bürgerhaus-bienen

Beiträge zum Thema bürgerhaus-bienen

Überregionales
Nicht nur Adventgestecke gab es auf dem Weihnachtsmarkt in Bienen zu kaufen. Fotos: WachterStorm
2 Bilder

Premiere: Weihnachtsmarkt am Bürgerhaus

Es war diesig an diesem Samstagmorgen. Ein ungemütliches Wetter. Dennoch machte sich der ein oder andere auf den Weg zum Bürgerhaus in Bienen, wo eine kleine Premiere stattfand: der 1. Bienener Weihnachtsmarkt. Rainer van Laak hatte die Idee zu dieser Veranstaltung. Zwei, drei Aufrufe in den Zeitungen und schon hatten sich über 30 „Händler“ angemeldet. Wobei das Wort Händler nicht in seiner eigentlichen Bedeutung zu sehen war. „Wir haben viel Wert darauf gelegt, dass keine professionellen...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.12.14
Vereine + Ehrenamt

"Das ist unser Haus"

Seit einigen Wochen gibt es einen neuen Vorstand bei den Heimatfreunden Bienen-Grietherbusch-Grietherort. Dieser hatte nun zu berichten, wie es nach der Insolvenz des Pächters vom Bürgerhaus Rees-Bienen weitergeht. „Wir führen das Bürgerhaus Bienen nun erst einmal Übergangsweise in Eigenregie“, so Stefan Helling - Mitglied des Vorstandes. Hierzu hat man sich allerdings die Unterstützung eines erfahrenen Mannes mit ins Boot geholt. Rainer van Laak - Kapitän des Schiffes „Stadt Rees“ - wird...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.04.13
LK-Gemeinschaft
Die beiden kurzfristig eingesprungenen Jungen machten ihre Sache bei den Funkenmariechen ganz hervorragend. Foto: Ralf Beyer

Närrisches Bürgerhaus in Bienen

Das Bürgerhaus in Bienen zeigte sich am Wochenende wieder einmal von seiner närrischen Seite. Denn die Karnevalisten aus dem Ort hatten sich dort eingefunden, um in gemütlicher Runde ein wenig zu feiern. Das gelang auch nahezu perfekt, denn die Aktiven vom Karnevalsverein hatten sich in den letzten Wochen mächtig ins Zeug gelegt, um eine tolle Show auf die Bühne zu bringen. Wie es sich in Bienen gehört, wurde zunächst einmal der Hoppeditz von Dirk Albers und Andreas Hoch in den Saal...

  • Rees
  • 22.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.