Plätze für Wohnheime und Campingwagen zur Verfügung. Wer einen Erlebnisurlaub machen möchte, kann in einem der Schwebezelt oder Urlaubshöhlen...

  • Hamminkeln
  • 25.06.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei Wesel

Feuer auf Grav Insel
Sieben Verletzte bei einem Brand auf dem Campinplatz

Wesel: Am Sonntag, 10.05.2020 gegen 12:20 Uhr, kam es aus ungeklärter Ursache auf einem Campingplatz in Wesel zu einem Brand im Vorzelt eines Wohnwagens. Laut Polizeibericht, wurde bei der Überprüfung eines Camping-Ofens ein 32-jähriger Mann aus Hünxe durch eine plötzlich auftretende Stichflamme verletzt. Bei dem Versuch das Feuer zu löschen, inhalierten vier Personen im Alter von 5 bis 63 Jahren Rauchgas. Die verletzten Personen wurden mittels Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser...

  • Wesel
  • 10.05.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Drei Wohnwagen abgebrannt - Straße Gravinsel
Brand auf Campingplatz

Wesel: Laut Polizeibericht, brach aus bislang ungeklärter Ursache heute Nacht gegen 01.00 Uhr in einem Wohnwagen auf einem Campingplatz an der Straße Gravinsel ein Feuer aus. Die Flammen griffen auf zwei weitere Wohnwagen über. Alle drei brannten komplett aus. Auf vier angrenzenden Parzellen verursachte das Feuer Sachschäden. Ein 58-jähriger Weseler erlitt bei dem Brand leichte Verletzungen. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde...

  • Hamminkeln
  • 30.04.20
Überregionales
2 Bilder

Still ruht der Campingplatz

Die Ruhe ist eingekehrt, die meisten Camper haben ihre „Wohnwagenresidenz“ winterfest gemacht. Alles, was nicht winterfest ist, wird zusammen gepackt, Lebensmittel, Kleidung, Werkzeug etc. wird nach Hause gebracht. Nur wenige Campingfreunde wohnen auch im Winter auf dem Campingplatz, die Gründe dazu sind vielfältig. Das Wasser wird abgestellt, das gibt es jetzt nur noch im beheizten Waschhaus. Ab und zu fährt man wieder zum Platz, bis die letzten Blätter von den Bäumen gefallen sind;...

  • Düsseldorf
  • 27.10.18
  • 2
  • 2
Überregionales

Herdecke - Wohnmobil vom Stellplatz gestohlen

In der Zeit vom 27 August, 22.00 Uhr bis 28. August, 07.15 Uhr entwendeten unbekannte Täter von einem Stellplatz an der Gartenstraße ein abgestelltes weißes Wohnmobil der Marke Fiat. Es ist Baujahr 2015 und ist mit einer seitlichen Markise ausgestattet.

  • Herdecke
  • 29.08.18
Natur + Garten
23 Bilder

Wetterextreme

Das Wasser wird in diesem Jahr knapp. Planzen und Bäume dürsten.Die Schiffe können nicht mehr voll beladen werden. Im Sommer 2013 sah das anders aus. Mit meinen Fotos möchte ich daran erinnern.

  • Düsseldorf
  • 04.08.18
  • 7
  • 16
Ratgeber
Rezepte für unterwegs: Kein Problem mit dem Thermomix und dem Kochbuch von Ulrike Behmer.
2 Bilder

Kochbuch: Rezepte für die Reise mit dem Wohnwagen

Dorsten. Der Urlaub steht vor der Tür - und der Wohnwagen ist gepackt. Wer noch nicht weiß, was er in der kleinen Küche eines Wohnwagens kochen soll: Ulrike Behmer hat die Lösung. In ihrem Buch "Camping-Küche - Kochen mit dem Thermomix" finden sich zahlreiche schnell gemachte und leckere Rezepte für die Reise mit dem Mixgerät.  Autorin Ulrike Behmer und ihr Mann Ludger sind seit 32 Jahre verheiratet und reisen mit ihrem Camper durch die Welt. Meist drei bis vier Monate im Jahr. Behmers...

  • Dorsten
  • 26.07.18
Überregionales
Auch der Anbau des Campingwagens brennt lichterloh.

Campingwagen brennt in Xanten ab: Niemand verletzt

Xanten. Mit dem Stichwort "Garagenbrand", wurden in der vergangenen Nacht, von Dienstag, 24. Juli, auf Mittwoch, 25. Juli, die Einheiten Xanten-Mitte, Nord und Lüttingen zu einem Campingplatz auf der Urseler Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Campingwagen nebst Anbau sowie eine angrenzende Hecke bereits in voller Ausdehnung.Die anfängliche Vermutung, dass sich noch Personen im Gebäude befinden, konnte glücklicherweise nicht bestätigt werden. Zur...

  • Xanten
  • 25.07.18
Vereine + Ehrenamt

Silvester im Erlengrund

Erlen, mystische Bäume die zwischen den Welten stehen, gaben diesem Platz an der Niers bei Goch seinen Namen. Unsere Vorfahren verbanden mit Erlen Feen, Elfen und Moorgeister, die sich hier Nachts zum Tanz versammeln. Auch zum Jahreswechsel 2017/2018 wurde im Erlengrund auf dem clubeigenen Campingplatz des CC Kleve e.V. getanzt. Die Feen waren klar in der Überzahl. Im gemütlichen Clubhaus war alles für einen schönen Abend vom Orga-Team um Michael und Christoph hergerichtet worden. Für das...

  • Goch
  • 02.01.18
Überregionales

Schuppenbrand auf Gartroper Campingplatz - Zeugen gesucht

Laut Polizeibericht geriet am Samstag, den 17.09.2016 gegen 01:40 Uhr, aus bislang ungeklärter Ursache ein Holzschuppen auf einem Campingplatz an der Gahlener Straße in Brand. Die Flammen griffen auf ein angrenzendes Waschhaus und einen Wohnwagen über, bevor sie von der Feuerwehr gelöscht werden konnten. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Hünxer Polizei 02858/91810-0.

  • Hünxe
  • 19.09.16
Ratgeber

Nach Feier: 42-Jähriger setzt Laube am Stockwieser Damm in Brand

Haltern. Gegen 3.35 Uhr brannte heute Nacht (11.5.) eine Laube auf einem Campingplatz am Stockwieser Damm. Nach ersten Ermittlungen hatte die 42-jährige Laubenbesitzerin aus Waltrop zunächst gemeinsam mit einem 42-jährigen Dattelner gefeiert. Dann sei es zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf der Dattelner Brennspiritus verschüttete und anzündete. Er sei dann davon gelaufen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der 42-Jährige konnte von Polizeibeamten in unmittelbarer Nähe...

  • Haltern
  • 11.05.16
Überregionales
Brennendes Mobilheim auf dem Campingplatz am Entenfang.
3 Bilder

Brennendes Mobilheim auf dem Campingplatz am Entenfang

Am Donnerstag, 10. März, musste die Feuerwehr ein etwa zehn mal vier Meter großes brennendes Mobilheim auf dem Campingplatz am Entenfang löschen. Beim Eintreffen der Feuerwehr unternahmen fünf Anwohner bereits Löschversuche. Mit einer Motorsäge mussten Fassadenteile und eine Zwischendecke aufgesägt werden, um an Glutnester heranzukommen. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte knapp drei Stunden. Von der Berufsfeuerwehr waren zwei Löschzüge, ein Abrollbehälter mit 10.000 Liter Wasser, ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.03.16
  • 1
Überregionales
Foto: Joshua Belack
8 Bilder

Anwohner am Entenfang besorgt

Beim Ortstermin am Dienstag, 16. Februar, konnten die Politiker den Bewohnern der Siedlung am Entenfang die Existenzangst nicht nehmen und einen Tag später gab es noch mehr ungeklärte Fragen. Beigeordneter Peter Vermeulen würde sich wünschen, wenn es in Mülheim mehr solcher Siedlungen mit nachbarschaftlicher Nähe und Verbundenheit geben würde und doch kann die kommunale Verwaltung vorerst nicht viel in ihrer Sache unternehmen. Das Landesministerium hat eine Siedlung am Entenfang 7 abgelehnt....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.