bürgerbahnhof

Beiträge zum Thema bürgerbahnhof

Vereine + Ehrenamt
„Die Bürger sind bereit, Verantwortung zu übernehmen“, betonte Bürgermeister Tobias Stockhoff. Mannfred Diekenbrock von der Bahnhofsfamilie: „Wir möchten, dass dieser Bahnhof erhalten bleibt."
3 Bilder

140 Jahre Bahnhof Dorsten
Ein Bahnhof für die Bürger

An einem Bahnhof kommt vieles zusammen: Vergangenheit und Zukunft. Menschen aller Couleur. Reisende mit einem Ziel und ein Ziel für Reisende. Der Bahnhof in Dorsten feierte nun mit einem Aktionstag sein 140-jähriges Bestehen. 1879 fuhr der erste Zug an der Westseite ab. Seither haben die Züge ihr Aussehen verändert. Das Gebäude steht noch immer – und hat viele Generationen kommen und gehen sehen. Züge fahren über die Gleise, halten kurz still. Fahrgäste steigen ein und aus. Manche haben ihr...

  • Dorsten
  • 02.09.19
Vereine + Ehrenamt
140 Jahre Bahnhof Dorsten – mit von der Partie sind der Verein OnWheels, der Treffpunkt Altstadt, die Dorstener Arbeit, die Rebeq, das THW Dorsten, das Stadtteilbüro, die Stadtinfo, die Theatergruppe Chamäleon, der Bürgerpark, die Mobile Jugendhilfe  und die Bahnhofsfamilie.

140 Jahre Bahnhof Dorsten
Großer Tag mit vielen Aktionen für junge Menschen

Der Bahnhof Dorsten feiert in diesem Jahr sein 140-jähriges Jubiläum. Die über "Wir machen MITte" geplanten Maßnahmen sind noch nicht abgeschlossen, aber würdigen möchte die Bahnhofsfamilie diese Jubiläumsjahr schon. Am Sonntag, 1. September, wird ein Zusammenschluss einiger engagierter Vereine und Institutionen  mit einem Aktionstag von 13 Uhr bis 18 Uhr rund um das Bahnhofsgebäude „140 Jahre Bahnhof Dorsten – auf dem Weg zum Bürgerbahnhof“ einen Rückblick und Ausblick zum Bahnhof Dorsten...

  • Dorsten
  • 08.08.19
Kultur
Der Bahnhof Dorsten feiert in diesem Jahr sein 140-jähriges Jubiläum.
2 Bilder

Aktionstag am 1. September
140 Jahre Bahnhof Dorsten – auf dem Weg zum Bürgerbahnhof

Der Bahnhof Dorsten feiert in diesem Jahr sein 140-jähriges Jubiläum. Die über "Wir machen MITte" geplanten Maßnahmen sind noch nicht abgeschlossen, aber würdigen möchte die Bahnhofsfamilie diese Jubiläumsjahr schon. Am Sonntag, 1. September, wird die Bahnhofsfamilie mit einem Aktionstag von 13 Uhr bis 18 Uhr rund um das Bahnhofsgebäude „140 Jahre Bahnhof Dorsten – auf dem Weg zum Bürgerbahnhof“ einen Rückblick und Ausblick zum Bahnhof Dorsten geben und das 140-jährige Jubiläum...

  • Dorsten
  • 06.08.19
Vereine + Ehrenamt
Schon für den 8. Juni laden die OnWheeler zu einer Tagesfahrt im nostalgischen Schnellzug nach Hamburg ein. Unter anderem kommt auch die Schnellzugdampflok 01 519 zum Einsatz.

OnWheels macht Dampf
Bürgerbahnhof, Fahrten nach Hamburg und zu Schmalspurbahnen

Dorsten. Die Eisenbahnfreunde OnWheels mit Sitz in Dorsten wollen auch in diesem Jahr in vielen Bereichen aktiv sein. Im Mittelpunkt steht zunächst das Engagement für den Bürgerbahnhof Dorsten. Die OnWheeler arbeiten in der städtischen Arbeitsgruppe mit, die mit ihren Ideen die geplante Renovierung des denkmalgeschützten Bahnhofs begleitet. Zum 140. Geburtstag des Bahnhofs wollen sie ein Bürgerfest im September durch nostalgische Eisenbahnfahrten unterstützen und hoffen, dass dann auch der...

  • Dorsten
  • 26.02.19
Ratgeber
Neue Ideen sollen beim Sauerlandbarcamp besprochen werden.

Sauerlandbarcamp im Bürgerbahnhof
Neue Ideen für Arnsberg

Denkst Du noch oder planst Du schon? –Oder fehlen Dir noch die richtigen Leute, die deine Idee unterstützen? Dann bist Du beim Sauerlandbarcamp am 26. Januar von 10 bis 16 Uhr im Bürgerbahnhof Arnsberg genau richtig. Arnsberg. Bei einem Barcamp kann jeder seine Idee vorstellen, andere Interessierte melden sich und gemeinsam kann man an der Idee arbeiten, Ziele vereinbaren und die Aktion auf den Weg bringen. Dabei ist es egal um welche Idee es sich handelt: Ein neuer Kinderspielplatz für die...

  • Arnsberg
  • 17.01.19
Politik
Bahnhof Dorsten

"Der Bahnhof macht sich auf den Weg"

Am 16. Oktober erläuterte Herr Thiehoff im Gymnasium St. Ursula interessierten Bürgern  die Konzeptfindung sowie den aktuellen Stand der Planungen für den Bürgerbahnhof. 2016 fanden vier Bahnhofsgespräche zur Konzeptentwicklung statt, bei denen sich ein hohes Maß an bürgerschaftlichem Engagement zeigte, welches sich in den Planungen widerspiegelt. Der Bahnhof soll sich als Ort für die Bürgerschaft entwickeln. Herr Thiehoff, Büro für Bürgerengagement und Ehrenamt der Stadt Dorsten und...

  • Dorsten
  • 15.11.17
Überregionales
Die Studentinnen stellen der interessierten Zuhörerschaft im Arnsberger Bürgerbahnhof ihre Ergebnisse vor.
3 Bilder

Arnsberg ist auf dem Weg zur Kinderfeuerwehr

Projektgruppen stellen Grundlagen für Konzept vor Arnsberg. Seit Anfang Januar 2016 arbeitet die Arnsberger Feuerwehr intensiv an der Einführung einer Kinderfeuerwehr, zusätzlich zu der bestehenden Jugendfeuerwehr in Arnsberg. Hierfür wurde eigens eine Projektgruppe eingesetzt, die die für eine Einführung erforderlichen Rahmenbedingungen und organisatorischen Voraussetzungen ermitteln soll. Diese Gruppe besteht aus den Erzieherinnen Miriam Känzler und Andrea Beule sowie Mitgliedern der...

  • Arnsberg
  • 10.06.16
Kultur
Das Dorstener Bahnhofsgebäude - seit Jahren schon ungenutzt.

Von Bahnhofsbaracke zum Bürgerbahnhof - Dorstener Bürger sollen den Bahnhof neu mitgestalten

Der Bahnhof Dorsten soll in den nächsten fünf Jahren mit Fördergeldern aus dem Programm „Wir machen MITte – Dorsten 2020“ umfassend saniert und wieder nutzbar gemacht werden. Unter Federführung von Joachim Thiehoff (Büro für Bürgerengagement und Ehrenamt) soll das Konzept dafür mit Bürgern entwickelt werden. Eine Auftaktwerkstatt dafür ist am 7. März geplant. Seit 137 Jahren ist der Dorstener Bahnhof als Abfahrts- und Ankunftsort das infrastrukturelle Herz der Stadt. Seit einigen Jahren...

  • Dorsten
  • 19.02.16
Politik
2 Bilder

Energiekonzept für Bürgerbahnhof Arnsberg nötig

Ein gleicher Text wurde als Bürgerantrag an den Bürgermeister in Arnsberg gestellt. Vielen Dank an das Bauplanungsamt für die schnelle und umfassende Beantwortung meiner Fragen zum Energiekonzept des modernisierten Bahnhofes nach der Informationsveranstaltung mit dem kommunalpolitischen Arbeitskreises unseres Ortsvereins. Leider bleiben für mich immer noch einige Fragen offen, weshalb ich so versuche den Diskurs fortzusetzen. Zur Sache gibt es in der Stadtpolitik, nach meinen Recherchen,...

  • Arnsberg
  • 20.08.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.