Beruf

Beiträge zum Thema Beruf

Ratgeber
Der Kreis Mettmann bietet für das kommende Jahr wieder verschiedene Ausbildungen an. Auf dem Foto: Azubis 2021

Kreis Mettmann bietet für das kommende Jahr verschiedene Ausbildungen an / Bewerbungsphase noch bis 14. November 2021
Bewerben für Ausbildung beim Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann bietet für das kommende Jahr wieder verschiedene Ausbildungen an. Ab sofort können sich junge, engagierte Leute bewerben, die sich für eine Laufbahn zum Verwaltungswirt, zum Verwaltungsfachangestellten oder zum Bachelor of Laws interessieren. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 14. November dieses Jahres. Die Ausbildungen beginnen dann nächstes Jahr im August und September. Die praktische Ausbildung für die Verwaltungswirte und Verwaltungsfachangestellten findet in den Ämtern...

  • Velbert
  • 11.10.21
Wirtschaft
Wenn das Glas eher halb leer als halb voll ist: Ein Großteil der Beschäftigten in Restaurants, Cafés und Hotels arbeitet zu Niedriglöhnen – und hat wegen Corona schlechte Job-Perspektiven, kritisiert die NGG. Die Gewerkschaft ruft die Arbeitgeber der Branche dazu auf, sich zu tariflichen Standards zu bekennen - auch im Kreis Mettmann.

Kreis Mettmann / Gewerkschaft: „Arbeitgeber sollen sich zu tariflichen Standards bekennen“
Gastgewerbe: Beschäftigte im Kreis Mettmann beim Einkommen abgehängt

Sie arbeiten dann, wenn andere frei haben, kommen mit ihrem Lohn aber kaum über die Runden: Köche, Servicekräfte und Hotelangestellte verdienen im Kreis Mettmann weit unterdurchschnittlich – und könnten aus Geldsorgen ihrer Branche immer häufiger den Rücken kehren. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und verweist auf eine Analyse der Hans-Böckler-Stiftung, die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ausgewertet hat. Demnach kommen Beschäftigte aus dem Gastgewerbe, die eine...

  • Velbert
  • 29.09.21
Ratgeber
"Was macht eigentlich ein Diplom-Finanzwirt und wie geht das mit den Steuern? Informiere Dich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie die tägliche Arbeit in einem Finanzamt in Deiner Nähe.", hießt es in der Ankündigung des Schnuppertages für Schüler der Abschlussklassen im Finanzamt Velbert am Mittwoch, 15. September, von 14 bis 17 Uhr.

Schnuppertag für Schüler der Abschlussklassen beim Finanzamt "in Deiner Nähe"/Anmelde-Frist endet Montag, 13. September!
Schnuppertag beim Finanzamt Velbert

"Was macht eigentlich ein Diplom-Finanzwirt und wie geht das mit den Steuern? Informiere Dich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie die tägliche Arbeit in einem Finanzamt in Deiner Nähe.", hießt es in der Ankündigung des Schnuppertages für Schüler der Abschlussklassen im Finanzamt Velbert am Mittwoch, 15. September, von 14 bis 17 Uhr. „Im letzten Jahr musste so vieles aussetzen; nun freuen wir uns sehr auf euch und eure Neugier“, so das Ausbildungsteam im Finanzamt Velbert. „Wenn Du...

  • Velbert
  • 13.09.21
Ratgeber
"Beruflich Durchstarten mit 50 Plus" heißt eine zweiteilige Online-Veranstaltung der Arbeitsagentur Mettmann für interessierte Beschäftigte mit Erfahrung, die sich beruflich weiterentwickeln möchten. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 14. September, und am Donnerstag, 16. September, jeweils von 16.30 bis 18 Uhr.

Agentur für Arbeit Mettmann lädt zur zweiteiligen Online-Veranstaltung (14./16. September) ein
"Beruflich Durchstarten mit 50 Plus": Arbeitsagentur Mettmann gibt Tipps

"Beruflich Durchstarten mit 50 Plus" heißt eine zweiteilige Online-Veranstaltung der Arbeitsagentur Mettmann für interessierte Beschäftigte mit Erfahrung, die sich beruflich weiterentwickeln möchten. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 14. September, und am Donnerstag, 16. September, jeweils von 16.30 bis 18 Uhr. „Wer zur ‚Generation Erfahrung‘ gehört und im Beruf steht, aber gleichzeitig vor hat, beruflich nochmal durchzustarten, ist in unserer zweiteiligen Veranstaltung genau richtig....

  • Hilden
  • 09.09.21
Ratgeber
Zum Thema "Berufsbegleitend studieren – Alles über Fernstudium, Wochenendstudium und Online-Studium" findet ein kostenloses Online-Seminar der Agentur für Arbeit Mettmann statt. Die virtuelle Info-Veranstaltung am Donnerstag, 8. Juli, um 17 Uhr ist für Menschen gedacht, die im Beruf stehen und sich beruflich weiterentwickeln möchten.

Virtuelle Veranstaltung am Donnerstag, 8. Juli, für alle, die im Beruf stehen und sich beruflich weiterentwickeln möchten
Berufsbegleitend studieren - Online-Seminar der Agentur für Arbeit Mettmann

Zum Thema "Berufsbegleitend studieren – Alles über Fernstudium, Wochenendstudium und Online-Studium" findet ein kostenloses Online-Seminar der Agentur für Arbeit Mettmann statt. Die virtuelle Info-Veranstaltung am Donnerstag, 8. Juli, um 17 Uhr ist für Menschen gedacht, die im Beruf stehen und sich beruflich weiterentwickeln möchten. „Mit unserem Online-Angebot richten wir uns ganz gezielt an Menschen, die im Beruf stehen und gleichzeitig die nächsten Schritte ihrer beruflichen Laufbahn im...

  • Velbert
  • 06.07.21
Überregionales

Ausbildungsbörse lockte über 800 Interessenten an

Viel los war bei der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion im Forum Niederberg. Rund 800 Interessenten kamen, um sich bei Unternehmen der Region über Ausbildungsstellen, Plätze für ein Duales Studium und Berufsbilder zu informieren. Insgesamt 26 Unternehmen präsentierten über 100 freie Ausbildungsstellen für 2019. Es waren kaufmännische Ausbildungsplätze sowie Ausbildungsstellen in der Produktion, im Lager oder in der IT dabei - eben eine große Bandbreite für jeden Schulabschluss.

  • Velbert
  • 27.09.18
Überregionales

Mädchen schauen sich in Männerberufen um

Der Bergisch-Rheinische Wasserverband (BRW) hatte anlässlich des Girl´s Day auf seinen Betriebshof in Hetterscheidt eingeladen, um den jungen Damen die Berufe des Wasserbauers und des Abwassertechnikers näher zu bringen. Da wurden Wasserproben analysiert (Foto), Rohre kontrolliert, Fahrzeuge vorgestellt und Vermessungen durchgeführt oder es wurde mit Seilen geklettert. "Es müssen schon mal Bäume beschnitten werden, wo man nicht so ohne weiteres dran kommt", so BRW-Pressesprechierin Heike...

  • Velbert
  • 27.04.18
Überregionales
Bild: Polizei

Dritte "INFO-Runde" der Polizei in den Startlöchern

Auch in diesem Jahr führt Polizeihauptkommissar Marten Harms, Personalwerber aus dem Kreis Mettmann, weiterhin seine speziellen Beratungsangebote für polizeiinteressierte junge Menschen durch. Die nächste INFO-Runde des Jahres für einen Einstieg in den Polizeiberuf des Landes NRW findet am Mittwoch, 22. März um 17 Uhr in Mettmann statt. In seinen INFO-Runden informiert der Personalwerber in Theorie und Praxis über alle Facetten des Polizeiberufes. Begleitet werden diese Einblicke in die...

  • Velbert
  • 15.03.17
Ratgeber

Sprechstunde zum Thema Wiedereinstieg in den Beruf

„Wer nach einer Familien- oder Pflegephase wieder in den Job einsteigen möchte, sollte sein berufliches Comeback gut vorbereiten“, so Anja Kellermann, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Mettmann. „Gerne unterstütze ich Interessierte bei ihrem Vorhaben und lade sie herzlich in meine offene Sprechstunde ein, die an jedem Montag in einer geraden Woche stattfindet.“ Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Konkret unterstützt die Wiedereinstiegsberaterin Berufsrückkehrer dabei,...

  • Velbert
  • 15.03.17
Überregionales
Oliver Rädig (links), Diplom-Sozialpädagoge sowie Teamleiter der Außenwohngruppe für männliche Jugendliche, und Diplom-Pädagoge Peter Huyeng, Einrichtungsleiter des Kinder- und Jugendhilfezentrums Haus Maria Frieden.

Ein Sozialpädagoge berichtet: Beruf, in dem das Zwischenmenschliche zählt

Immer häufiger hört man vom Fachkräftemangel und längst sind davon nicht mehr nur die Berufe rund ums Handwerk betroffen. Auch im Bereich Gesundheit und Soziales wird händeringend nach geeignetem Personal gesucht. In Velbert und Heiligenhaus ist das ebenso der Fall: Ob Arbeit mit Senioren, mit Kindern und Jugendlichen oder mit kranken Menschen - sowohl in stationären als auch in ambulanten Einrichtungen sind Stellen unbesetzt. Doch warum ist das so? Schließlich klagen auf der anderen Seite...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.01.17
  • 1
Überregionales

Solider Grundstein für einen Beruf mit Zukunft

Altenpflegehelfer-Ausbildung erfolgreich absolviert Mit dem erfolgreich bestandenen Examen in der Altenpflegehilfe haben jetzt dreizehn Frauen und vier Männer einen soliden Grundstein für eine berufliche Zukunft in der Versorgung alter und pflegebedürftiger Menschen gelegt. Sechs Kursteilnehmer haben mit so guten Noten abgeschnitten, dass sie in eine auf zwei Jahre verkürzte Altenpflegeausbildung einsteigen können. Drei Kursteilnehmer beginnen die dreijährige Altenpflegeausbildung. Die übrigen...

  • Velbert
  • 09.12.16
  • 1
Überregionales
Die Lehrer der teilnehmenden Schulen mit dem Plakat zur BIV 6. Foto: PR

Berufsorientierung in Niederberg

Bereits zum sechsten Mal findet am Freitag, 18. November zwischen 15 Uhr und 18 Uhr die Berufsinformationsveranstaltung im Berufskolleg Niederberg, Langenberger Straße 120 in Velbert, statt. Mehr als 1.200 Schüler aus den weiterführenden Schulen in Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath (Gesamtschulen, Gymnasien, Realschulen, Berufskollegs, Förder- und Hauptschulen), aber auch Schüler der Sekundarstufe II (Gesamtschulen, Gymnasien und Berufskollegs) nehmen an dieser Veranstaltung teil, die sich in...

  • Velbert
  • 02.11.16
Vereine + Ehrenamt

Elf Notfallsanitäter legen erfolgreich ihre Prüfung ab

Premiere an der Bildungsakademie des Kreises An der Bildungsakademie des Kreises Mettmann haben jetzt die ersten elf Rettungsassistenten erfolgreich ihre staatliche Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter abgelegt. Lehrgangsleiter John Bastian Etti, der ärztliche Leiter des Rettungsdienstes des Kreises Mettmann Dr. Arne Köster und Gesundheitsamtsleiter Dr. Rudolf Lange als Prüfungsvorsitzender gratulierten den frisch gebackenen Notfallsanitätern zu diesem hervorragendem Ergebnis. „Die Prüflinge...

  • Velbert
  • 27.10.16
Überregionales
Anderen Menschen helfen. Das macht den beruflichen Alltag eines Altenpflegers aus.
2 Bilder

In der Altenpflege ist Einfühlungsvermögen gefragt

Wer alte Menschen pflegt, braucht neben fachlicher Kompetenz eine Menge Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein. Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Verlässlichkeit sind die Grundpfeiler der Altenpflege. Was man für den Beruf des geprüften Altenpflegehelfers sonst noch können muss, lernt man in der anerkannten Altenpflegeschule der Bildungsakademie für Gesundheit- und Sozialberufe des Kreises Mettmann. Am 1. Dezember startet dort ein neuer Kurs zum Altenpflegehelfer. Hier...

  • Velbert
  • 20.10.16
Überregionales
Von Anfang an mittendrin – die Ausbildung bei der Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG setzt auf Praxisbezug und Teamarbeit.

Ausbildung bei Huf ermöglicht syrischen Flüchtlingen Karrierestart in Deutschland

Am 19. August startet die Ausbildungsrunde dieses Jahr bei der Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG. Insgesamt 16 Auszubildende beginnen ihre berufliche Karriere in kaufmännischen oder technischen Berufen, darunter auch zwei syrische Flüchtlinge. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Velbert bildet in dem Ausbildungsjahr 2016 insgesamt 16 Auszubildende in kaufmännischen und technischen Bereichen aus. Vier der Kandidaten werden neben der praktischen Ausbildung im Unternehmen ein Studium...

  • Velbert
  • 08.09.16
Ratgeber

„Last Minute zur Ausbildung“

Agentur für Arbeit Mettmann präsentiert eine „Wäscheleine” an freien Plätzen Ausbildungsstellen im Berufsinformationszentrum Mettmann. „Zum Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt möchten wir Jugendliche und Ausbildungsbetriebe so schnell wie möglich zusammen bringen“, so Wolfgang Mai, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Mettmann. „Daher laden wir alle Jugendlichen, die noch eine Ausbildungsstelle für dieses Jahr suchen zu unserer Last minute-Aktion im BiZ ein“; so Mai weiter. In der...

  • Velbert
  • 18.08.16
Überregionales

"Der schönste Beruf der Welt"

„Unser Beruf ist der schönste der Welt, weil wir die Menschen und deren Seele berühren dürfen.“ Mit diesem Bekenntnis gratulierte der stellvertretende Obermeister Uwe Ranke insgesamt 29 jungen Friseuren zu ihrer bestandenen Gesellenprüfung. Als Prüfungsausschussvorsitzender schloss sich Wolfgang Mohns den Glückwünschen an und spendierte Lehrwerkstattleiterin Annkathrin Stein ein Extra-Lob für ihren engagierten und erfolgreichen Einsatz bei der außerbetrieblichen Ausbildung von vier jungen...

  • Velbert
  • 10.08.16
Ratgeber
Arbeiten gemeinsam daran, dass Jugendlichen der Übergang von der Schule in das Berufsleben gelingt: Lina Palm (von links) vom SKFM Velbert/Heiligenhaus, Petra Franz von der Kompetenzagentur der Stadt Velbert, Gabriele Mirgel von der Awo sowie Ann-Kathrin Stroko, ebenfalls von der Kompetenzagentur der Stadt Velbert.

Jugendlichen wieder auf den richtigen Weg helfen

Jugendliche und junge Erwachsene, die aus dem sozialen Netz zu fallen drohen, wieder beruflich und sozial zu integrieren - das ist schon seit vielen Jahren ein Ziel der Arbeiterwohlfahrt (Awo) und des Sozialdienstes katholischer Frauen und Männer (SKFM). Bereits seit mehreren Jahren besteht ein Angebot für Betroffene. Ob fehlende Schulabschlüsse, die erfolglose Suche nach einem Ausbildungsplatz, das Beantragen finanzieller Hilfen, die Rückzahlung von Schulden oder die Suche nach einer...

  • Velbert
  • 13.07.16
Überregionales

„Altenpflege – kann das ein Wunschberuf sein?“

Perspektiven und Karrierechancen in der Altenpflege Über Perspektiven und Karrierechancen in der Altenpflege können sich interessierte Frauen und Männer im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Mettmann, Marie-Curie-Straße 1-5, informieren. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Lehrkräfte und Auszubildende der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann werden in der Veranstaltung, „Altenpflege – kann das ein...

  • Velbert
  • 18.06.16
Überregionales

Johanniter bilden Betriebshelfer aus

Kreis Mettmann. Schon in Betrieben mit nur zwei Mitarbeitern muss es einen ausgebildeten Betriebshelfer geben, in größeren entsprechend mehr. Die Johanniter sind von den Unfallversicherungsträgern für diese Aus- und Fortbildungen ermächtigt. Sie schulen die Mitarbeiter, damit sie im Ernstfall – von der Schnittwunde bis zum Herzinfarkt – schnell und zuverlässig Erste Hilfe leisten können, bis die Rettungskräfte eintreffen. Die Kosten der Grundschulung übernehmen in der Regel die...

  • Velbert
  • 27.05.16
  • 1
Überregionales
Auf dem Foto links zu sehen der Obermeister der Werbetechniker-Innung Tim Rehse, rechts der Jubilar Paul Brenk, bei der Überreichung des „Diamantenen Meisterbriefes” der Handwerkskammer Düsseldorf.

Stationen im Leben des Paul Brenk

Es ist eine sehr seltene, fast schon unmögliche Leistung, einen Diamantenen Meisterbrief zu erhalten, aber Paul Brenk aus Velbert hat genau dies geschafft. Seit 60 Jahren ist er Meister und führt einen eigenen Betrieb rund um die Herstellung von Schildern und Lichtreklame. Im Jahr 1956 war Paul Brenk der jüngste Meister im Kammerbezirk bei Ablegung seiner Prüfung. Seit 1966 ist er im Vorstand der Schilder- und Lichtreklamehersteller-Innung Düsseldorf, Delegierter im Innungsverband und auch in...

  • Velbert
  • 29.04.16
Überregionales
Job oder Hobby - was ist eure Berufung?

Frage der Woche: Was ist eure Berufung?

Mal braucht man dringend einen, mal ist man froh, ihn wieder los zu sein: Der Job ist für die meisten Menschen ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens, er kann Identität stiften, aber auch eine extreme Belastung darstellen. Aber Job ist nicht gleich Beruf, oder? Im Bücherkompass dieser Woche haben wir euch Autoren vorgestellt, die sich in hohem Maße mit ihrem Arbeitsplatz identifizieren, darunter Polizisten, Bierbrauer und Taxifahrer, aber auch eben auch Amateurschiedsrichter, die ihr Hobby...

  • 25.02.16
  • 66
  • 11
Überregionales
Schüler und Ausbilder im Gespräch: Das macht die BOB nun zum 25. Mal möglich.

BOB feiert 25. Geburtstag

Zum 25. Mal veranstaltet die Gesamtschule Velbert-Mitte die „BOB“ - die Berufs-Orientierungs-Börse. Am Donnerstag, 29. Januar, ist es wieder soweit. Dann fällt um 9 Uhr der Startschuss in der Mensa, wenn Bürgermeister Dirk Lukrafka die Veranstaltung feierlich eröffnet. Eingeladen sind alle interessierten Schüler der achten, neunten und zehnten Schuljahre, der Oberstufen sowie Lehrer der weiterführenden Schulen und Eltern auch über die Stadtgrenzen hinaus. Von 9.30 bis 13 Uhr finden die...

  • Velbert
  • 24.01.15
  • 1
Politik
In welchen Fällen ist es wirklich sinnvoll, nach der Ausbildung noch ein Studium zu absolvieren?

Ausbildung plus Studium? Unternehmerverband warnt vor "Akademisierung"

„Die Wirtschaft, auch und gerade in unserer Region, hat ihre Zusagen aus den Ausbildungspakten stets eingehalten. Viele unserer Betriebe bilden sogar über Bedarf aus“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, Wolfgang Schmitz, zur aktuellen Situation auf dem Ausbildungsmarkt. Nichtsdestotrotz dürfe man die Augen vor den Problemen beim Thema Ausbildung nicht verschließen. „Es fehlt in weiten Teilen der Gesellschaft zunehmend eine Wertschätzung der Ausbildung. Diese Entwicklung ist...

  • Essen-Süd
  • 02.10.14
  • 4
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.