Bürgerinformation

Beiträge zum Thema Bürgerinformation

Vereine + Ehrenamt

Stadtteilprojekt Schepersfeld wünscht erholsame Sommerferien
Information für Bürger in Schepersfeld

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner in Schepersfeld ! Das Stadtteilprojekt Schepersfeld befindet sich, wie man landläufig zu sagen pflegt, im verflixten 13. Jahr. Die Pandemie hat auch unsere Initiative zeitlich gänzlich lahmgelegt. Aber es gibt Hoffnung, dass der Inzidenzwert auch in Wesel-Schepersfeld bald gegen 0 tendiert und wir einen Neustart unserer Projektarbeit wagen können. Genießen sie derweil den Sommer, seien sie aber vorsichtig und halten sie, da wo notwendig, Abstand. Bleiben sie...

  • Wesel
  • 24.06.21
Politik

Absage der Info-Veranstaltung zum Neubau der Lippebrücke und Erweiterung der Raststätte Hünxe
Coronavirus wirkt durch: Straßen-NRW verschiebt Bürger-Treffen auf unbestimmte Zeit

Auf Grund des sich ausbreitenden Coronavirus in NRW wird die Informationsveranstaltung für den Ausbau der A3 in Hünxe am Dienstag (3. März) abgesagt. In einer aktuellen Pressemitteilung von Straßen NRW heit es: Die geplante Veranstaltung im Rathaus der Stadt Hünxe (16 Uhr) zum Neubau der Lippebrücke, der Wesel-Datteln-Kanalbrücke und den damit verbundenen Autobahnausbau wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Den neuen Termin wird die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein...

  • Hünxe
  • 28.02.20
Politik

Was wäre wenn…? - Kreis SPD regt Info-Broschüre für den atomaren Notfall an.

„Am liebsten wäre es uns natürlich, Tihange und Doel, die maroden Atommeiler in Belgien, würden endlich abgeschaltet und wir bräuchten eine solche Broschüre erst gar nicht“, erklärt Gabi Wegner, umweltpolitische Sprecherin der SPD Kreistagsfraktion. „Da diese jedoch weiterhin am Netz bleiben, müssen wir damit leben und angemessen darauf reagieren.“ Die jetzt vorgeschlagene Broschüre soll genau dabei helfen. Sie stellt der Bevölkerung sachlich fundierte Informationen und hilfreiche Erklärungen...

  • Wesel
  • 20.03.19
Politik

Veranstaltung der SPD Wesel OV-Mitte-Büderich am 19. März im "Kaiserhof"
"Wohnen in Wesel": Wie sieht die aktuelle Situation auf dem Wohnungsmarkt aus?

Wie sieht die aktuelle Situation auf dem Wohnungsmarkt in Wesel aus? Diese Frage beschäftigt die Sozialdemokraten bei einem Treffen im Hotel Kaiserhof Wesel (Großer Saal, 1.Etage) am Dienstag, 19. März, um 19 Uhr. Dazu sind alle interessierten Bürger/innen eingeladen.  In der Ankündigung heißt es: "Unsere Fragen lauten: ist es in Wesel ebenso wie in Großstädten, dass ein ausreichend großes Angebot an bezahlbarem Wohnraum fehlt? Wie schätzen die örtliche Immobilienwirtschaft,...

  • Wesel
  • 08.03.19
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Erste Bürgerpflicht!
3 Bilder

Anlieger für Winterdienst gerüstet?
Wie man seine Bürgerpflicht erfüllt und wo man Informationen dazu findet

Für die laufende Winterperiode ist der ASG umfassend vorbereitet, um für freie Fahrt auf den Weseler Straßen zu sorgen. „In vielen Fällen leisten wir über das gesetzlich vorgeschriebene Maß Winterdienst. Bei starken und anhaltenden Schneefällen bitten wir jedoch um Verständnis, dass unsere Kapazitäten begrenzt sind und wir nicht überall sofort im Einsatz sein können.“ Der Winterdienst konzentriert sich dann gemäß der gesetzlich vorgeschriebenen Reinigungs- und Verkehrssicherungspflicht auf...

  • Wesel
  • 31.01.19
Politik

Einladung zu einer Bürgerveranstaltung

„Neugestaltung von Straßen in der Innenstadt" Einige Straßen des sogenannten „Rathausviertels“ in der Stadtmitte sollen in den nächsten Jahren im Rahmen des Förderprogrammes „Stadtumbau West-Wesel Innenstadt- erneuert und umgestaltet werden. Für die betroffenen Straßen Flesgentor, Ritterstraße, Bierbrauerstraße, Kettlerstraße, Schmidtstraße und Torfstraße gibt es nun Umbau- und Gestaltungspläne, die wir den interessierten Bürgerinnen und Bürgern gerne vorstellen möchten. Dazu lädt der SPD...

  • Wesel
  • 22.10.18
Politik

Bürgerinfo am 29. Oktober: Betuwe-Planungsänderungen zu Rettungswegen und Lippebrücke

Die DB Netz AG lädt ein am Montag, 29. Oktober, um 18 Uhr Bürgerinnen und Bürger zur Informationsveranstaltung über Planungsänderungen im Planfeststellungsabschnitt (PFA) 2.2 Wesel in dieNiederrheinhalle Wesel, An de Tent 1 46485 Wesel. Hier informiert die DB Netz AG über Art und Ablauf des sogenannten Deckblattverfahrens. Das Deckblattverfahren kommt dann zum Einsatz, wenn sich im Verlauf der Planung Änderungen ergeben, die von den ursprünglich eingereichten Planfeststellungsunterlagen...

  • Wesel
  • 19.10.18
  • 1
Ratgeber
4 Bilder

Warn-Apps für den Kreis Wesel

Auch der Kreis Wesel ist nun bei den bekannten Warn-Apps NINA und BIWAPP online. Wichtige Warnmeldungen aus dem Kreisgebiet, wie Hochwasser oder Großbrände, sind jetzt also auch in den Apps zu sehen. Allgemeine Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes sind ebenfalls einzusehen. Sie finden die beiden Apps im App-Store oder Playstore von mobilen Endgeräten und sie sind dort kostenlos herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Apps finden Sie unter...

  • Wesel
  • 08.05.18
Politik

Öffentliche Podiumsdiskussion mit Politikern und Sachverständigen zu Schäden im Salzbergbau

Die Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten NRW veranstaltet am Donnerstag, 23. März, ab 19:30 Uhr eine öffentliche Podiumsdiskussion im Saal der Gaststätte van Gelder in-Büderich. Zu der Veranstaltung sind hochrangige Landespolitiker und weitere interessante Gäste eingeladen. Folgende Teilnehmer haben ihr Kommen bereits zugesagt: Die Landtags-Mitglieder René Schneider (SPD), Norbert Meesters (SPD), Gudrun Zentis (Grüne), Jürgen Hovenjürgen (CDU) und Dietmar Brockes (FDP) sowie das...

  • Wesel
  • 14.03.17
Politik

SPD in Lackhausen möchte interessierte Anwohner über das neue Bauprojekt aufklären

Der SPD Ortsverein Wesel-Ost, lädt alle interessierten Anwohner des Ortsteils Lackhausen, zu einer Bürgerversammlung ein. In der Presseinfo heißt es: „Wie inzwischen bekannt sein sollte, entsteht in Lackhausen ein neues Baugebiet. Dies wirft sicherlich einige Fragen auf. Bürgerinnen und Bürger sollen bereits im Vorfeld mit einbezogen werden. Hier gibt es die Möglichkeit,in die Planungen Einblicke zu erhalten. Wir haben aus dem Bereich Stadtplanung Herrn Prior und Herrn Brandenburg als...

  • Wesel
  • 11.06.16
Politik
Ingrid Bozsoki und Anett Leuchtmann.

"Wir für Wesel": Bürgertreffen in Schepersfeld zum Thema "InnovationCity roll out"

Auch die Fraktion “Wir für Wesel” freut sich über die lokale Initiative im Rahmen des „InnovationCity roll out - Klimaschutz am Schepersfeld” und schreibt: "Liebe Bürgerinnen und Bürger des Schepersfelds, der Stadtteil Schepersfeld hat in naher Zukunft die Chance, durch Fördermittel des Landes seine städtebauliche Struktur enorm zu verbessern. Davon können alle profitieren, auch Sie privat oder als Unternehmer vor Ort. Informieren Sie sich aus erster Hand und kommen Sie zu unserem...

  • Wesel
  • 12.05.16
Politik

Zentrale Flüchtlings-Unterbringung im Depot Haldern / Bürger-Info am Montag, 23. November

Die Bezirksregierung Düsseldorf plant im Depot Haldern in Rees-Haldern eine Zentrale Unterbringungseinheit (ZUE) für Flüchtlinge einzurichten. Bezirksregierung Düsseldorf und Stadt Rees laden daher gemeinsam alle interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Pfarrkirche St. Georg zu einer Informationsveranstaltung ein. Im Rahmen der Veranstaltung werden Regierungspräsidentin Anne Lütkes, sowie Vertreter der Stadt und der Betreuungsorganisation über die Planungen informieren und für Fragen zur...

  • Wesel
  • 19.11.15
Politik
Von links: Kreiswahlleiter Lars Rentmeister, Wahlsachbearbeiterin Helga Hubweber, Leiter des für die Wahlen zuständigen Fachdienstes Frank Brändel.
4 Bilder

Kommunalwahlen und Europawahl: die Bürger müssen ihr örtliches Wahllokal nur ein Mal besuchen

Erstmals finden am 25. Mai die Europawahl und die Kommunalwahlen an einem Tag statt. "Dies führt zu einigen Besonderheiten!", so teilt die Weseler Kreisverwaltung mit. Kreiswahlleiter Lars Rentmeister, der Leiter des für die Wahlen zuständigen Fachdienstes Frank Brändel und Wahlsachbearbeiterin Helga Hubweber informieren da-her über die Modalitäten der Wahlen. An dem Wahltermin ist nur ein Gang zum Wahllokal nötig, und es können für beide Wahlen dieselben Wahlurnen benutzt werden. Europawahl...

  • Wesel
  • 11.04.14
  • 1
Politik

Schepersfeld: Bäume weg

Da staunten die Anwohner der Sydlitzstraße in Schepersfeld nicht schlecht: ruck zuck waren 10 bis 12 Bäume weg. Nun können Bäume ja nicht einfach so verschwinden, da müssen schon Menschen mit im Spiel sein. Es wäre schön, wenn Anwohner zu vor über solche und ähnliche Ereignisse, z.B. über die Printmedien informiert werden würden. Auch die Angabe von Gründen würde solche Aktionen erhellen.

  • Wesel
  • 18.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.